Nach dem Einschalten des 5G-Netzes durch EE am 30. Mai hat Vodafone heute die 5G-Konnektivität in sieben britischen Städten aktiviert. Es ist geplant, dieses Netzwerk bis Ende des Jahres auf 19 britische Städte auszudehnen.

Birmingham, Bristol, Cardiff, Glasgow, Manchester, Liverpool und London sowie Newbury und die Scilly-Inseln erhalten als erste Zugang zu Vodafone 5G, während Birkenhead, Blackpool, Bournemouth, Guildford, Portsmouth, Plymouth, Reading, Southampton und Stoke Zugang erhalten -on-Trent und Wolverhampton werden noch in diesem Jahr folgen. Sie können überprüfen, ob Ihr Gebiet abgedeckt ist, indem Sie die Online-Postleitzahlprüfung verwenden.

Das Vodafone 5G-Netzwerk ist auch in vier europäischen Ländern verfügbar und ermöglicht 5G-Roaming für Kunden in ausgewählten Regionen.

Um von den höheren Geschwindigkeiten von 5G in diesen Bereichen zu profitieren, benötigen Sie natürlich auch ein kompatibles Telefon. Zu diesem Zweck bietet Vodafone das Samsung Galaxy S10 5G und Xiaomi Mi Mix 3 5G sowie einige günstige Tarife an, die nicht teurer sind als die 4G-Tarife.

Es ist ein Sonderangebot verfügbar, bei dem Sie 60 GB Daten zum Preis von 30 GB erhalten, wenn Sie einen Tarif für das Galaxy S10 5G für 70 GBP / Monat oder für das Mi Mix 3 5G für 58 GBP / Monat auswählen (beide erfordern eine Vorabgebühr von 49 GBP). Sehen Sie sich die besten 5G-Handy-Angebote an.

Während der heutigen Präsentation kündigte Vodafone auch eine Reihe von 5G Business-Plänen für Soho- und KMU-Kunden an, darunter Business Unlimited Lite (2 Mbit / s), Business Unlimited (10 Mbit / s) und Business Unlimited Max (Schnellste Geschwindigkeit), die ab 23 GBP (19,16 GBP ohne MwSt.) Kosten ), 26 GBP (21,66 GBP ohne MwSt.) Bzw. 30 GBP (25 GBP ohne MwSt.) Pro Monat.

Diese Pläne können mit den üblichen Business Add-Ons von Vodafone verwendet werden, z. B. einem virtuellen Festnetzanschluss und einem vierstündigen Gerätetausch. Ein digitaler Marktplatz, auf dem kleine Unternehmen Sicherheits- und Produktivitäts-Apps erwerben können, wird noch in diesem Jahr folgen.

Was ist 5G?

5G ist der Überbegriff für die fünfte Generation von Mobilfunknetzen. Es ist deutlich schneller als 4G (bis zu 20-mal so schnell) und verfügt sowohl über eine höhere Netzwerkkapazität als auch über eine geringere Latenz. Dies bedeutet, dass Sie unterwegs selbst in den geschäftigsten Gegenden eine höhere Geschwindigkeit als über WLAN mit minimaler Verzögerung erzielen sollten . (Erfahren Sie mehr über 5G.)

Weiterlesen  Holen Sie sich kostenlos ein Amazon Echo 2 mit BT-Breitband - bis Donnerstag

Das 5G-Netzwerk von Vodafone wurde heute Morgen von seinem ersten 5G-Botschafter, F1-Champion Lewis Hamilton, in London eingeschaltet. Es folgte die Demonstration eines haptischen Feedback-Stunts, der die Leistung und die Fähigkeiten von 5G demonstrieren sollte. Juan De Jongh und Will Rowlands, Rugbyspieler der Wespen, zeigten, wie die Auswirkungen eines Zweikampfs im Ricoh Stadium von Coventry in 100 Meilen Entfernung in London vor einem Live-Publikum zu spüren waren.

Scott Petty, Chief Technology Officer bei Vodafone, sagte: „Die Geschwindigkeit und die geringe Latenz des Netzwerks eröffnen eine Fülle neuer Möglichkeiten, die zuvor nicht möglich waren. Eine der aufregendsten ist eine haptische Kommunikationstechnologie, mit der Menschen körperliche Empfindungen aus der Ferne spüren können. Eine solche haptische Technologie wird in Zukunft eine große Rolle spielen, vom Gesundheitswesen bis zum Gaming. “

Lesen Sie weiter: Die besten 5G-Handys in diesem Jahr