Tado Smart ThermostatFull Bewertung

Tado ist ein deutscher intelligenter Heizungsthermostat, der Ihren Standort geschickt verwendet, um zu bestimmen, wann die Heizung heruntergefahren werden soll, wenn Sie nicht zu Hause sind, und dann wieder einschalten, wenn Sie zurückkehren.

Dies geschieht mithilfe von GPS und anderen Positionsanzeigen von Ihrem Smartphone, die Sie mit dem Tado Smart Thermostat verknüpfen – Tado ruft diese Funktion auf Geofencing. Sie verbinden alle Smartphones der Bewohner. Wenn also eine Person zu Hause bleibt, während der Rest der Familie nicht in der Stadt ist, weiß die Heizung, dass die Heizung eingeschaltet bleibt und die Person warm bleibt.

Wenn sich alle außerhalb des Hauses befinden, wählt Tado die Heizung ab (dh es heizt nicht ein leeres Haus), sondern achtet immer darauf, wann einer oder alle nach Hause kommen, damit die Heizung wieder eingeschaltet werden kann.

Noch intelligenter können Sie den Pegel einstellen, mit dem Tado Ihr Haus vorwärmen soll. Bei Einstellung auf Komfort stellt Tado sicher, dass Ihre gewünschte Haustemperatur kurz vor Ihrer Ankunft erreicht wird. Ein Eco-Modus hingegen spart mehr Geld, indem die Temperatur nicht erhöht wird, bis Sie sich näher an Ihr Zuhause befinden. Und irgendwo dazwischen gibt es einen Balance-Modus. Sie können zwischen diesen Modi wechseln, bis Sie das für Sie und Ihre Familie richtige Niveau zwischen Kostenersparnis und Komfort erreichen.

Sie können verschiedene ideale Temperaturen für verschiedene Tageszeiten (Nacht, Tag und Abend) einstellen und Sie können mehr als einen Raum im Haus separat steuern, indem Sie zusätzliche Sensoren in Tado’s Smart Radiator Thermostats verwenden, die mit dem zentralen Tado Hand in Hand arbeiten intelligenter Thermostat. Die Zeitpläne funktionieren nur, wenn jemand zu Hause ist.

Sie können mehrere Zonen für einen individuelleren Temperaturbetrieb einstellen, wenn sich in jedem Bereich ein Tado-Sensor befindet, den Sie steuern möchten. Und Sie können die App mit der manuellen Steuerung überschreiben (Smart Thermostat und Smart Radiator Thermostats). Dies ist nützlich, wenn Sie Gäste / Babysitter besuchen und nicht im Haus sind.

Tado unterstützt die drei wichtigsten Sprachassistenten: Google, Alexa und Siri. So können Sie die Temperatur einfach durch Sprechen einstellen.

Eine weitere neue Funktion, Fenstererkennung öffnen, verwendet die Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren, die in die intelligenten Thermostate von Tado und die intelligenten Radiator-Thermostate eingebaut sind Wenn ein plötzlicher Abfall der Temperatur oder Feuchtigkeit festgestellt wird, erkennt dies, dass dies höchstwahrscheinlich ein offenes Fenster ist, und kann die Heizung vorübergehend herunterfahren, um Energie zu sparen.

Das Luftkomfort Skill hilft Ihnen dabei, ein gesünderes Raumklima zu schaffen, indem Sie Einblicke in die Luftqualität Ihres Hauses geben und Möglichkeiten vorschlagen, wie Sie es verbessern und Gesundheitsrisiken wie Schimmel vermeiden können.

Neben dem aktuellen Raumklima verwendet Tado auch Außenluftqualitätsdaten für den Standort Ihres Hauses, damit Sie Ihr Zuhause zur richtigen Zeit lüften können. So werden Sie beispielsweise aufgefordert, die Fenster geschlossen zu halten, wenn die Luft außerhalb Ihres Hauses durch starken Verkehr verschmutzt ist. Außerdem informiert es Sie über die Pollenwerte in der Luft, die nützlich sein können, wenn jemand in Ihrer Familie an Allergien leidet.

V3 + wird mit 12 Monaten geliefert Energiespargarantie, Wenn Sie mit Ihrem Tado-Gerät nicht zufrieden sind, können Sie es im ersten Jahr für eine volle Rückerstattung zurückgeben.

