Sonos Beam-Überprüfung

Seit Jahren sind Sonos Soundbars nur für den Geldfluss gedacht. Der neueste Lautsprecher der Firma ist jedoch viel günstiger, kompakter und enthält intelligente Funktionen. Hier ist unser Sonos Beam Test.

Sonos Beam: Preis und Verfügbarkeit

Als es startete, war die Playbar ein ziemlich teures £ 599 und dann ging Sonos und wanderte Preise wegen des Wechselkurses zwischen dem Dollar und dem Pfund. Es kostet und kostet immer noch £ 699 / $ 699.

Das ist mehr als eine Menge von Fernsehern auf dem Markt, also nicht für diejenigen, die es nicht wollen. Die Playbase, das Modell, auf dem dein Fernseher sitzt, hat einen passenden Preis.

Sonos hat erkannt, dass nicht jeder so viel auf Soundbar haben kann, so dass der Beam viel vernünftiger ist £ 399 / $ 399. Das ist fast die Hälfte des Preises, obwohl Sie immer noch weniger für Rivalen ausgeben können.

Sie können es direkt bei Sonos oder Händlern wie Argos, John Lewis, Currys und Amazon kaufen.

Sonos Beam: Entwerfen und erstellen

Sie wissen wirklich, was Sie beim Kauf eines Sonos-Produkts erhalten. Im Wesentlichen ein schlankes und modernes Design mit einem Stil, der gut zu den meisten TVs und Dekoren passt. Sie können schwarze oder weiße Oberflächen wählen.

Der Beam sieht und fühlt sich an wie ein High-End-Produkt – und wir sprechen auch über die Verpackung und die Kabel.

Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend mit einer Kombination aus solidem Kunststoff, der sich nicht billig anfühlt, und Stoff an den Seiten. Alle Anschlüsse sind ordentlich wie üblich auf der Rückseite versteckt.

Das Wichtigste dabei ist, dass der Beam viel kompakter ist als die anderen beiden Sonos Soundbars. Wenn Sie also nach einem Schlafzimmer, einer Küche oder einfach nur Platz suchen, ist es eine gute Wahl.

Wie die Playbar können Sie den Beam an der Wand montieren, so dass Sie ihn sehr flexibel positionieren können.

Der Lautsprecher hat berührungsempfindliche Bedienelemente auf der Oberseite, die ansprechend und nicht störend zu bedienen sind, wie es oft der Fall ist.

Sonos Beam: Funktionen und Klangqualität

Das Einrichten des Beam könnte nicht viel einfacher sein. Schließen Sie das Gerät einfach an und folgen Sie den Anweisungen in der App, die Sie durch die verschiedenen Optionen zum Anschließen an Ihr Fernsehgerät führt. Dies beinhaltet die Einrichtung Ihrer TV-Fernbedienung, um die Lautstärke des Lautsprechers zu regeln, was sehr praktisch ist.

Obwohl es billiger ist, verfügt der Beam über einige Funktionen, die auf der älteren Playbar nicht zu finden sind. Sie erhalten AirPlay-Funktionen, die das Streamen von Musik auf den Lautsprecher und HDMI-ARC erleichtern. Dies ist eine Premiere für ein Sonos-Gerät.

Dies bedeutet, dass Sie es mit einem HDMI-Kabel an Ihr Fernsehgerät anschließen können, solange es über einen Audio-Rückkanal (ARC) verfügt. Sonos bietet Sonos einen praktischen Adapter, so dass Sie optische verwenden können.

Sie erhalten auch Amazon Alexa, wie das Sonos One, also ist dies eine intelligente Soundbar, die Sie mit Ihrer Stimme steuern können. Wir bevorzugen immer noch Google Assistant, aber Alexa ist sehr fähig.

Mit Ihrer Stimme und den fünf Fernfeld-Mikrofonen können Sie die Lautstärke einstellen, das Fernsehgerät einschalten und andere intelligente Heimgeräte wie Beleuchtung und Heizung steuern, wenn Sie kompatible Produkte haben. Wenn Sie Privatsphäre wünschen, können die Mikrofone ausgeschaltet werden.

