Als wir diesen Leitfaden ursprünglich im Jahr 2013 geschrieben haben, war es ein langwieriges Stück, weil es im Grunde genommen ein Schmerz war, alles zu übertragen. Zum Glück ist das nicht mehr der Fall. Sowohl Apple als auch Google haben den Umstellungsprozess vereinfacht, um Benutzer auf der „anderen“ Seite für ihr Betriebssystem zu werben.

Die gute Nachricht, wenn Sie Ihr iPhone loswerden und sich ein Android-Handy zulegen möchten, ist, dass die beiden Betriebssysteme in Bezug auf die von ihnen angebotenen Funktionen nahezu identisch sind. In mancher Hinsicht hat die neueste Version von Android mehr zu bieten.

Kann ich Daten von iOS auf Android übertragen?

Ja, und dies geschieht mithilfe der Google Drive-App für iOS, mit der Sie Ihre iPhone-Daten auf einmal in der Cloud sichern können. Dies bedeutet, dass Sie Fotos und Videos nicht mit Google Fotos, Kontakten mit Kontakten und Kalenderereignissen mit dem Kalender synchronisieren müssen. Dies wird alles automatisch für Sie erledigt.

Wenn Sie also von iPhone zu Android wechseln möchten, erfahren Sie, wie Sie:

  • Kontakte übertragen
  • Kalender übertragen
  • Bewegen Sie Ihre Videos und Fotos vom iPhone auf Android
  • Verschieben Sie eBooks und Magazine vom iPhone auf Android

Soll ich von iPhone zu Android wechseln?

Die Top-Android-Handys stimmen in Aufbau, Funktionen und Leistung mit dem iPhone überein, aber nicht alle Androids sind gleich. Es gibt unzählige Android-Versionen, und iPhone-Benutzer benötigen eine aktuelle Version von Android, um das iPhone-Erlebnis auf ihrem neuen Mobilteil zu reproduzieren. Denken Sie daran, dass es im Gegensatz zum iPhone keine Garantie gibt, dass Ihr Telefonhersteller Ihr Modell auf die neueste Version von Android aktualisiert, wenn ein neues Betriebssystem herauskommt. (Nur Google Pixel-Telefone verfügen über diese Zusicherung.)

Die gute Nachricht ist, dass E-Mails, Kalender, Twitter und Facebook auf jedem Android-Handy genauso funktionieren wie auf einem iPhone. Wenn Sie Google Mail bereits für E-Mails verwenden, müssen Sie keine weiteren Schritte in Bezug auf E-Mails ausführen.

Andere Apps spielen ebenfalls eine Rolle. Ihre bevorzugten iOS-Apps sollten sich auf Google Play befinden. Überprüfen Sie dies jedoch, bevor Sie sich für Android entscheiden. Berücksichtigen Sie die Kosten für das Ersetzen Ihrer kostenpflichtigen Apps: App-Hersteller berechnen für jede Plattform, auf der Sie ihre Produkte installieren, eine separate Gebühr. Rechnen Sie also die Kosten für Apps auf, ohne die Sie einfach nicht leben können.

Weiterlesen  Wie man Samsung Galaxy S10 beim Live-Stream schaut

Auf Android gibt es keine iCloud, und Sie können keine Apple-Apps wie FaceTime und iMessage installieren, obwohl es eine umständliche Problemumgehung gibt, um iMessages auf Android abzurufen.

Ein letzter wichtiger Punkt: Musik und Videos, die Sie bei iTunes gekauft haben. Fast alle iTunes-Musikdateien sind DRM-frei und werden von Android-Handys gespeichert und abgespielt. Bei Fernsehsendungen und Filmen, die Sie bei Apple gekauft haben, sieht die Geschichte jedoch ganz anders aus. Es gibt keine legitime Methode zum Anzeigen von iTunes-Videos auf einem Android-Handy – das Gleiche gilt für Zeitungskioske und iBooks. Wenn Sie über eine große Bibliothek von beiden verfügen, könnte dies ein Deal Breaker sein. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Musik, Filme und Bücher übertragen.

Auf der Suche nach Empfehlungen? Hier sind die besten Android-Handys zu kaufen.

Wie verschiebst du Kontakte, Kalender, Fotos und Videos vom iPhone auf Android?

Falls noch nicht geschehen, laden Sie die Google Drive-App aus dem App Store auf Ihr iPhone herunter. Starten Sie es und melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an (erstellen Sie ein Konto, wenn Sie keines haben). Wenn Sie die App bereits haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie auf die neueste Version aktualisieren.

Denken Sie daran, dass es sich nur um persönliche Videos in Ihrer Kamerarolle handelt, nicht um gekaufte Videos (wir werden sie in einer Minute bearbeiten).