Es funktioniert mit iPhone, Android und Windows Phone.

Tado-Preisgestaltung

Tado behauptet, dass sein intelligenter Thermostat den Verbrauchern helfen wird, im Durchschnitt 27 Prozent Heizkosten zu sparen – etwa 180 Pfund pro Jahr. Bei einem Preis von £ 199 (Selbstinstallation) hätte sich Tado innerhalb eines Jahres bezahlt. (Wenn Sie einen Techniker für die Installation von Tado erhalten, steigen die Kosten auf 249 GBP. Die Wiederherstellungszeit von 16 Monaten mit Tados Zahlen ist somit erforderlich.)

Das Tado Smart Thermostat Starter Kit kostet £ 199,99; mit einer optionalen Gebühr von 50 £ für die professionelle Installation. Diese 50 Euro pro Installation sind wahrscheinlich eine sinnvolle Investition für die meisten Heimanwender, insbesondere wenn Sie keinen Raumtemperaturregler haben. Tado selbst empfiehlt eine Ingenieurinstallation „stark“.

Haushalte, die keinen Raumtemperaturregler haben, können den Tado-Erweiterungssatz eine drahtlose Verbindung zu ihrem Heizungssystem herstellen. Das Erweiterungskit ist als Zubehör für 79 Euro erhältlich.

In der neuen Version V3 + ist Geofencing nicht als automatische Funktion enthalten. Stattdessen benachrichtigt es die letzte Person, die das Haus verlassen hat, um es einzuschalten (über die mobile App). Für eine zusätzliche Gebühr kaufen Sie eine Funktion namens Auto-Assist Das erledigt das alles automatisch für Sie – so dass keine Benachrichtigungen und App-Tapping erforderlich sind. Stattdessen erledigt Tado alles für Sie.

Die V3 + -Auto-Assist-Gebühr beträgt 2,99 USD pro Monat oder 24,99 £ für ein ganzes Jahr. Mit der monatlichen Gebühr können Sie diese Option nur in den Wintermonaten aktivieren, in denen Ihre Heizung am meisten benutzt wird

(Bestehende V2- und V3-Tado-Benutzer, die diese automatische Funktionalität beim Kauf von Tado ohne zusätzliche Kosten hatten, können eine einmalige Gebühr von £ 19,99 für einen lebenslangen Auto-Assist zahlen, wenn sie auf V3 + upgraden. Außerdem erhalten sie die zusätzliche V3 + B. Air Comfort und Open Window Detection. Sie können sich auch an V3 halten und den automatischen Ortungsdienst ohne die neuen V3-Funktionen beibehalten.)

Weiterlesen  Samsung Q7FN-Test (2018)

Sie können einzelne Heizkörper-Thermostate von Tado (vertikal oder horizontal) für jeweils 69,99 € hinzufügen.

Vergessen Sie nicht, dass es bei einem intelligenten Thermostat darauf ankommt, langfristig Geld zu sparen. Tado sollte innerhalb weniger Tage anfangen, Geld zu sparen, und sollte sich innerhalb von zwei Jahren amortisieren.

Energieeinsparung

Während der Energiepreis in den letzten Monaten gesunken ist, ist eine möglichst baldige Senkung der Energiekosten sehr sinnvoll. Es gibt natürlich viele Konkurrenten, und wir haben sie in unserer Liste zusammengefasst Bester Test für intelligente Heizsysteme.

Wir betreiben das Tado bereits seit über drei Jahren und unsere Energiekosten sind gesunken, obwohl es unmöglich ist, dieses Tado auf alles zu verweisen – aber wenn man ein solches Gerät hat, ist der Hausbesitzer mehr daran interessiert, Heizkosten und andere Energiekosten in der Umgebung zu sparen Zuhause.

Die Verwendung eines solchen Systems ist eine Offenbarung bei der Überwachung und Steuerung Ihrer Hausheizung und wir sind zuversichtlich, dass Einsparungen erzielt werden können. Je mehr Kontrolle Sie haben, desto mehr Geld sparen Sie, und angesichts der immensen Energiepreise sind Sie jetzt dumm, alle Lösungen zu ignorieren.

Warum einen intelligenten Thermostat kaufen?