Endlich haben wir es mit der Klangqualität zu tun und obwohl der Beam deutlich kleiner ist als seine beiden größeren Brüder, ist er in der Audioabteilung immer noch beeindruckend.

Es hat nur fünf Treiber im Vergleich zu den Playbars neun, aber es ist nicht so wichtig, vor allem, wenn Sie den Beam in einem kleineren Raum haben.

Vier von ihnen sind Vollbereichsfahrer und einer ist ein Hochtöner. Einige sind so angeordnet, dass sie einen soliden Mittelkanalton ergeben, während zwei zur Seite weisen, um eine breitere Klangbühne zu bieten.

Dies ist kein Surround-Sound, aber wenn Sie möchten, können Sie ein Paar Play: 1 Lautsprecher hinzufügen, wenn Sie den echten Deal wollen. Sie sind £ 298 für ein Paar. Wir hätten gerne Dolby Atmos, aber es gibt keine Soundbars, die denselben Preis haben.

Es gibt auch drei passive Bass-Strahler, die den Beam im unteren Bereich unterstützen. Es kann nicht mit der Playbar in dieser Hinsicht konkurrieren, aber es ist immer noch beeindruckend. Sie können den Beam mit dem Sonos Sub paaren, aber wir empfehlen, die Playbar einfach zu bekommen, wenn sie nicht zu groß ist, da der Kauf des Beam und Sub zusammen £ 998 als Paket kostet.

Obwohl der Beam halb so groß wie die Playbar ist und als Lautsprecher für TV, Ton und Musik konzipiert wurde, konnte er sich an alles anpassen, was man ihm bieten kann – mit ausgezeichneter Klangqualität, Geräumigkeit und Stereofeld.

Für den Beam können Sie Modi wie Sprachverbesserung und Nachtmodus verwenden. Letzteres sorgt dafür, dass laute Elemente wie Explosionen niemanden wecken und Sie immer noch leisere Sachen hören können.

All das und nicht einmal die üblichen Vorteile des Sonos Multi-Room-Systems mit seiner nahezu endlosen Liste kompatibler Services.

Sonos Beam: Spezifikationen

  • 4x Vollbereichs-Woofer
  • 1x Hochtöner
  • 3 passive Bass-Radiatoren
  • 5x D-Klasse-Verstärker
  • HDMI ARC
  • Optischer S / PDIF-Eingang (über HDMI-Adapter)
  • Ethernet-Anschluss / SonosNet-Wireless
  • 5 Fernfeld-Mikrofon-Array
  • 68x651x100mm
  • 2.8kg
  • Optionale Wandhalterung
  • 4x Vollbereichs-Woofer
  • 1x Hochtöner
  • 3 passive Bass-Radiatoren
  • 5x D-Klasse-Verstärker
  • HDMI ARC
  • Optischer S / PDIF-Eingang (über HDMI-Adapter)
  • Ethernet-Anschluss / SonosNet-Wireless
  • 5 Fernfeld-Mikrofon-Array
  • 68x651x100mm
  • 2.8kg
  • Optionale Wandhalterung

Soll ich Sonos Beam kaufen?

Der Sonos Beam ist nicht besonders beliebt. Es ist großartig, endlich eine erschwinglichere Option in der Aufstellung zu haben, und es kommt sogar mit Funktionen, die auf der Playbar und Playbase nicht verfügbar sind.

HDMI ARC wird ein Segen für einige sein und Amazon Alexa ist ein weiterer Bonus, vor allem, wenn Sie Smart-Home-Produkte haben, die Sie damit steuern können.

Was den Beam wirklich besonders macht, ist, dass die kompaktere Größe bedeutet, dass er in mehr Räume passt, aber der Sound ist nicht viel schlechter für ihn. Sonos hat hier seine Audio-Magie verarbeitet.