Bieten Sie mit mir „Adieu“ und gute Befreiung von 2020. Sie hoffen vielleicht nur, dass 2021 bessere Dinge bringt, aber es gibt Möglichkeiten, diesen Wunsch eher zu verwirklichen als zu beten. Das Festlegen erreichbarer Neujahrsvorsätze ist eine davon, aber Sie benötigen möglicherweise zusätzliche Hilfe, um nach diesem herausfordernden Jahr daran festzuhalten. Es gibt eine Menge Technologie, mit der Sie Ihre Ziele erreichen und einhalten können, bis sie zu tief verwurzelten Gewohnheiten werden. Wenn Sie eine der unten aufgeführten gängigen Vorsätze getroffen haben, erhalten Sie Empfehlungen für Gadgets und Dienste, die Sie auf Ihrem Weg zur Verbesserung unterstützen können.

Werde gesund

Millann über Getty Images

Selbst wenn Sie kein Neujahrsvorsatz sind, haben Sie sich wahrscheinlich selbst gesagt, dass Sie versuchen würden, mehr zu trainieren oder den Kuchen zu reduzieren, sobald der Januar vorüber ist. Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie nach einigen Wochen (oder Tagen) wieder in Ihre alte, sitzende Routine zurückfallen – die meisten Menschen tun dies. Der Versuch, gesünder zu sein, ist schwieriger als es scheint, aber im Kern geht es darum, bessere Gewohnheiten aufzubauen.

Eine Möglichkeit, neue Gewohnheiten aufzubauen und beizubehalten, besteht darin, sich mit einem Habit Tracker zur Rechenschaft zu ziehen. Während Sie tief in dieses Thema eintauchen können, wenn Sie durch ein Kaninchenloch im Bullet-Journal wandern, ist eine App zur Gewohnheitsverfolgung wahrscheinlich die einfachere Option. Fertig und Schritte sind zwei iOS-Optionen, mit denen Sie sich anmelden können, wenn Sie eine neue Angewohnheit abgeschlossen haben, die Sie aufbauen möchten, oder wenn Sie eine schlechte Angewohnheit vermieden haben, die Sie abbrechen möchten. Sie können ziemlich detailliert werden, indem Sie anpassen, wie oft Sie eine Aufgabe ausführen möchten, Erinnerungen für die Protokollierung festlegen, Statistiken überprüfen und vieles mehr. Beide Apps haben jedoch Stufen bezahlt, die Sie abonnieren müssen, nachdem Sie einige nachverfolgbare Gewohnheiten erstellt haben.

Wenn Sie nicht versuchen, ein weiteres Abonnement für Ihre monatlichen Rechnungen abzuschließen, sollten Sie eine App wie Streaks in Betracht ziehen, die Ihnen für einmalige Kosten von 5 US-Dollar gehört. Für Android ist Grow eine kostenlose App, die einen ähnlichen Ansatz zur Gewohnheitsverfolgung verfolgt wie Forest beim Zeitmanagement. Sie pflanzen einen Baum, wobei jede neue Gewohnheit verfolgt wird, und Sie werden sehen, wie sie jedes Mal wächst, wenn Sie eine Fertigstellung protokollieren. Es gibt auch Habitica, das Habit Tracking zu einem 8-Bit-RPG-Spiel macht, in dem Ihr benutzerdefinierter Avatar jedes Mal aufsteigt, wenn Sie eine Aufgabe protokollieren.

Wenn Sie sich auf Bewegung konzentrieren möchten, gibt es eine Reihe von Technologien, die hilfreich sein können. Die Investition in eine Smartwatch oder einen Fitness-Tracker ist der naheliegende erste Schritt, da diese Geräte nicht nur die Aktivität passiv überwachen und den ganzen Tag schlafen, sondern auch das Training verfolgen können. Das 100-Dollar-Inspire-2-Band von Fitbit ist ein einfacher Einstieg in die Welt der Wearables. Es überwacht die tägliche Aktivität und die Herzfrequenz rund um die Uhr und hält mit seiner 10-tägigen Akkulaufzeit lange genug, um Informationen über Ihre Schlafgewohnheiten zu erfassen du trägst es über Nacht. Die Fitbit-App ist auch für neue Benutzer recht einfach herauszufinden, und Sie können damit Dinge wie Wasserverbrauch, Menstruationszyklus und mehr verfolgen.

