Tronsmart Spunky Profull Bewertung

Bei so vielen teuren Kopfhörern und Ohrhörern ist es schwierig, ein gutes Paar zu finden, ohne tief zu graben. Die neuesten kabellosen Spunky Pro-Kopfhörer von Tronsmart richten sich an das Budget des Marktes.

Wenn man bedenkt, dass Apples AirPods 159,99 £ kosten, ist der Spunky Pro mit nur 32,20 £ ansprechend günstig. Sie werden derzeit nur über Geekbuying verkauft, der Versand erfolgt jedoch aus Europa, wodurch Einfuhrzölle und lange Lieferfristen entfallen.

Tronsmarts Spunky Pro hat, wie viele andere kabellose Ohrhörer auch, eine eigene kompakte Tragetasche, die problemlos in eine Tasche passt und mit einem knopfbetätigten Kohlefaser-Effektdeckel und einem weichen Schutzfutter ausgestattet ist. Es ist schwarz, um zu den Ohrhörern zu passen.

Dies ist ein 400-mAh-Akkufach, und interessanterweise wird neben einem USB-C-Anschluss zum schnellen Laden über das Stromnetz auch ein komfortableres kabelloses Qi-Laden unterstützt. Sie können mit dem Spunky Pro 18 Stunden spielen, was für die meisten Benutzer mehr als ausreichend ist. (Die Knospen selbst dauern 3,5 Stunden, während der Fall 14,5 Stunden hinzufügt.)

Die Funkknospen selbst verfügen über Touch-Bedienelemente zum Abspielen und Unterbrechen von Musik sowie zum Einstellen der Lautstärke. Sie sind auch IPX5-zertifiziert, wodurch sie schweiß- und regensicher sind, was den Spunky Pro zu einem idealen Trainingsbegleiter macht.

Während des Setups haben wir festgestellt, dass Sie jede Knospe einzeln koppeln müssen. Dies scheint ein unnötiger zusätzlicher Schritt zu sein, ermöglicht jedoch die Verwendung einer einzigen Knospe anstelle von zwei – nützlich, wenn Sie eine verlieren, mit einem Freund teilen oder einfach nicht möchten völlig abgeschottet sein von dem, was um dich herum vorgeht. Verwenden Sie beides, um Stereoton zu erzielen, und schalten Sie auf Mono-Audio um, indem Sie einfach den anderen Ohrhörer wieder in die Tasche stecken.

Die Einrichtung ist ansonsten einfach und nach dem Pairing über Bluetooth 5.0 müssen Sie nur den Spunky Pro aus der Tasche nehmen, um ihn mit Ihrem Telefon zu verbinden.

Trotz ihres im Vergleich zu AirPods niedrigen Preises fanden wir, dass die Audioqualität der beiden 6-mm-Treiber im Bass- und Mittelbereich von Songs mit Gesang und Instrumenten ziemlich gut ist. Die Lautstärke kann bei Bedarf sehr laut sein.

Es gibt keinen eingebauten Sprachassistenten, aber wir würden High-End-Funktionen wie diese bei diesem Preis nicht erwarten.

Weiterlesen  UE Megablast Bewertung

Die Ohrhörer sitzen gut im Ohr, wodurch Hintergrundgeräusche unterdrückt werden und Musik oder Podcasts an geschäftigen Orten wie öffentlichen Verkehrsmitteln oder in Büroumgebungen besser wiedergegeben werden können.

Wir stellten jedoch fest, dass nach ungefähr anderthalb Stunden der Spunky Pro unsere Ohren unangenehm und ablenkend zu schmerzen begann. Ihr klobiges Design hilft hier nicht weiter und auch nicht der Winkel, in dem sie positioniert werden müssen, um die Touch-Bedienelemente verwenden zu können. Wir stellten sie wiederholt neu ein und tippten auf die Außenseite unseres Ohrs, als wir die Oberfläche in unser Ohr klopfen wollten.

Technische Daten

Tronsmart Spunky Pro: Technische Daten

  • Drahtlose Ohrhörer
  • 2x 6mm Treiber
  • 35mAh Akku, 3,5 Stunden Lebensdauer
  • 400-mAh-Akkufach, unterstützt das kabellose Laden über USB-C / Qi und verlängert die Lebensdauer des Akkus um 14,5 Stunden
  • Bluetooth 5.0
  • 20Hz-20KHz Frequenzgang
  • IPX5
  • 19 x 15,5 x 21 mm (Ohrhörer)
  • 60 x 34,5 mm (Gehäuse)
  • 47 g