Die meisten Menschen sind daran gewöhnt, mit ihren Telefonen zu sprechen, auch wenn sie nur Siri oder Cortana bitten sollen, einen Wecker oder Timer einzustellen.

Hier erklären wir dir, wie du mit Alexa sprichst, was du ihr fragen kannst und wie du die Multi-Room-Musik nutzen kannst.

Wie jeder gute digitale Assistent können Sie mit Alexa in natürlicher Sprache sprechen.

Wenn Sie sprechen, müssen Sie nicht „Alexa“ sagen und auf eine Antwort warten.

Neue Alexa Funktionen

Das sind die neuesten Fähigkeiten, die Alexa gelernt hat:

Feuer-TV-Steuerung

Ab dem 27. Februar können Sie, wenn Sie sowohl Fire TV als auch Amazon Echo besitzen, Alexa zum Abspielen von Videos verwenden: keine Fernbedienung erforderlich.

Die Funktion ist seit einiger Zeit in den USA verfügbar, aber jetzt können britische Besitzer den Spaß mitmachen.

Wenn du nur einen Fire TV hast, musst du Alexa (auf deinem Echo) nur eine Frage stellen, die den Fire TV betrifft, wie zum Beispiel „Alexa, spiele die Grand Tour auf meinem Fire TV“.

Viele Fire-TVs werden mit einer Alexa-Fernbedienung geliefert. Wenn Sie jedoch Amazon Echo und eine beliebige Fire TV- oder Fire TV Stick-Generation besitzen, können Sie Alexa jetzt verwenden, ohne eine Taste drücken und gedrückt halten zu müssen.

Cortana

Bald – kein Termin wird bestätigt – der virtuelle Assistent in Windows 10, Cortana gebaut, wird in der Lage sein, mit Alexa zu kommunizieren.

Amazon und Microsoft arbeiten zusammen, so dass Sie die Fähigkeiten beider Assistenten unabhängig davon nutzen können, ob Sie ein Windows- oder Amazon-Gerät verwenden.

Home-Entertainment

Ein weiteres Update ist, dass Alexa jetzt einige Home-Entertainment-Kit, z. B. Sony 4K-TVs mit Android steuern kann.

Die gute Nachricht für diejenigen mit einer anderen TV-Marke ist, dass Logitech Harmony-Fernbedienungen auch die neuen Steuerelemente unterstützen, sodass Sie mit Alexa bis Harmony eine viel größere Auswahl an Geräten steuern können.

Sprachanrufe und Messaging

Sie können jetzt anderen Echo-Benutzern Nachrichten senden und auch Sprachanrufe an sie senden.

Was kann ich Alexa fragen?

Die Grundlagen

Alexa hat viele Funktionen, von denen die meisten über die Amazon Alexa App hinzugefügt werden müssen (für iOS und Android und Amazon Fire).

Aber Alexa kann viele allgemeine Anfragen wie diese behandeln:

  • Zeit: Alexa, wie spät ist es?
  • Alarm: Alexa, Wecker für Wochentage um 7 Uhr
  • Schlummeralarm: Alexa, Schlummern
  • Countdown-Timer: Alexa, stellen Sie einen Timer für 10 Minuten und Alexa, wie viel Zeit ist noch auf meinem Timer?
  • Sleep-Timer: Alexa, hör auf in 30 Minuten zu spielen
  • Volumen: Alexa, drehen Sie die Lautstärke oder Alexa, Volume 5 [der Bereich ist 1-10]
  • Lautstärke: Alexa, leiser ODER Alexa, stumm
  • Hilfe bekommen: Alexa, Hilfe
  • Hör auf, was auch immer spielt: Alexa, hör auf
  • Einheitenumrechnung: Alexa, was sind 100 Kilometer?
  • Hauptstädte: Alexa, was ist die Hauptstadt von Kolumbien?
  • Mathematik: Alexa, was ist die Quadratwurzel von 64?
  • Wetter: Alexa, wie ist das Wetter?
  • News: Alexa, gib mir die Schlagzeilen [du kannst dein Flash Briefing in der App einrichten]
  • Traffic [richte deine Start- und Zielpunkte in der App ein]: Alexa, was ist mein Weg?

Um nach Verzögerungen bei der Bahn zu suchen, aktivieren Sie die National Rail Skill in der Alexa App.

Sie kann auch allgemeine Fragen beantworten wie:

  • Alexa, wie groß ist Kilimandscharo?
  • Alexa, was ist die Definition von mutmaßlich?
  • Alexa, warum ist der Himmel blau?
  • Alexa, wann ist heute Sonnenuntergang?
  • Alexa, die Mark in Peep Show spielt?
  • Alexa, wer ist der Leadsänger von Jamiroquai?
  • Alexa, wie weit ist es von Manchester nach Birmingham?

Sie sollten auch versuchen zu sagen, Alexa, guten Morgen [Sie werden eine interessante Tatsache des Tages hören]

Musik und Audiowiedergabe steuert

Alexa ist großartig zum Musizieren.

Wenn Sie ein Amazon Echo (im Gegensatz zu einem Echo Dot) haben, können Sie es über die Alexa App mit dem Bluetooth Ihres Telefons verbinden und es als Bluetooth-Lautsprecher verwenden, um auf Ihrem Telefon gespeicherte Musik abzuspielen.

Wenn Sie einen Echo Dot mit einem zuvor gekoppelten Bluetooth-Lautsprecher haben, sagen Sie „Alexa, pair“.

