Ein paar Tage vor der MWC 2019 tritt Samsung in einer eigens dafür vorgesehenen Unpacked-Veranstaltung auf die Bühne, um sein Galaxy S10 vorzustellen. Wir konnten auch die faltbare Smartwatch Galaxy Flex, Galaxy Home Mini und Galaxy Sport gleichzeitig sehen.

Die Startveranstaltung für das Galaxy S10 findet am statt 19 Uhr GMT auf 20. Februar 2019. Oben auf dieser Seite können Sie sich den Live-Stream ansehen, in dem Sie eine Zusammenfassung des letztjährigen Galaxy S9-Startereignisses sehen können.

Samsung wird die Veranstaltung auch über seine Website und seine sozialen Kanäle live streamen.

An diesem Tag können Sie auf Techq eine vollständige Abdeckung der neuen Geräte erwarten, sowie eine Auswahl der besten Orte, an denen Sie das neue Smartphone und das beste Zubehör für das Galaxy S10 kaufen können.

Was Sie von Galaxy S10 erwarten können

Es wird erwartet, dass das 10. Smartphone der S-Serie der S10 – im wahrsten Sinne des Wortes – im wahrsten Sinne des Wortes riesig sein wird. Der Hype wird verrückter als je zuvor, und wir werden auch das größte Display sehen, das wir bisher in der S-Serie gesehen haben, ohne jedoch die Gesamtgröße des Telefons zu erhöhen.

Es wird erwartet, dass es in drei Versionen erhältlich ist, dem S10 E, S10 und S10 +. Das kleinste Modell verfügt über ein 5,8-Zoll-Display und das größte Galaxy Note-konkurrierende 6,4-Zoll-Display. Der Standard-S10 wird auf 6,1 Zoll eingestellt.

Dies sind neue Infinity-O-Displays, die auf eine kleine Bildschirmkerbe zugunsten eines kleinen Lochs für die Selfie-Kamera verzichten und so viel Platz für einen brauchbaren Bildschirm lassen.

Im Inneren befindet sich eine schnellere Hardware mit dem 7-nm-Snapdragon 855 oder Exynos 9820 und ein brandneuer UFS 3.0-Speicher – möglicherweise bis zu 512 GB. Auch die Kameras werden mit einer neuen Dual-Lens-Selfie-Kamera und möglicherweise bis zu vier Objektiven an der Rückseite verbessert.

Auf der Softwareseite wird das Galaxy S10 Android Pie mit der neuen OneUI verwenden. Es wird sich auch stark auf die KI konzentrieren, wobei sowohl der eigene Bixby-Client als auch der Google Assistant unterstützt werden.

Die 5G-Konnektivität wird der Linie später hinzugefügt, eine vierte Variante wird im Frühjahr fällig.

Hier finden Sie alles, was Sie über das kommende Galaxy S10 wissen müssen.

Weiterlesen  So richten Sie ein Fitbit ein

Schauen Sie sich auch unseren Überblick über alle anderen Flaggschiff-Telefone an, die in diesem Jahr gestartet werden.

Klicken Sie hier, um die besten Samsung-Angebote und Samsung-Gutscheincodes anzuzeigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here