Jeder Weihnachtsmann verblüfft uns alle mit seinen globalen Fulfillment-Service-Fähigkeiten (Amazon holt jedoch schnell auf). Wir glauben, dass der Weihnachtsmann genug öffentliche Unterstützung hat, um zu überleben, und natürlich möchte niemand auf seine freche Liste. So können Sie seinen Fortschritt am diesjährigen Weihnachtsabend verfolgen.

Wenn Sie dies früh genug lesen, bieten einige dieser Tracker – vor allem von Google – einen Adventskalender mit Minispielen an. Besuchen Sie die Website daher ab dem 1. Dezember täglich, um mehr Spaß zu haben.

Googles Santa Tracker

Der Zyniker wird schnell feststellen, dass Google heutzutage so ziemlich alles über alles weiß. Warum nutzen Sie dieses Wissen nicht, um diese festliche Jahreszeit ein wenig Glück zu verbreiten? Auf der Google Santa Tracker-Website gibt es für jeden Tag im Dezember eine andere Aktivität, die bis zum Weihnachtsabend zählt.

Wenn es der große Tag ist, sehen Sie den Standort von Santa und wie weit er von Ihnen entfernt ist, und die genaue Anzahl der Geschenke, die er geliefert hat. Auf der rechten Seite befindet sich ein Live-Blog seiner Reise. Und das Beste ist, dass keine App installiert werden muss und sie funktioniert auf PCs, Telefonen und Tablets. Was könnte man mehr verlangen?

Verfolge den Weihnachtsmann mit NORAD

NORAD (North American Aerospace Defence Command) zaubert Bildern eines neuen Alters Matthew Broderick und Ally Sheedy die Welt an den Rand des dritten Weltkrieges, nur damit sie das neueste Videospiel spielen können. In den klassischen Kriegsspielen von 1983 werden die letzten Szenen einer potenziellen globalen Katastrophe in der Berghochburg von NORAD ausgespielt, wo Generäle etwaige Atomraketenangriffe von aggressiven Nationen verfolgen (na ja, damals war es die Sowjetunion).

Heute, zumindest online, hat NORAD seine beträchtlichen Überwachungsfähigkeiten auf die Geo-Ortung des Weihnachtsmanns übertragen, der vermutlich unglaubliche Geschwindigkeiten mit Raketen erreichen muss, während er den Himmel durchquert. Das oder er sieht ihn als Bedrohung für die nationale Sicherheit. Immerhin trägt er immer noch überwiegend rot.

Eigentlich ist der NORAD Tracks Santa-Ort eine prächtige Feier des Weihnachtsmannes und nur ein lustiger Ort für Kinder (und Erwachsene), um etwas Zeit zu verlieren. Während die primäre Funktion darin besteht, den Santa Express dabei zu beobachten, wie er seinen Weg über den Himmel brennt, da dies alles nachts geschieht (wenn die meisten von uns schlafen), haben sich die Bauarbeiter der Baustelle entschieden, einige andere Ablenkungen einzubauen. Dazu gehört eine Sammlung von Weihnachtsliedern, genau wie bei Googles Tracker.

Weiterlesen  So beheben Sie Probleme mit der BT-Breitbandverbindung

Ebenso wie Googles Tracker gibt es im Dezember Spiele, die jeden Tag in einem Adventskalender freigeschaltet werden.

Die Tradition der NORAD-Verfolgung von Santas Flug begann im Jahr 1955, als ein Fehldruck in einer Anzeige endete, bei der Kinder zufällig NORAD (oder eher ihren Vorgänger CONAD) anriefen, um zu fragen, wo der Weihnachtsmann war. Oberst Harry Shoup, der eine bemerkenswerte Gnade zeigte, ließ seinen Stab überprüfen, wo sich der Schlitten gerade befand, und eine andere Weihnachtslegende wurde geboren.

Haben Sie in letzter Minute Weihnachtseinkäufe zu erledigen? Unsere Zusammenstellung der besten Tech-Geschenke zu Weihnachten wird helfen, aber auch die besten Weihnachts-Tech-Angebote durchsuchen.

Santa Update

Wenn Sie einen eher journalistischen Ansatz für die Schlittenvorbereitungen und die sozialen Bedingungen in der Spielzeugwerkstatt von Santa bevorzugen, ist Santa Update der richtige Ort für Sie. Auf dieser Website werden Neuigkeiten behandelt, die von den breiteren Medien missachtet werden, einschließlich Radiointerviews mit gut informierten Elfen, die über ein merkwürdiges, großes Gebäude ohne Namen spekulieren, in dem Mr. Christmas etwas Geheimnisvolles aufbewahrt.

Santa Update hat auch mehrere Geschichten über Schlittenflugprüfungen in Malaysia, Geschwindigkeitsprüfungen durch den russischen Luftraum und willkürliche Sichtungen in Japan gebrochen, von denen angenommen wird, dass St. Nick Aufklärungsmissionen durchführt. Alle verärgerten Elfen, die den Skandal eines Weihnachtsmanns pfeifen möchten, können ihre Berichte auch direkt zur Veröffentlichung an die Website senden.

Das eigentliche Highlight ist jedoch die Live-Radiosendung, die während der großen Nacht stattfinden wird. Santa Insider haben bekannt gegeben, dass sie von „big bart“ als „Operation Merry Christmas“ bezeichnet wird.

Ein Teil des Weihnachts-Updates ist Elf HQ, das Nachrichten an den Weihnachtsmann und die Elfen online verarbeitet.

Es gibt E-Mail-Adressen auf der Website, an die Sie St Nick direkt wenden und ihn nach seinen wahren Absichten fragen können. Können Sie, während Sie dort sind, auch ein gutes Wort für uns einreichen? Wir waren dieses Jahr wirklich sehr gut und würden uns über ein Huawei Mate 20 Pro freuen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here