Wir alle wissen, wie der Höhenflugtest von SpaceX endete, aber was ist mit dem tatsächlichen Flug? Nur wenige Stunden nach dem heutigen Start des SN8 hat SpaceX diesen Clip getwittert, der eine vergrößerte Ansicht des Starship-Prototyps zeigt, während seine Raptor-Triebwerke das Raumschiff erneut abfeuerten und drehten, um es für die Landung vorzubereiten. Mit einer Körpergröße von 160 Fuß sagte SpaceX, dies sei das größte Fahrzeug, um eine solche Bewegung auszuführen.

Die Aufnahme ist so nah vergrößert, dass Sie Details der sich bewegenden Motoren und das scheinbar grüne Sprühen von TEB-Zünderflüssigkeit sehen können.

Raumschiff Landing Flip Manöver

– SpaceX (@SpaceX), 10. Dezember 2020

Wie Elon Musk in einem Tweet erklärte, führte der niedrige Tankdruck während der Landung dazu, dass er zu schnell abfiel, um einen Absturz zu vermeiden, aber „es war episch, den Krater an die richtige Stelle zu bringen!“.

SN8 hat super gemacht! Sogar das Erreichen des Apogäums wäre großartig gewesen, daher war es episch, den Krater bis zur richtigen Stelle zu kontrollieren!

– Elon Musk (@elonmusk), 10. Dezember 2020

Der Druck im Kraftstofftank war während der Landung niedrig, was zu einer hohen Aufsetzgeschwindigkeit und RUD führte, aber wir haben alle Daten erhalten, die wir brauchten! Herzlichen Glückwunsch SpaceX Team Hölle ja!

– Elon Musk (@elonmusk), 9. Dezember 2020

Weiterlesen  Acht Nationen unterzeichnen die Artemis-Abkommen der NASA und versprechen Frieden auf dem Mond