Star Wars Resistance ist die neueste Zeichentrickserie im Star Wars-Universum, die von demselben Team stammt, das zuvor The Clone Wars and Rebels entwickelt hat, darunter auch der Hauptproduzent Dave Filoni.

Resistance hat eine neue Umgebung, neue Charaktere und einen neuen Animationsstil und erzählt die Geschichte einer Gruppe von Asspiloten in der Zeit wenige Monate vor den Ereignissen von The Force Awakens. Hier finden Sie alles, was Sie über die zweite Staffel der Serie wissen müssen, die auch als letzte bestätigt wurde.

Wenn Sie mehr an Live-Action-Star Wars interessiert sind, denken Sie daran, dass auch eine neue Premium-Star Wars-TV-Show auf dem Weg ist. Hier sind die neuesten Nachrichten zu Star Wars: The Mandalorian.

Wann beginnt die zweite Staffel von Star Wars Resistance??

Die zweite Staffel von Star Wars Resistance beginnt 6. Oktober. In den USA wird es auf dem Disney Channel Premiere haben, wobei Episoden auch in der Disney-Streaming-App Disney Now zu sehen sind.

Wenn Sie in Großbritannien sind, wird es wahrscheinlich eine kleine Verzögerung geben, bevor Episoden ausgestrahlt werden. Die Show sollte auf Disney XD in Großbritannien ausgestrahlt werden, aber wenn die erste Staffel noch aussteht, ist mit einer Verzögerung von etwa einer Woche für jede Folge zu rechnen.

So schauen Sie außerhalb der USA

Wie wir bereits gesagt haben, wird die Show auf Disney XD in Großbritannien ausgestrahlt, aber nicht in jedem Land, und selbst in Großbritannien wird die Show mit Verzögerung aus den USA ausgestrahlt – nicht ideal, wenn Sie mithalten möchten wie es ausgestrahlt wird und Spoiler von amerikanischen Fans meiden.

Glücklicherweise ist es möglich, zusammen mit den USA zu schauen, obwohl Sie ein VPN benötigen. Disney stellt den Disney Channel und die US-Version von Disney XD online über Disney Now zur Verfügung. Um jedoch auf US-Inhalte wie neue Folgen von Resistance zugreifen zu können, müssen Sie sich in den USA fühlen.

Installieren Sie einfach ein VPN und stellen Sie Ihren Server auf einen Ort in den USA ein. Disney Now wird US-Folgen der Sendung bereitstellen, sodass Sie den britischen Sendeterminen immer einen Schritt voraus sind. Unsere Top-Empfehlung ist NordVPN, aber wir haben eine ganze Liste der besten VPNs für das Streamen von Videos, wenn Sie ein paar weitere Optionen sehen möchten.

Weiterlesen  Zuweisbare Erinnerungen werden an Google Assistant- und Smart-Home-Geräte gesendet

Worum geht es??

Resistance folgt einem jungen Piloten namens Kaz, der vom Widerstandskämpfer Poe Dameron für eine Spionage-Mission angeworben wurde. Das bringt ihn zu einer Basis namens Colossus auf dem Planeten Castillon, wo Asspiloten an Wettkämpfen teilnehmen und sich gegen Piraten, Banditen und den Ersten Orden verteidigen.

Die zweite Staffel wird während der Ereignisse von The Last Jedi stattfinden und ein bisschen mehr Leben aus der Perspektive des Ersten Ordens zeigen, hoffentlich zusammen mit ein bisschen Vorbereitung für Rise of Skywalker.

Sieh dir den Trailer an

In der zweiten Staffel der Serie gab es bisher einen Trailer, der darauf hindeutet, wie er mit den Ereignissen von The Last Jedi und dem bevorstehenden Aufstieg von Skywalker verbunden sein wird:

Wer ist in der Besetzung?

Wie Sie es von einem Star Wars-Cartoon erwarten würden, handelt es sich bei der Stimmenbesetzung um eine nette Mischung aus Stimmenschauspielern, von denen Sie mit einigen größeren TV-Stars wahrscheinlich noch nichts gehört haben, zusammen mit Cameo-Auftritten von größeren Namen, einschließlich der Stars der Filme selbst.

Die Hauptdarsteller sind Christopher Sean als Hauptdarsteller Kaz, zusammen mit Suzie McGrath (Eastenders), Donald Faison (Scrubs), Scott Lawrence (Legion) und Josh Brener (Silicon Valley)..

Es werden auch einige berühmte Gesichter (auch Stimmen) auf dem Weg erscheinen. Gwendoline Christie hat bereits einen Cameo-Auftritt als Captain Phasma zugesagt, während Adam Driver als Kylo Ren erwartet wird.

Leia trat auch in der ersten Staffel auf, aber Carrie Fisher konnte sie offensichtlich (und leider) nicht aussprechen. Stattdessen hat die Synchronsprecherin Rachel Butera den General geäußert und könnte für die Rolle dieses Jahres oto zurückkehren.