Was ist das teuerste Tech-Kit in Ihrem Haus? HD-Fernseher Superschlanker Laptop? Apple iMac? iPhone? Audiosystem? In den meisten Häusern gehört der bescheidene, aber teure Kessel zu den teuersten Brocken der Technik. Ein neuer, energieeffizienter Heizkessel wird Ihnen wahrscheinlich 1.200 bis 2.500 GBP inklusive Installation zurückerstatten – das ist mehr als die meisten Smart-TVs oder Laptops.

Die tatsächlichen Kosten eines Heizkessels sind viel höher, da ein ineffizienter Kessel hunderte von Pfund pro Jahr für Energieverschwendung kostet. Eine Option, vor allem wenn Ihr Kessel älter als 15 Jahre ist, besteht darin, durch ein neues energieeffizientes Modell zu ersetzen. Die durchschnittliche Ersparnis beim Austausch eines Kessels mit „G“ -Einstufung liegt bei £ 225 pro Jahr. Wenn Ihr vorhandener Heizkessel eine effizientere Bewertung von „D“ hat, können Sie immer noch bis zu 65 € einsparen, indem Sie ihn ersetzen. Selbst wenn man die Anschaffungs- und Installationskosten für einen neuen Kombikessel berücksichtigt, wird man auf lange Sicht Geld sparen – vielleicht schon in 5-7 Jahren.

Basierend auf einer Einsparung von 25 Prozent Gasverbrauch schätzt der Energy Saving Trust die durchschnittliche Energieeinsparung pro Haushalt nach der Installation eines neuen Heizkessels auf £ 310. Wenn Ihr aktuelles Heizungssystem keinen Raumthermostat enthält, ist das Einsparpotenzial bei der Verwendung eines intelligenten Systems wie Tado noch größer.

Wenn Ihr Boiler nicht so alt ist und immer noch stark ist, können Sie Ihren Boiler günstiger machen, wenn Sie intelligenter werden. Es gibt eine wachsende Liste von intelligenten Thermostaten und Systemen, die auf dem Markt erscheinen und alle dazu beitragen, Ihre Heizkosten zu senken.

Nach Angaben der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde (Environmental Protection Agency) könnten Verbraucher den Energieverbrauch um 10 bis 30 Prozent senken, indem sie die Zeitpläne und Temperatureinstellungen von programmierbaren (semi-intelligenten) Thermostaten verwenden. Mit diesen können Sie Temperaturen für bestimmte Tageszeiten programmieren – so können Sie beispielsweise die Temperatur automatisch senken, wenn Sie nicht im Haus sind.

Bis vor kurzem waren diese programmierbaren Thermostate leider für den durchschnittlichen Eigenheimbesitzer schwierig zu bedienen. Die neuen intelligenten Fernbedienungs-Thermostate wie Nest und Tado stellen eine Verbindung zu Wi-Fi-Heimnetzwerken her und verfügen über einfache Smartphone-Apps.

Tado vs Nest: Funktionen

Was Tado von Nest unterscheidet, sind die intelligenten Lernfunktionen. Nest programmiert sich selbst, indem es die Verhaltensweisen und gewünschten Temperaturen für bestimmte Tage und Zeiten während der Woche lernt. Dies nennt sich Nest Sense. Anschließend wird ein Zeitplan erstellt, nach dem Ihre Heizungsanlage folgen soll. Sie steuern Nest über den Außenring, um die Temperaturen anzupassen, und dann über die mobile App. Lesen Sie unsere Nest-Bewertung.

Mit Tado können Sie die Temperatur manuell über das Touch-Display des Sensors erhöhen. Meistens wird jedoch alles über Ihre Smartphone-App und den physischen Aufenthaltsort der Bewohner kontrolliert. Es erstellt mehr Echtzeit- und weniger statische Zeitpläne als die von Nest.

Da Tado Ihren Standort verwendet, um festzustellen, ob die Heizung eingeschaltet sein soll oder nicht, benötigen Sie keinen Zeitplan. Sie brauchen sich auch keine Sorgen zu machen, wenn sich Ihr Zeitplan unerwartet ändert: Tado sorgt dafür, dass das Haus nicht unnötig beheizt wird und dass es sich immer erwärmt, bevor Sie nach Hause kommen.

Nest hat im Jahr 2016 eine ähnliche Funktion hinzugefügt, die den Home / Away-Assistenten nennt. Zuvor hat es mit einer Grundmessung gearbeitet, um herauszufinden, ob Sie das Haus verlassen haben, während die Heizung noch eingeschaltet ist.