Valentina Palladino / TechQ

Sie können noch einen Schritt weiter gehen und in eine Apple Watch investieren, wenn Sie ein umfassenderes Gerät wünschen. Es ist das beste Wearable, das Sie bekommen können, wenn Sie ein iPhone haben und nicht einmal 350 US-Dollar für die fortschrittlichste Serie 6 bezahlen müssen, um Funktionen wie integriertes GPS, Sturzerkennung, Notfall-SOS und Geräuschüberwachung zu erhalten – das 279 US-Dollar Apple Watch SE hat auch diese. Sowohl Fitbit-Geräte als auch die Apple Watch funktionieren mit Gesundheits-Apps von Drittanbietern wie MapMyRun, MyFitnessPal und Lose It. Das Gerät von Apple wird jedoch auch mit Apple Health synchronisiert – was Fitbit-Geräte immer noch nicht können. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, empfehlen wir eine Smartwatch wie die Fitbit Sense oder die Galaxy Watch Active 2.

Es ist leicht zu sagen, dass Sie mehr trainieren werden, aber genau herauszufinden, was zu tun ist, kann frustrierend sein. Laufen und Radfahren (wenn Sie ein Fahrrad haben) sind einfache Optionen. Wenn jedoch keine dieser Aktivitäten Ihrem Stil entspricht, können Sie zu Hause Workout-Services nutzen, um Abwechslung in Ihre Routine zu bringen. Nun, ich glaube nicht, dass Sie motiviert sein müssen, um zu trainieren – tatsächlich glaube ich, wenn Sie warten, bis Sie dazu motiviert sind, werden Sie wahrscheinlich nie dazu kommen (das gilt für eine neue Gewohnheit, die Sie haben Ich versuche zu bauen. Aber zu wissen, dass Sie eine Reihe neuer Übungsroutinen zur Auswahl haben, kann eine gute Inspiration sein, um Ihren Hintern von der Couch auf eine Matte zu bringen. Und jetzt stehen so viele Trainingsoptionen für zu Hause zur Auswahl, auch dank der diesjährigen Quarantänebeschränkungen. Sie können einfach auf YouTube nach einer Kernroutine suchen oder den kurzen Videos eines Fitness-Gurus auf Instagram folgen. Es gibt aber auch strukturiertere Optionen, und zwei solide sind Daily Burn und Fitness Blender.

Weiterlesen  Das Pixel 5 gegen die Konkurrenz: Ultrawide-Kameras rundum

TechQ

Ersterer ist ein großer Spieler im Heimtrainingsbereich. Es gibt es seit 2007 und es gibt eine Vielzahl von On-Demand-Trainingsvideos zur Auswahl. Alles, von Barre über Krafttraining bis hin zu Laufen im Freien, ist unter dem Dach von Daily Burn enthalten. Sie können genau herausfiltern, nach welchen Arten von Workouts Sie suchen, und dabei Dauer, Intensität und mehr angeben.

Aber diejenigen, die neu im Training sind, werden die Daily Burn 365 Workouts wahrscheinlich am meisten mögen. Jeden Tag gibt es ein neues Training, das Sie entweder live um 9 Uhr MEZ oder jederzeit danach absolvieren können. Wenn Sie nicht zu viel darüber nachdenken möchten, welches Training Sie jeden Tag machen sollen, entfernen diese Videos diese Entscheidung vollständig – melden Sie sich einfach am Morgen an und nehmen Sie teil. Daily Burn bietet auch eine der großzügigeren kostenlosen Testversionen (30 Tage), sodass Sie es ausprobieren können, bevor Sie entscheiden, ob Sie die monatliche Gebühr von 20 USD für das Abonnement bezahlen möchten.

Fitness Blender ist im Wesentlichen eine kostenlose, aber eingeschränkte Version eines Dienstes wie Daily Burn. Auf dieser Website finden Sie Hunderte von kostenlosen Trainingsvideos. Ja, Sie könnten einfach zu YouTube gehen, aber die Videos von Fitness Blenders bieten ein gleichbleibendes Qualitätsniveau. Du kannst Workouts auch nach Dauer, Schwierigkeitsgrad, Körperfokus, verwendeter Ausrüstung und mehr filtern, was YouTube nicht replizieren kann.

Organisieren Sie sich

Dinge 3

Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Ihr Organisationssystem im Jahr 2020 aus dem Fenster ging. Das Jonglieren mit allen Aspekten des Lebens ist schwierig, auch wenn Sie nicht mit der Gefahr einer Pandemie zu tun haben. Das neue Jahr bietet die Möglichkeit, wieder auf Kurs zu kommen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, organisatorische Tools zu finden, die für Sie funktionieren – und sicherzustellen, dass diese Tools so unkompliziert wie möglich sind. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass Ihre Aufgabenliste oder Ihr Dokumentenspeichersystem so umständlich ist, dass Sie es vermeiden, es zu verwenden.

