Der Besuch eines Colleges oder einer Universität kann ein teures Geschäft sein. Neben den Kursgebühren gibt es auch Unterkunft, Lebenshaltungskosten und teure Lehrbücher für jedes Fach. Bei letzterem können wir Ihnen helfen, da es mehrere Möglichkeiten gibt, die benötigten Kerntexte ohne die lästigen Preisschilder zu erhalten.

Wenn Sie sich weiterbilden, können Sie auch die Artikel Best Laptops für Studenten, Best Student Deals und Best iPad für Studenten lesen.

Probieren Sie digitale Versionen von Lehrbüchern aus

Das Herumschleppen eines Rucksacks voller schwerer Bücher kann ziemlich schnell veralten. Dann besteht die Möglichkeit, dass Sie die falschen gepackt haben und sich durch eine Vorlesung bluffen müssen. All dies kann vermieden werden, indem stattdessen digitale Versionen verwendet werden.

Zum Beispiel kostet die Anmeldung bei Perlego – einem Abonnementdienst, der als Netflix für Schulbücher in der EU fungiert – £ 15 pro Monat oder £ 96, wenn Sie das ganze Jahr im Voraus bezahlen möchten. Zu diesem Zweck erhalten Sie Zugriff auf über 200.000 Lehrbücher und zugehöriges Kursmaterial, die alle auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät gelesen werden können.

Die Titel können für die Offline-Verwendung heruntergeladen werden. Außerdem sind Anmerkungsfunktionen aktiviert, mit denen Sie Passagen hervorheben, Notizen an den Rändern machen und sogar Zitate aus der App heraus generieren können. Das Fächerspektrum ist umfassend und umfasst Mathematik, Jura, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften, Geschichte und eine Vielzahl anderer Fächer.

Perlego hat mit mehreren akademischen Herausgebern wie Pearson, Simon & Schuster, Kaplan, Bloomsbury und Princeton University Press zusammengearbeitet. Es besteht also eine sehr gute Chance, dass Sie die Titel finden, die in Ihrer erforderlichen Leseliste aufgeführt sind.

Wenn Sie den Service vor der Anmeldung testen möchten, können Sie ihn 14 Tage lang kostenlos testen. Während dieser Zeit haben Sie Zugriff auf alle Titel auf der Plattform.

Amazon ist eine weitere Option, da auf der Kindle-Plattform eine große Auswahl an Lehrbüchern verfügbar ist, die entweder auf dedizierten Kindle-Geräten, Ihrem PC, Tablet oder Smartphone gelesen werden können.

Kaufen Sie gebrauchte Exemplare

Wenn Sie gerne den Second-Hand-Weg gehen, gibt es mehrere Verkaufsstellen, die diese Option anbieten. Abebooks ist so ein Ort und sollte eine Ihrer ersten Stationen im Internet sein. Diese Buchhandlung hat eine beeindruckende Auswahl an Titeln, auch wenn diese mit dem akademischen Jahr steigen und fallen. Wie bei allen Büchern, die in Leselisten aufgeführt sind, sollten Sie so früh wie möglich einkaufen, um die beste Chance zu haben, die für Ihren Kurs erforderliche Ausgabe zu erhalten.

Weiterlesen  So machen Sie Ihren PC leiser

Ein weiterer Aspekt ist natürlich Amazon, da hier nicht nur Preisnachlässe für neue Titel gewährt werden, sondern auch regelmäßig gebrauchte Editionen von verschiedenen Anbietern angeboten werden. Außerdem gibt es immer einen eBay-, Gumtree- und Facebook-Marktplatz.

Verwenden Sie ältere Editionen

Die meisten Lehrbücher durchlaufen im Laufe ihres Lebens mehrere Ausgaben. Diese enthalten in der Regel einige Aktualisierungen des Kernthemas, die seit der Veröffentlichung der vorherigen Version bekannt geworden sind. Da ein Großteil der Informationen unverändert bleibt, sollten Sie sich vor Kursbeginn an Ihren Tutor wenden und sich erkundigen, ob eine frühere Ausgabe ausreichend ist.

Dies hat den Vorteil, dass Sie bei älteren Editionen in der Regel eine Menge Geld sparen können, da sie nicht den gleichen Bedarf haben wie die neueste Version.

Probieren Sie die Bibliothek

Warum überhaupt bezahlen, wenn man die Bücher einfach ausleihen kann? Auch wenn Bibliotheken ständig von Kürzungen durch die Regierung bedroht sind, sind sie dennoch eine unglaublich wertvolle Ressource, die Ihnen ein kleines Vermögen an Lehrbüchern ersparen kann. Viele tragen mehrere Titel zu unterschiedlichen Themen und können bei ausreichender Nachfrage sogar Neuauflagen bestellen.

Es ist richtig, dass Sie das Buch irgendwann zurückgeben müssen, aber zur Not könnte die Bibliothek ein Lebensretter sein.

Kaufen Sie gebrauchte Bücher von anderen Schülern

Eine naheliegende Möglichkeit, Bücher etwas günstiger zu erwerben, besteht darin, nach Studenten zu suchen, die gerade den von Ihnen belegten Kurs abgeschlossen haben, und dann anzubieten, ihre Lehrbücher zu kaufen. Dies funktioniert besonders gut, wenn Sie familiäre Beziehungen zu Menschen haben oder mit Menschen vom College in Kontakt geblieben sind. Das Nachfragen auf Facebook und anderen Social-Media-Sites könnte sich jedoch als fruchtbar erweisen.

Auch hier kann Ihr Tutor Sie mit einigen Alumni in Kontakt bringen oder andere Möglichkeiten kennen, um an billigere Bücher zu gelangen. Stellen Sie sich also nett und frühzeitig vor und suchen Sie höflich nach deren Weisheit.