Wir warten immer noch auf ein neues Flaggschiff-Handy von Sony, das sicherlich bei MWC ankommen wird, aber vorerst gibt es einige neue Geräte, die auf der CES 2018 vorgestellt wurden. Wir haben uns das mittlere Xperia angesehen

Sony ist in der Smartphone-Welt seit einiger Zeit etwas abseits, und obwohl die XA2-Handys dies wahrscheinlich nicht umdrehen werden, haben sie für den US-Markt einen signifikanten Featurewechsel.

Preis und Verfügbarkeit

Wir haben keine offiziellen Preise für die XA2-Telefone in Großbritannien.

Der Xperia XA2-Preis liegt bei 350 Euro und liegt damit am unteren Ende der Mittelklasse, der XA2 Ultra bei 450 Euro.

Sie erhalten bessere Spezifikationen mit dem größeren Modell, aber es steht in direkter Konkurrenz zu einigen Knock Out-Handys wie dem OnePlus 5T und Honor View 10.

In Bezug auf die Veröffentlichungstermine werden das Xperia XA2 und das Xperia XA2 Ultra im Februar auf den Markt kommen und in Großbritannien ab mindestens O2 und Three erhältlich sein.

Designen und Bauen

Dies ist das XA-Telefon der dritten Generation, wobei das erste keine aufgeklebte Nummer hat und das Design sich nicht zu sehr verändert hat. Sony hat den XA2 tatsächlich etwas größer als seine Vorgänger gemacht, teilweise um in einen größeren Bildschirm zu passen.

Wir möchten das Metallgehäuse und die leicht abgerundeten ‚Ösenoberfläche ‘ Form an die Vorrichtung, die für die dickere 9,7 mm Größe ausmacht.

Es kann immer noch Blenden über und unter dem Bildschirm sein, aber dies ist ein relativ billiges Telefon und wie die vorherigen Generationen, der Bildschirm wirklich geht Rand an Rand und sieht in dieser Hinsicht gut aus.

Sony ist bekannt für die Herstellung von wasserdichten Handys, aber das ist noch nicht in der XA-Reihe.

Was der XA2 zum ersten Mal vorstellt, ist ein Fingerabdruckscanner.

Interessanterweise sind dies die ersten Sony-Handys, die einen Fingerabdruckscanner auf dem US-Markt haben.Alles in allem ist es ein nettes, wenn auch unauffälliges Smartphone, aber Sie bekommen ein schönes Design und bauen für den Preis und wir bevorzugen den XA2 gegenüber dem viel sperrigeren und unhandlicheren XA2 Ultra.

Wie üblich bietet Sony das Telefon in vier Farben an: diesmal können Sie zwischen silber, schwarz, blau und pink wählen.

Weiterlesen  Sony Xperia XA2 Ultra Review: Großer Bildschirm, Mittelklasse

Spezifikationen und Funktionen

Auf ein leicht optimiertes Design folgen eine Reihe von Upgrades, die den XA2 wünschenswerter machen als zuvor.

Angefangen beim Bildschirm, der mit 5,2 Zoll nicht nur etwas größer ist – für die heutigen Standards eher klein, was für einige ein Segen sein wird -, sondern auch für Full HD, das für ein Mittelklasse-Telefon das absolute Minimum darstellt.

Es verwendet kein modernes Seitenverhältnis von 18: 9, aber wie bereits erwähnt, reicht es bis zu den Seiten des Telefons auf beiden Seiten.

Wenn 5,2in einfach zu klein für Sie ist, dann hat Sony das XA2 Ultra, das Sie bei einem viel größeren 6,0-Zoll-Format interessieren könnte.

Im Inneren des Xperia XA2 ist von MediaTek zu Qualcomm mit einem Snapdragon 630 – einem geeigneten Chip für ein Mittelklasse-Telefon.

Andere Kernspezifikationen bleiben mit 32 GB internem Speicher und 3 GB RAM gleich.

Weiter geht es und die Hauptkamera bleibt bei 23Mp mit weitgehend den gleichen Spezifikationen, aber ein Sprung in der Videoaufnahme auf 4K ist schön.

Obwohl die XA2 Ultra dieselbe Rückfahrkamera hat, könnte ein Grund für die Wahl des größeren Modells die Doppelfrontkamera sein.

Das einzige andere Hardware-Upgrade, das zu erwähnen ist, ist ein größeres 3300 mAh und Quick Charge 3.0.

Zu guter Letzt ist es toll zu sehen, dass die neuen Handys mit Android 8.0 Oreo ausgeliefert werden, der neuesten Version von Googles mobilem Betriebssystem.

Wie bei früheren Handys bietet Sony eine weitgehend unberührte Android-Erfahrung, aber mit einigen nützlichen Ergänzungen.

Sony Xperia XA2: Spezifikationen

  • Android 8.0 Oreo
  • Qualcomm Snapdragon 630
  • 3 GB RAM
  • 32 GB Speicher (microSDXC unterstützt bis zu 256 GB)
  • 5,2 Zoll Full HD (1080 x 1920)
  • 23Mp hinten, 24mm Weitwinkel, f2.0 Objektiv
  • Frontkamera mit 8 MP, 120 Grad, f / 2.4
  • Bluetooth 5.0
  • NFC
  • USB Typ-C
  • Fingerabdruck-Scanner
  • 3300mAh Akku mit Schnellladung 3.0
  • 142x70x9,7mm
  • 171g
  • Android 8.0 Oreo
  • Qualcomm Snapdragon 630
  • 3 GB RAM
  • 32 GB Speicher (microSDXC unterstützt bis zu 256 GB)
  • 5,2 Zoll Full HD (1080 x 1920)
  • 23Mp hinten, 24mm Weitwinkel, f2.0 Objektiv
  • Frontkamera mit 8 MP, 120 Grad, f / 2.4
  • Bluetooth 5.0
  • NFC
  • USB Typ-C
  • Fingerabdruck-Scanner
  • 3300mAh Akku mit Schnellladung 3.0
  • 142x70x9,7mm
  • 171g

SOLLTE ICH SONY XPERIA XA2 KAUFEN?

Das Xperia XA2 ist ein anderes ziemlich unauffälliges Telefon von Sony, aber es ist erschwinglich, obwohl es ein bisschen teurer als das vorherige Modell ist.

Weiterlesen  Nokia 7 Plus-Test: Eine Berührung hinter sich lassen

Stichworte:

  • Smartphones
  • ,

  • Geräte
  • ,

  • Android

Beste Preise heute

Einzelhändler Preis Lieferung

Preisvergleich von,und Hersteller

Teile diesen ArtikelAktieTweetSendenHallo. Bemerkungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here