Apropos To-Do-Listen, Sie sollten mindestens eine für Ihre geschäftigsten Tage haben. Es kann so einfach sein wie etwas, das Sie jeden Morgen notieren, aber es gibt auch Apps, mit denen Sie Ihre To-Do-Liste jederzeit bei sich behalten können. Ich bin ein Fan von Things 3 für iOS und macOS, weil es detailliert genug für große Arbeitsprojekte ist, aber einfach genug für gelegentliche persönliche Aufgaben. Ich mag auch die Ansicht Heute, die mir alles in all meinen Projekten zeigt, was sofortige Aufmerksamkeit erfordert.

Sie geben jedoch 80 US-Dollar aus, um Things 3 für iOS, iPadOS und macOS zu erhalten – und es ist nur für Apple-Geräte verfügbar. Microsoft’s To Do ist eine Alternative, die zwar weniger involviert ist als Things 3, aber kostenlos ist und auf fast jeder Plattform funktioniert, einschließlich iOS, Android, Windows und mehr. Sie können es einfach halten und nur eine Aufgabenliste und eine Einkaufsliste haben, oder Sie können tiefer gehen und Fälligkeitstermine, Unteraufgaben hinzufügen und sogar Listen mit Familienmitgliedern teilen.

Sie können die Aufgabenlisten-Apps zwar überspringen, wenn Sie die handschriftliche Route bevorzugen, bei der Kennwortverwaltung müssen Sie jedoch unbedingt die digitale Runde wählen. Ein zerknittertes Stück Papier, das sich neben Ihrem Desktop befindet, wird es nicht schneiden, wenn unser Leben zunehmend von Benutzernamen und Passwörtern bestimmt wird.

1Passwort

Es gibt eine Reihe von Gründen, einen Passwort-Manager und eine Reihe guter Gründe zur Auswahl zu haben, aber ich bin wegen seiner plattformübergreifenden Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit Teil von 1Password. Ich verlasse mich im Allgemeinen auf die Browsererweiterungen, um den Benutzernamen und das Passwort für die von mir besuchten Websites einzugeben. Das bedeutet, dass ich normalerweise nicht einmal die 1Password-App öffnen muss. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich lohnt, für einen Passwort-Manager zu bezahlen, bietet LastPass eine kostenlose und grundlegende Version seines Dienstes an, die Sie ausprobieren können.

Weiterlesen  Der Amazon Fire TV Stick Lite leckt vor dem Hardware-Event von morgen

Wie bei all Ihren physischen Dingen ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um die Stapel von Papieren und Poststapeln in Ordnung zu bringen. Es ist noch wichtiger, wenn Sie bis ins neue Jahr von zu Hause aus arbeiten. Wenn dies der Fall ist, werden Sie wahrscheinlich noch mehr Dinge ansammeln, wenn sich Ihre persönlichen und beruflichen Bereiche miteinander verflechten. Es ist schwer, eine einfache Aktenbox für wichtige Papiere und Dokumente zu schlagen. Sie sind nicht nur billig, sondern benötigen auch nur wenige Minuten, um Ordner für verschiedene Teile Ihres Lebens einzurichten. Ja, es ist eine alte Methode, aber Sie werden Ihr Zuhause nie wieder auf den Kopf stellen, wenn Sie wieder nach einem wichtigen Dokument suchen.

Eloise Retallick / Bellroy

Möglicherweise haben Sie dank Ihrer Work-from-Home-Situation auch viel mehr Geräte wie einen Arbeitscomputer und ein Telefon. Um zu vermeiden, dass Sie sie verlieren oder mit all Ihren persönlichen Geräten aufstapeln, sollten Sie ein Ladegerät mit mehreren Geräten oder eine Ladestation in Betracht ziehen. Vogtek verfügt über eine solide 6-Port-USB-Ladestation, die dank ihres kreisförmigen Designs Ihre Geräte beim Einschalten relativ getrennt hält. Die 7-Port-Ladestation von Satechi ist eine noch elegantere Lösung, die wir zuvor in den Anleitungen empfohlen haben. Während des Ladevorgangs werden Smartphones, Tablets und Laptops in den verschiedenen Steckplätzen aufbewahrt. Das neueste Modell verfügt neben einer Reihe von USB-A-Anschlüssen über zwei USB-C-Anschlüsse.

