Einige von uns hatten das Glück, mit Computern aufzuwachsen, die ein normaler Teil des Lebens sind, aber für ältere Generationen war das Rechnen nicht immer so leicht zugänglich.

Wahrscheinlichkeiten sind, lesen Sie dieses, weil Ihre Eltern, Schwiegereltern oder jemand anderes in der Familie einen neuen Computer benötigt und es zu Ihnen gefallen ist, es zu sortieren.

Sie könnten sich für einen Laptop oder einen PC entscheiden, aber selbst wenn sie mit Windows vertraut sind, müssen sie immer noch schlau genug sein, um sie auf dem neuesten Stand zu halten, einschließlich ihres Antivirenschutzes.

Die gute Nachricht ist, dass es heutzutage mehr Optionen als je gibt, und hier erklären wir ihnen alle, damit Sie Ihr Geld mit Bedacht ausgeben.

Betrachten Sie zunächst einmal, was Ihre Eltern, Freunde oder Verwandten auf ihrem Computer tun möchten.

Wenn es relativ anspruchslose Aufgaben wie Web-Browsing, Einkaufen, E-Mail, Facebook, Fotos, Videos (YouTube) und Musik ist, finden Sie ein Tablet möglicherweise eine bessere Option.

Ist Windows die beste Wahl für ältere Computerbenutzer?

Pros

  • Vertraute Schnittstelle
  • Breiteste Auswahl an Apps
  • Funktioniert mit allen Druckern

Nachteile

  • Größtes Ziel für Viren und Ransomware
  • Benötigt immer noch aktuelle Anti-Virus
  • Wenig bis gar kein Schutz vor Phishing-Angriffen

Windows 10 ist die neueste Version, aber die Benutzeroberfläche hat sich seit den Tagen von Windows XP und Windows 7 ein wenig verändert. Es sollte immer noch vertraut genug sein, und es ist in diesen Tagen mit integriertem Virenschutz ausgestattet, obwohl dies nicht

Einen Virus zu bekommen ist weniger besorgniserregend, als wenn der Computer Ihres Elternteils mit Ransomware infiziert wird oder seine Kreditkarteninformationen von einer zwielichtigen Website gestohlen werden, zu der sie nur gelangen, weil sie in einer betrügerischen E-Mail auf einen Link geklickt haben.

Jetzt, da Betriebssysteme schwerer zu hacken sind, gehen Kriminelle zunehmend dem einfacheren Ziel nach: dem Benutzer.

Wie ist das relevant für den Kauf eines Computers für einen Rentner?

Letztendlich ist Windows immer noch eine gute Wahl – vor allem, wenn sie es bereits kennen.

Hier sind die besten Laptops zu kaufen.

Ist ein Chromebook besser als ein Windows-Laptop?

Pros

  • Preiswert
  • Immer auf dem neuesten Stand
  • Wenig bis kein Risiko von Viren oder Ransomware
  • Funktioniert nahtlos mit allen Google-Diensten
Weiterlesen  Beste Laptoptaschen 2018: Rucksäcke, Schulranzen und mehr

Nachteile

  • Die meisten sind Laptops mit kleinen Bildschirmen und Tastaturen
  • Kann schwierig sein, von zu drucken
  • Nicht mit allen Programmen wie iTunes kompatibel

Google hat eine Alternative zu Windows namens Chrome OS.

Chromebooks sind in der Regel kostengünstig und haben den Vorteil, dass sie einfach zu bedienen und auf dem neuesten Stand sind, so dass Sie sich keine Gedanken über die Installation von Updates oder Sicherheitspatches machen müssen: alles geschieht automatisch.

Chromebooks benötigen auch keine Antiviren-Software und sind sicherer als Windows von Ransomware, aber die Nutzer müssen weiterhin Betrügereien vermeiden, die sie dazu verleiten könnten, ihre Bankdaten oder andere Informationen weiterzugeben.

Einige Leute bevorzugen den größeren Bildschirm und die Tastatur eines Desktop-PCs, aber Chromebooks sind Laptops und sogar die größte hat einen viel kleineren Bildschirm als die meisten PCs.

Sie können Chrome OS jedoch auf dem Desktop verwenden.

Hier sind die besten Chromebooks zu kaufen.

Soll ich meinen Eltern stattdessen ein iPad kaufen?

Pros

  • Tragbar, leicht
  • Wenig bis kein Risiko von Viren oder Ransomware
  • Einfaches Teilen / Kommunizieren, wenn Sie auch ein iPad haben

Nachteile

  • Lernkurve beim ersten Tablet / Touchscreen
  • Kann schwierig sein, von zu drucken
  • 12,9-Zoll-Modell ist teuer

Wie bereits erwähnt, kann ein Tablet heutzutage ein idealer PC-Ersatz sein.

Manche Leute lieben sie sofort, während andere einfach nicht mit einem Touchscreen zurechtkommen oder das Tablet in der einen Hand halten und mit der anderen bedienen müssen.

Wenn sie es tun und wenn Sie bereits ein iPad haben, können Sie Ihr Leben durch den Kauf Ihrer Eltern leichter machen.

Wenn sie wirklich Textverarbeitung und Druck machen wollen, ist es sicherlich auf einem iPad möglich.

Sie benötigen einen kompatiblen Drucker mit WLAN (suchen Sie nach AirPrint-Unterstützung) und es ist eine gute Idee, eine Tastatur für das iPad zu kaufen.

Wenn Sie einen größeren Bildschirm und eine größere Tastatur wünschen, gibt es immer das iPad Pro 12.9.

Sie müssen natürlich kein Tablet von Apple kaufen.

Amazon Tablets sind die günstigste Variante, dienen aber nur zur Unterhaltung.

Hier sind die besten Tabletten zu kaufen.