Die USB-Promoter-Gruppe hat kürzlich die Spezifikationen für USB 4 angekündigt, die eine Reihe von Verbesserungen für USB 3.2 und USB 2 bringen werden. USB 4 basiert auf der Thunderbolt-Architektur, die die Bandbreite der aktuellen USB-Technologie verdoppelt und mehrere Daten- und Anzeigeprotokolle verarbeiten kann zur selben Zeit.

Die meisten von uns verwenden immer noch Adapter, um unsere USB-A-Geräte mit USB-C-Anschlüssen kompatibel zu machen, sodass eine weitere USB-Version ankommend klingt. Folgendes sollten Sie über USB 4 wissen.

Wie unterscheidet sich USB 4 von USB 3.2 und USB 2?

  • Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 40 Gbit / s über zweispurige Kabel entsprechend der Geschwindigkeit von Thunderbolt 3
  • Bessere Videoleistung dank der Technologie, die Ressourcen basierend auf dem Übertragungsbedarf intelligent zuordnet
  • Thunderbolt 3-kompatibel, abhängig von der Implementierung der USB 4-Technologie
  • Verwendet Typ-C-Ports

Kompatibilität mit USB 4 und Thunderbolt 3

Intel, der Entwickler und Eigentümer des Thunderbolt 3-Protokolls, hat es der USB Promoter Group zur Verfügung gestellt, damit die kommende USB 4-Plattform mit Thunderbolt 3-Geräten kompatibel sein kann. Während dies für die Verbraucher im Allgemeinen eine gute Nachricht ist, sind Hersteller nicht verpflichtet, die Thunderbolt 3-Funktionalität in ihren USB 4-Spezifikationen zu implementieren, sodass Sie möglicherweise ein USB 4-fähiges Gerät erhalten, das nicht mit Thunderbolt 3 kompatibel ist. Es ist wichtig, die genauen Spezifikationen des Geräts, das Sie kaufen, zu überprüfen, bevor Sie Ihr hart verdientes Geld absetzen.

Auf dem Papier sieht das Versprechen von Übertragungsraten von 40 Gbit / s sehr gut aus, aber nicht jedes USB-Gerät kann diese Geschwindigkeit erreichen. Daher müssen USB 4-Geräte möglicherweise ihre Geschwindigkeit verringern, um die angeschlossene Hardware unterzubringen. Es stehen drei Geschwindigkeiten für USB mit 4 – 10-, 20- und 40 Gbit / s zur Verfügung – und Sie können normalerweise erwarten, dass die kleineren und weniger teuren Geräte bei den niedrigeren Übertragungsgeschwindigkeiten gekappt werden.

USB 4 intelligente Bandbreitenfreigabe

USB-C hat eine Funktion eingeführt, die als „alternativer Modus“ bezeichnet wird und die Eingabe von DisplayPort und HDMI über einen USB-C-Anschluss ermöglicht. Die derzeitige Technologie ermöglicht jedoch keine effiziente Aufteilung der Ressourcen, wenn Sie gleichzeitig Daten und Video übertragen Gleichzeitig wird die Bandbreite zwischen den beiden Informationsströmen aufgeteilt, die jeweils 50% Bandbreite gewähren.

USB 4 weist Ressourcen und Ressourcen je nach Bedarf intelligent für Video- und Datenströme zu. Wenn Sie also 4k-Videos gleichzeitig streamen und Dateien übertragen, ist die Technologie bestrebt, diese Anforderungen so auszugleichen, dass beide Datenströme reibungslos funktionieren.

Weiterlesen  Respawn-Hinweise zu Apex Legends-Änderungen

USB 4 unterstützt USB Power Delivery

Nur bestimmte USB-C-Anschlüsse unterstützen USB Power Delivery (USB PD), was zum Aufladen einiger Geräte einschließlich Laptops erforderlich ist. Jedes USB 4-Gerät und jeder USB-Port unterstützt standardmäßig USB-PD mit der Fähigkeit, bis zu 100 Watt zu unterstützen, obwohl noch kein Ladegerät etwas in der Nähe dieser Energiemenge liefert.

USB 4 ist auch rückwärtskompatibel mit USB 3 und 2-Geräten, allerdings sind Sie bei der Interaktion auf die Geschwindigkeit der älteren Versionen beschränkt. Ein externes USB 4-Laufwerk erreicht keine USB 4-Geschwindigkeiten, wenn es über einen USB 2 oder 3-Port an ein Gerät angeschlossen wird.

Wann kommt USB 4 heraus?

USB 4 wird erst in diesem Jahr auf den Markt kommen und es wird noch mindestens ein Jahr dauern, bis wir es in Consumer-Produkten sehen werden. Es wird also Ende 2020 oder Anfang 2021 sein, bevor Sie sich darum kümmern müssen. Weitere Details rund um die Technologie werden sich in dieser Zeit ergeben, aber es sieht bereits nach einem vielversprechenden Schritt nach vorne aus.

Wenn Sie immer noch mit dem Umstieg von USB-A auf USB-C zu kämpfen haben, wird die Anschaffung eines Adapters Ihnen das Leben erleichtern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here