Wenn Sie im Jahr 2021 wieder in ein Büro gehen oder mehr reisen, sollten Sie vermeiden, Ihre gesamte Technologie in Ihren Rucksack oder Ihre Handtasche zu werfen. Ein kleiner Elektronik-Organizer kann verhindern, dass Ihr Telefon, Ihre Ohrhörer, Ladekabel, Ihr tragbarer Akku und dergleichen beschädigt werden, während Sie in Ihrer Tasche herumstoßen. Bagsmart ist ein äußerst praktischer Organizer mit wasserabweisenden Stoffen und unzähligen Haltern mit elastischen Schlaufen, während das Tech Kit von Bellroy dank seines gewebten, recycelten Stoffs polierter aussieht.

Mehr kochen

RichLegg über Getty Images

Vielleicht haben Sie 2020 angefangen, mehr zum Mitnehmen zu bestellen, um lokale Unternehmen während der Pandemie zu unterstützen. Und vielleicht merken Sie jetzt, wenn das Jahr zu Ende geht, dass Sie es sind bestimmt verließ sich zu sehr auf nächtliche Lieferungen. Das Gelübde, mehr zu Hause zu kochen, kann schwierig sein, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind. Der wohl schwierigste Teil des gesamten Prozesses besteht darin, die Zeit zu finden. Es ist einfach, sich tagsüber einzuwickeln und 20 Uhr zu erreichen, ohne viel mehr als eine abgestandene Tasse Kaffee zu sich zu nehmen – und zu diesem Zeitpunkt wird das Menü zum Mitnehmen zu Ihrem besten Freund. Sie können diesen Teufelskreis jedoch vermeiden, indem Sie vorausplanen und mit einfachen Rezepten beginnen.

Entscheiden Sie zunächst, was Sie kochen möchten. Ich empfehle, mit einfachen Eintopf- oder Eintopfrezepten zu beginnen, nicht nur, weil sie Zeit sparen, sondern Sie müssen auch weniger danach aufräumen. Für diese Art von Rezepten benötigen Sie einen guten Satz Blechpfannen und einen guten Topf. Versuchen Sie, Aluminiumblechpfannen in einigen Größen zu erhalten (Aluminium sorgt mehr als Edelstahl für eine gleichmäßige Erwärmung), und einige Sets enthalten sogar ein Kühlregal.

Instant Pot / Best Buy

Betrachten Sie für den Topf einen holländischen Ofen, wenn Sie auf Ihrem Herd kochen möchten, oder einen langsamen oder Schnellkochtopf, wenn Sie ihn einstellen und vergessen möchten. Crock Pot ist ein ausgezeichneter Slow Cooker, bei dem nur morgens ein Knopf gedreht werden muss, um bis zum Abend zarte Carnitas zu produzieren. Aber wenn Sie mehr Optionen wünschen, ist der Instant Pot-Wahn aus einem bestimmten Grund real. Das Duo Nova ist wohl das beste Modell für Neulinge, da es Ihnen sieben verschiedene Arten des Kochens in einem einzigen, benutzerfreundlichen Gerät bietet. Sie können sich sogar für den mit WLAN verbundenen Instant Pot entscheiden, wenn Sie die Maschine bequem von Ihrem Smartphone aus ein- oder ausschalten möchten.

Weiterlesen  Die Vive XR Suite von HTC ist jetzt für die VR-Zusammenarbeit verfügbar

Das Internet ist Ihr Freund, wenn es darum geht, Rezepte zum Ausprobieren zu finden. Es gibt Hunderte von kostenlosen Ressourcen, die Ihnen Ideen für das Kochen geben können. Wenn Sie Rezepte sammeln, die Sie mögen, sollten Sie sie alle auf Karten, einem Ordner auf Ihrem Telefon oder einer App wie Paprika aufbewahren. Mit letzterem können Sie auch Mahlzeiten im Voraus planen und Einkaufslisten und Vorratskammern im Auge behalten. Es wird viel einfacher, regelmäßig zu kochen, wenn Sie ein Arsenal an Lieblingsrezepten haben, an die Sie sich wenden können – besonders an den Abenden, an denen Sie keine Lust zum Kochen haben.