  • Mischen Sie alle Musik: Alexa, spielen Sie Musik
  • Spielen Sie einen Künstler oder ein Album: Alexa, spielen Michael Bublé OR Alexa, spielen zurück zu Schwarz
  • Spielen Sie ein Genre der Musik: Alexa, spielen Sie etwas Jazz
  • Springe zum nächsten Track: Alexa, nächstes
  • Spielen Sie das letzte Lied: Alexa, vorheriges
  • Wiederhole ein Lied: Alexa, starte neu
  • Starten Sie eine Playlist (Sie müssen diese zuerst in der Amazon Music App erstellen): Alexa, spielen Sie die 1980er Playlist
  • Spielen Sie Musik auf Spotify (erfordert Abonnement): Alexa, spielen Michael Jackson auf Spotify
  • Holen Sie sich den Namen eines Songs: Alexa, welches Lied ist das?
  • Hören Sie Radio: Alexa, spielen Sie BBC Radio 4 auf TuneIn [Sie müssen sagen „in TuneIn“, damit es funktioniert]
  • Spielen Sie Musik über Bluetooth: Alexa, verbinden Sie sich mit meinem Handy

Multi-Room-Musik

Im August 2017 hat Amazon die Möglichkeit hinzugefügt, über die Alexa App eine Gruppe von Echo-Geräten zu erstellen.

Sobald Sie eine Gruppe erstellt haben (wählen Sie Smart Home>Gruppen aus dem Hauptmenü in der Alexa App) können Sie Alexa bitten, Musik zu spielen, indem Sie sagen: „Alexa, spielen Maroon 5 unten“, vorausgesetzt, Sie haben die Gruppe „Downstairs“ genannt.

Wenn Sie alle Ihre Echo-Geräte gruppieren, können Sie sagen „Alexa, spielen Sie überall Musik“.

Alternativ können Sie Alexa bitten, Musik auf einem bestimmten Echo-Gerät abzuspielen, damit Sie zum Beispiel beruhigende Wiegenlieder auf Ihrem Echo-Punkt im Kinderzimmer in Ihrem Echo in der Küche spielen können.

Dies funktioniert in den USA, Großbritannien, Deutschland und Österreich auf Echo und Echo Dot.

In den USA können Sie auch von Pandora und iHeartRadio streamen – SiriusXM wurde ebenfalls hinzugefügt.

Momentan funktioniert das Feature nicht auf Nicht-Amazon-Geräten, auf denen Alexa installiert ist, wie zum Beispiel Jam Voice.

Hörbücher

  • Hörbuch (du brauchst ein Audible Abonnement): Alexa, spiele [Titel des Buches] auf Audible ODER Alexa, spiele das Buch [Titel]
  • Überspringe Kapitel: Alexa, nächstes Kapitel ODER Alexa, vorheriges
  • Lese ein Kindle-Buch: Alexa, lies mir mein Kindle-Buch [dann sag den Titel des Buches]

Alexa’s Text to Speech ist nicht annähernd so gut wie ein richtiges Hörbuch, aber es ist eine Möglichkeit, sie dazu zu bringen, laute Bücher ohne ein Audible-Abonnement zu lesen (aber Sie müssen noch Kindle-Bücher gekauft haben).

Intelligentes Zuhause

In Großbritannien gibt es Unterstützung für intelligente Glühbirnen, Thermostate und mehr.

Tippen Sie in der Alexa App auf die drei horizontalen Balken (oder wischen Sie einfach nach rechts), und tippen Sie dann auf Skills.

Nachdem Sie die Fertigkeit aktiviert haben, müssen Sie sich im Allgemeinen bei dem Konto für Ihr Smart-Produkt anmelden und Alexa autorisieren, es zu verwenden.

Einige Beispiele, wenn dies alles eingerichtet ist, umfassen:

  • Alexa, stelle die Temperatur im Flur auf 20 Grad
  • Alexa, sag Hive, dass er meine Heizung verstärken soll
  • Alexa, unteres Schlafzimmer um 3 Grad
  • Alexa, mach die Lichter in der Lounge an
  • Alexa, schalte das Küchenlicht aus
  • Alexa, sag Hive, dass er den Wasserkocher anschalten soll [das nutzt einen intelligenten Stecker]

Natürlich gibt es viele andere Fähigkeiten, die eine Vielzahl von Bereichen abdecken.

Einkaufen, Aufgabenlisten und Kalender

Die Alexa-App verfügt über eine integrierte Aufgabenliste und Einkaufsliste und kann mit Ihrem Google-Kalender synchronisiert werden.

  • Alexa, füge Spülmittel meiner Einkaufsliste hinzu
  • Alexa, füge Go Shopping am 15. November um 15 Uhr in meinen Kalender ein
  • Alexa, erinnere mich an den Garten
  • Alexa, was ist in meinem Kalender?
  • Alexa, lass das Auto auf meiner To-Do-Liste warten

Erinnerungen

Vor kurzem hat Amazon die Möglichkeit hinzugefügt, Erinnerungen zu planen.

Benannte Timer

Sie können einem Timer einen spezifischen Namen geben, der sehr praktisch ist, wenn Sie mehrere Timer gleichzeitig einstellen.

Da auf dem Echo kein Bildschirm angezeigt wird, können Sie die für bestimmte Timer verbleibende Zeit überprüfen (oder sogar abbrechen).

Möchten Sie sicherstellen, dass Alexa Ihre Sprachanfragen nicht speichert?