Sophos hat eine neue Art von Android-Malware namens „Andr / HiddnAd-AJ“ entdeckt, die mindestens sechs QR-Code-Reader-Apps enthält, die zuvor im Google Play Store heruntergeladen werden konnten.

Sollten Sie sich Sorgen machen?

Nach der Entdeckung hat Google die problematischen Apps aus dem Google Play Store entfernt und sie von den Nutzergeräten entfernt.

Wenn Sie glauben, dass Sie etwas Ungewöhnliches aus dem Google Play Store heruntergeladen haben und es auf Ihrem Gerät verbleibt, befolgen Sie unsere Schritte zum Entfernen eines Android-Virus.

Was macht man als nächstes

Dieser bestimmte Virus scheint vorerst gestoppt zu sein, aber er unterstreicht die Tatsache, dass selbst das bloße Festhalten an den relativ sicheren Grenzen des Google Play Stores nicht immer ausreicht, um Sie in Sicherheit zu bringen.

Wir empfehlen weiterhin, Google Play zu verwenden, wo immer es möglich ist, aber Sie sollten beim Herunterladen einer neuen App immer auf der Hut sein.

Sie sollten auch die App-Berechtigungen überprüfen, Android auf dem neuesten Stand halten und, wenn Sie eine zusätzliche Sicherheitsebene benötigen, Android Antivirus-Software installieren.

Lesen Sie weiter: Braucht Android Antivirus?

Folge Marie Black auf Twitter.