Nach fast einem Jahr sinkender Zahlen werden Sie nicht mehr öffentlich über die monatliche Anzahl der Nutzer von Twitter erfahren, wie der jüngste Gewinnaufruf von Twitter zeigt.

Es ist in der Regel eine schlechte Nachricht, wenn ein Unternehmen die Anzahl der Benutzer, die sein Produkt verwenden, nicht mehr öffentlich bekannt gibt, da die Anzahl wahrscheinlich nicht in eine positive Richtung geht. Dies trifft hier zu, da die Nutzer von Twitters in den letzten Monaten des Jahres 2018 von 326 Millionen auf 321 Millionen gesunken sind.

Twitter wird nun die Anzahl der täglichen Nutzer bekannt geben, die in den letzten Jahren um fast 10% zunimmt, was wenig überraschend ist, obwohl dies eher aus anderen Ländern als aus den USA oder Westeuropa stammt.

Es ist möglich, dass Twitter einen Sättigungspunkt erreicht hat und im Vergleich zu Instagram, das vor einem Jahr über 500 Millionen Nutzer pro Tag hatte, oder Snapchat, die über 186 Millionen Nutzer pro Tag angibt, es scheint, als hätte Twitter seinen Höhepunkt erreicht.

Natürlich spinnt Twitter dies auf eine Art und Weise, die es so positiv wie möglich erscheinen lässt, was darauf hindeutet, dass der Rückgang der Nutzer auf eine Bereinigung von Bots und Spam-Accounts zurückzuführen ist.

Das Unternehmen hat sich jedoch darauf konzentriert, Twitter zu einem netteren Ort zu machen, an dem er auf breiter Front aktiv sein kann. Daher ist dieser Anspruch nicht völlig unbegründet.

Facebook plant, WhatsApp, Instagram und Messenger in naher Zukunft zu einem einzigen Tier zusammenzuführen, was den aktiven Nutzern von Twitter noch mehr Schaden zufügen könnte.

Weiterlesen  Hat Spider-Man: In den Spider-Vers eine Nachkredit-Szene?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here