Weiterlesen

DjelicS über Getty Images

Wie bei den meisten anderen Auflösungen können Sie mehr lesen, wenn Sie Zeit dafür finden. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise auf Zeit verzichten müssen, die Sie für andere Dinge aufgewendet haben – beispielsweise das ziellose Scrollen durch Instagram. Wenn Sie sich jedoch für mehr Lesen und weniger soziale Medien entscheiden, sind Sie wahrscheinlich besser dafür.

Ihre erste Ressource für neues Lesematerial sollte Ihre Bibliothek sein. Mit der heutigen Technologie müssen Sie nicht einmal in das Gebäude gehen, um Bücher herauszunehmen. Mit der kostenlosen Libby-App können Sie Ihren Bibliotheksausweis laden und E-Books und Hörbücher direkt auf Ihr Smartphone (oder einen Kindle- oder Kobo-E-Reader, wenn Sie eines dieser Geräte verwenden) ausleihen. Libby ist im Laufe der Jahre benutzerfreundlicher geworden, sodass Sie Titel mit Tags versehen können, um die Liste Ihrer zu lesenden Bücher zu verfolgen und auf einfache Weise neue, beliebte und leicht verfügbare Bücher anzuzeigen. Als langjähriger Libby-Benutzer mag ich es, separate Leselisten für E-Books und Hörbücher zu haben, und ich schätze es, mehrere Bibliotheksausweise mit meinem Konto verbinden zu können.

Hoffentlich hat Ihre Bibliothek alles, was Sie interessiert – falls dies nicht der Fall ist, sollten Sie in Betracht ziehen, physische Bücher oder E-Books direkt zu kaufen oder sich an Dienste wie Kindle Unlimited, Audible und Libro.fm zu wenden. Insbesondere bei Hörbüchern können kostenpflichtige Dienste in der Regel die Lücken in Ihrem Bibliothekskatalog füllen. Audible ist derzeit der größte Spieler im Hörbuchspiel, aber Libro.fm ist eine Alternative, mit der Sie auch lokale Buchhandlungen unterstützen können. Bookshop.org funktioniert ähnlich wie Libro.fm, jedoch für physische Bücher, und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren eigenen lokalen Buchladen beim Kauf zu unterstützen.

Lerne etwas Neues

Meisterklasse

Das Erlernen einer neuen Fähigkeit oder das Ausprobieren eines neuen Hobbys führt nicht immer zu einer vollständigen Überarbeitung des Lebens – und das ist in Ordnung. Die Entscheidung, etwas Neues zu lernen, kann Sie jedoch inspirieren, indem Sie einfach Neuheit in Ihre Routine einbringen. YouTube kann ein guter Ausgangspunkt sein, wenn Sie eine neue Fähigkeit erlernen, aber Sie möchten sicherstellen, dass Sie genaue Informationen erhalten. Das heißt nicht, dass YouTube keine guten Quellen hat (Crash Course und Free Code Camp fallen mir ein) – Sie müssen nur ein bisschen mehr recherchieren und überprüfen, um die zuverlässigen Quellen aus den falschen herauszusuchen. Sie können die Recherche auch jederzeit überspringen und zu einer vertrauenswürdigen Quelle wie MIT oder Harvard gehen und aus ihren kostenlosen Online-Kursen auswählen.

Wenn Sie bereit sind, den kostenpflichtigen Weg zu gehen, sind wir Teil von MasterClass und Skillshare. Mit MasterClass können Sie von Experten lernen – denken Sie an das Schreiben von Drehbüchern von Aaron Sorkin, das Kochen im Restaurantstil von Gordon Ramsay und die Grundlagen des Turnens von Simone Biles. Mit 180 US-Dollar pro Jahr ist es etwas teuer, aber Sie zahlen für die Namen Ihrer Ausbilder und die Tiefe des Wissens, das sie in ihre Klassen einbringen.

Eine weitere Option ist Skillshare. Es ist wohl am besten, wenn Sie mit Ihrer kreativen Seite in Kontakt treten möchten. Während Skillshare Kurse für Marketing, Unternehmertum und dergleichen anbietet, liegt der Schwerpunkt auf kreativen Bereichen wie Illustration, Schreiben, Fotografie und Design. Ich weiß zu schätzen, dass viele der Kreativen, denen ich in den sozialen Medien folge, über eigene Skillshare-Kurse verfügen, sodass ich beim Abschluss von Aufgaben lernen und möglicherweise direkt Feedback von ihnen erhalten kann. Skillshare bietet auch „Workshops“ oder Kurse mit einem geplanten Start- und Enddatum an, sodass Sie sich gleichzeitig für andere Schüler anmelden und diese abschließen können.