Weiterlesen  Amazon Fire TV Stick Bewertung (2017)

Tado schlägt auch Nest mit seiner Fähigkeit, über Internet verbundene intelligente Heizkörperventile zu verwenden, um Ihre Heizung in mehreren Räumen individuell zu erfassen und zu steuern. Auf der anderen Seite verwendet Nest einen einzigen Thermostat, der die Temperatur in einem Raum misst und die Heizung im ganzen Haus reguliert.

Was ist in der Box?

Smart Thermostat, Internet Bridge, USB-Kabel, Stecker, Ethernet-Kabel, Befestigungsschrauben, Klebepads, Kabelkennzeichnung, Schraubendreher, 3 AAA-Batterien. Die Internet Bridge stellt über Ihren Router eine Verbindung zum Internet her. Der Smart Thermostat und die Internet Bridge kommunizieren über Funk.

Sie stellen Tado auf die Zieltemperatur ein, die Sie für Ihr Zuhause oder den Raum, in dem Sie den Tado-Thermostat platzieren möchten, erreichen möchten. Sie sollten sich in dem Raum befinden, in dem Sie und Ihre Familie die meiste Zeit verbringen. Der Tado Smart Thermostat wird mit drei AAA-Batterien betrieben. Tado behauptet, dass diese Batterien normalerweise zwei Jahre lang halten. Sie werden Sie per E-Mail und / oder Push-Benachrichtigung benachrichtigen, wenn sie ausgetauscht werden müssen.

Tado bietet auch an Intelligente Heizkörperthermostate. Diese sind recht einfach zu installieren, wenn Ihr Kühler bereits ein athermostatisches Kühlerventil (TRV) installiert hat. Wenn Sie DIY nicht wirklich mögen, suchen Sie professionelle Hilfe oder Hilfe von jemandem, der mehr Wissen hat als Sie. Wenn Sie keine nicht regulierbaren Kühler haben, müssen Sie Ihr altes TRV abschrauben und durch die Tado-Einheit ersetzen.

Damit können Sie die Radiatoren ausschalten, wenn der Raum nicht genutzt wird – viel billiger als das Ändern der Rohrleitungen, um verschiedene Zonen zu erstellen. Sie können auch geplant werden, so dass Sie Ihre Heizung viel genauer steuern können, als wenn Sie nur einen intelligenten Thermostat gekauft hätten, um das ganze Haus zu steuern.

Wie funktioniert Tado?

Mit Tado können Sie die üblichen Zeiten festlegen, zu denen Sie morgens aufwachen und nachts ins Bett gehen – was an Wochenenden unterschiedlich sein kann. Das System weiß dann, dass es das Haus heizen muss, wenn Sie morgens aus dem Bett gekettet werden (oder kriechen). Wenn Sie der Meinung sind, dass die Heizung zu früh läuft, können Sie die Einstellungen von Tado einfach über die Apps anpassen. Sie gelangen zu den Einstellungen, indem Sie einfach auf den Bildschirm der mobilen App tippen.

Sie können eine Mindest-Schlaftemperatur von 5 ° C einstellen. Es gibt auch ein Maximum von 25 °. Wenn Sie also Ihr Haus wirklich heiß mögen, ist Tado vielleicht nicht für Sie – aber dann interessieren Sie sich wahrscheinlich nicht für Energieeffizienz…

All diese Klugheit erfordert ein wenig Gewöhnung. In Großbritannien sind wir daran gewöhnt, unsere Boiler mit Zeitschaltuhren ein- und auszuschalten. Gewohnheitstiere stehen wir wochentags zur gleichen Zeit auf, meist auch ziemlich regelmäßig am Wochenende. Wenn wir kalt werden, gehen wir zum Kessel und erhöhen die Temperatur.

Mit Tado lassen Sie die Heizung immer eingeschaltet (anfangs für Energieeffizienz-Nüsse unheimlich), und der intelligente Thermostat denkt für Sie.

Hier ist das wirklich kluge Stückchen. Es weiß, ob Sie zu Hause oder anderswo sind. Wenn Sie also Ihre gewohnte Routine durchbrechen, bleiben Sie den ganzen Tag zu Hause, wenn Sie normalerweise nicht da sind, oder sind Sie weg, wenn Sie normalerweise unterwegs sind. Tado schaut zu Sie können die Heizung je nach Standort auf- oder abstellen – mithilfe der GPS- oder anderer Standortfunktionen Ihres Smartphones und anderer Smartphones, die der Wohnung zugewiesen sind. Es nennt dies „Geofencing“.

Die Tado-App verwendet den batterieeffizientesten Weg, um zu ermitteln, wie weit Sie von zu Hause entfernt sind (z. B. mit iOS-Geofencing / Regionsüberwachung) und im Hintergrund arbeitet. GPS wird nur in Ausnahmefällen abgerufen. Dies erfolgt vollautomatisch.

Wenn Sie die GPS-Funktion deaktiviert haben, verwendet Tado die anderen Geolocation-Funktionen Ihres Smartphones. Im Allgemeinen verwendet Tado immer die letzte von Ihrem Telefon übertragene Entfernung von zu Hause. Diese Informationen werden zur Bestimmung der Heizstufe verwendet. Wenn Ihr Telefon keine Standortdaten mehr sendet (z. B. beim Deaktivieren aller Geolocation-Funktionen), verwendet Tado die Entfernung des zuletzt übertragenen Telefons.

Während Nest einen Auto-Away-Modus erstellt, der auf dem Gelernten basiert, weiß es nicht, wer sich tatsächlich in Ihrem Haus befindet. Basierend auf einer Kombination von Sensoren und Algorithmen wird vermutet, wann Sie unterwegs sind, um ein Erwärmen oder Kühlen eines leeren Hauses zu verhindern. Wenn Sie denken, Sie sind zurück, kehrt der Nest-Thermostat zu Ihrem regulären Zeitplan zurück.

Über das GPS / Geofencing in Ihrem Smartphone verwendet Tado die Präsenzerkennung, um zu wissen, wann Sie zu Hause oder unterwegs sind. Es regelt zwar die Heizung, je nachdem, wie weit Sie von Ihnen entfernt sind – es beginnt also, das Haus aufzuheizen, wenn Sie näher kommen.

Wenn Sie für eine Stunde in die Läden gehen, wird die Temperatur sanft gesenkt, um Geld zu sparen, aber es wird wieder erhöht, wenn Sie sich nach Hause nähern. Wenn Sie den ganzen Tag unterwegs sind, senkt Tado die Heizung länger und länger, weiß jedoch, wann Sie sie auf dem Weg nach Hause wieder anheben müssen.

Weiterlesen  Nest Thermostat E Überprüfung

Je nachdem, wie weit die Bewohner von zu Hause weg sind, senkt Tado die Temperatur. Sobald ein Bewohner sich nach Hause nähert, heizt Tado Ihr Zuhause auf.

Wenn Sie einen Gast oder einen Babysitter haben, der während Ihrer Abwesenheit im Haus bleibt, können Sie Tado in den manuellen Modus umschalten. Wenn Sie möchten, können Sie die Temperatur jederzeit manuell einstellen. Auf diese Weise können Sie Ihre Heizung fernsteuern. Langfristige Gäste können Ihrem Konto hinzugefügt werden, sodass ihre Handys erkannt werden und sie nicht einfrieren, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Ein weiterer intelligenter Thermostat ist Hive – nur für Kunden von British Gas für £ 199 erhältlich. Wie Nest bietet dies keine tatsächliche Anwesenheitserkennung und ist etwas weniger intelligent als Nest, da Sie die Raumtemperatur anpassen müssen, wenn Sie das Haus verlassen.

Der Energiesparbericht (siehe oben) zeigt, wie viel Energie Sie von Monat zu Monat durch Tado eingespart haben. Das beinhaltet Fenstererkennung öffnen – plötzliche Temperatur- oder Luftfeuchtigkeitsänderungen beim Öffnen eines Fensters werden erkannt und die Heizung wird automatisch ausgeschaltet, um keine Energie zu verschwenden. Tado passt sich auch dem an Wetter – Wenn Sonnenschein vorhergesagt wird, wird die Heizung heruntergefahren, um die solare Verstärkung zu nutzen und ein Überschreiten der eingestellten Temperatur zu vermeiden. Dies erhöht die Effizienz und den Komfort zu Hause. Ein neuer Klimabericht visualisiert nun diese Auswirkungen.

Tado ist eine clevere Kleinigkeit. Es lernt etwas über die Leistung Ihrer Heizung und wie sie mit Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung zusammenarbeitet. Das Unternehmen behauptet, dass Tado innerhalb von drei Wochen mit maximaler Effizienz arbeiten sollte. Tado überprüft Ihre täglichen Temperaturdaten, um herauszufinden, wie schnell (oder langsam) sich Ihr Haus erwärmt.

In den ersten Tagen könnte sich Tado ein wenig unberechenbar verhalten, wenn er Ihr Heizungssystem und Ihr Zuhause testet und kennenlernt.

Tado verwendet auch eine Reihe von lokalen Wetterdaten, um zu wissen, wann die Heizung auf den gewünschten Komfort angehoben oder abgesenkt werden soll, da die Sonneneinstrahlung der Sonne die Raumtemperatur beeinflusst. Der Zeitpunkt des Sonnenlichts wird auf dem informativen Bildschirm angezeigt, den Sie erhalten, wenn Sie die App in den Querformatmodus schalten.

Die Tado-App ist klar und einfach, aber voller Informationen. Die Hintergrundfarbe ändert sich je nach dem Modus, in dem sich Tado befindet. Orange bedeutet, dass sich Tado im Home-Modus befindet – wenn einer der Bewohner zu Hause ist. Grün ist der Abwesenheitsmodus – wenn die letzte Person das Haus verlassen hat. Und Blau zeigt an, dass sich Tado im Schlafmodus befindet – wenn Ihre Schlafzeit beginnt.

Es gibt auch eine Tado-Web-App, auf die Sie mit einem Webbrowser auf einem PC, Mac oder Laptop zugreifen können. In der Web-App gibt es einen Überblick über alle Aktivitäten von Tado: einen detaillierten Bericht mit einer Temperaturkurve, Heizaktivität und Ereignissen, die die Temperaturregulierung beeinflussen. Darüber hinaus können Sie alle Einstellungen anpassen, einen Zeitplan für Anwohner ohne Smartphone festlegen und Ihr Konto verwalten.

Es gibt drei verschiedene Heizungsvorgänge, die entweder in der Telefon-App oder im Tado-Thermostat selbst eingestellt werden.

aus: Bei Einstellung auf „Aus“ heizt Tado nur, wenn die Raumtemperatur unter 5 ° C fällt, um Frostschäden zu vermeiden.

Auto: Wenn Auto eingestellt ist, steuert Tado Ihre Heizung basierend auf Ihrem Standort und Zeitplan. Sie können Ihre bevorzugten Wohn- und Schlaftemperaturen anpassen. Die optimale Außentemperatur wird von Tado automatisch eingestellt.

Handbuch: Bei Einstellung auf Manuell hält Tado die Raumtemperatur auf dem ausgewählten Sollwert. Auf diese Weise können Sie die App-Einstellungen überschreiben und das Ende einstellen, wenn der nächste Zeitplan beginnt oder wenn Manual in der App deaktiviert wird.

Was passiert, wenn Sie Ihr Smartphone bei der Arbeit lassen und niemand zu Hause ist? In Tado V3 und V3 + kann der unbeaufsichtigte Gast über die Benutzeroberfläche des LED-Matrix-Displays am Thermostat interagieren. Als großzügiger Gastgeber können Sie das Haus natürlich auch mit Ihrer mobilen App oder über Ihren Computer aufwärmen.

Wenn Sie Ihre Heizung in den Einstellungen ausschalten, bleibt sie bis auf warmes Wasser vollständig ausgeschaltet. Da Tado die Raumtemperatur erfasst, wird die Heizung trotzdem eingeschaltet, sobald die Raumtemperatur unter 5 ° C fällt. Dies ist eine große Sicherheitsfunktion, um Frostschäden zu vermeiden.

Tierhalter, die ihr Tier den größten Teil des Tages unbeaufsichtigt lassen, möchten die beste Temperatur für ihr Haustier berücksichtigen. Ein Hund benötigt keine Raumtemperatur von 23 °. Und Tado lässt Ihr Zuhause nicht völlig abkühlen, wenn niemand zu Hause ist.

NÄCHSTE SEITE: Tado-kompatible Kessel, Selbstinstallation oder Beratung durch Ingenieure und Preisoptionen

  • >> weiterlesen…
  • Seiten
  • 1
  • 2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here