  1. Tippen Sie oben links auf den Hamburger (drei horizontale Linien) und anschließend im angezeigten Menü auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Backup
  3. Tippen Sie auf jeden Eintrag in der Liste, um Optionen auszuwählen
  4. Tippen Sie auf Sicherung starten

Sie müssen Ihr Telefon anschließen und es mit Wi-Fi verbinden. Wie die Warnung besagt, kann der Vorgang mehrere Stunden dauern.

Wenn Sie die Originalfotos und -videos in voller Auflösung benötigen, benötigen Sie ausreichend freien Google Drive-Speicher, da diese für Ihr Kontingent gelten. Wenn Sie nur „Hohe Qualität“ auswählen, erhalten Sie unbegrenzten Speicherplatz kostenlos.

Wenn Sie Ihr Apple-E-Mail-Konto weiterhin verwenden möchten, können Sie dies loben! – Wir erklären separat, wie iCloud E-Mail auf Android eingerichtet wird.

So verschieben Sie Videos vom iPhone auf Android

Videos, die Sie von DVDs gerippt haben, können auf Android abgespielt werden, obwohl Sie möglicherweise eine Media Player-App eines Drittanbieters installieren müssen. Bei iTunes gekaufte Videos werden jedoch aufgrund von Problemen mit den digitalen Rechten wahrscheinlich nicht einwandfrei wiedergegeben.

Weiterlesen  So löschen Sie den Netflix-Verlauf

Android ist Host für mehrere Videodienste, einschließlich Google Play Movies TV, Netflix und Amazon Prime Video, aber es gibt keine Apple Video App.

So verschieben Sie Musik vom iPhone auf Android

Wenn Sie Ihr iPhone mit einem PC oder Laptop synchronisieren, sollte Ihre Musik darauf gespeichert sein. Wenn Sie Musik von iTunes auf Ihrem Telefon gekauft haben, synchronisieren Sie sie einfach mit dem Computer, um die Musik zu übertragen. Die Musikdateien können im AAC-Format (von Apple) vorliegen, Android-Telefone können diese jedoch wiedergeben. Die einzige Ausnahme ist Musik, die vor 2009 im AAC-geschützten Format gekauft wurde. Sie können diese jedoch auf Nicht-DRM-Versionen aktualisieren.

Eines der großartigen Dinge an Android ist, dass Ihr Telefon auf Ihrem PC wie ein Speichergerät oder ein Memory Stick angezeigt wird. Ziehen Sie Musikdateien per Drag & Drop (vorzugsweise in den Musikordner) und Android erledigt den Rest. Dies gilt auch für gerippte CDs und Musik, die Sie in unzähligen Geschäften gekauft haben, und Sie können Musik auf Ihrem Android-Gerät in einem beliebigen Download- oder Streaming-Shop kaufen – nicht nur in iTunes.

Sie können sich auch für Google Music anmelden und Ihre Dateien mit Google Music übertragen. Klicken Sie hier, um eine vollständige Anleitung zum Verschieben von Musik von iTunes zu Android über Google Music zu erhalten.

Wenn Sie Ihre Musik aus irgendeinem Grund nicht auf einem PC oder Laptop (oder Mac) haben, müssen Sie dies zuerst tun. Auf einem alten iPhone von uns haben wir dazu TouchCopy von WideAngle Software verwendet, das kostet jedoch ungefähr 30 GBP. Sobald sich Ihre Musik auf Ihrem Computer befindet, können Sie Ihr Android-Gerät einfach über USB anschließen und die Musikdateien per Drag & Drop verschieben.

So verschieben Sie eBooks und Magazine vom iPhone auf Android

eBooks in allen Formaten, für die es kein DRM gibt, können problemlos übertragen werden. Sichern Sie sie einfach auf Ihrem PC, schließen Sie das Android-Telefon an und ziehen Sie sie per Drag & Drop auf den Computer.

Die meisten von uns lesen jedoch digitale Bücher und Zeitschriften auf ihren Handys und Tablets über Apps wie Kindle, iBooks, Zinio und Kiosk. Die Verfügbarkeit Ihres bevorzugten Dienstes auf Android bestimmt, ob Sie sich in Büchern und Zeitschriften bewegen können oder nicht.

Weiterlesen  So brechen Sie BT Broadband ab

Auf Android funktioniert der Kindle einwandfrei. Installieren Sie die App, melden Sie sich an und Ihre Bücher sind zum Lesen da. Auf neueren Android-Betriebssystemen können Sie auch Google Play Books installieren. Dies ähnelt Kindle, sodass Sie den besten Preis für beide Betriebssysteme ermitteln können. Alle Bücher, die Sie über iBooks gekauft haben, sind jedoch verschwunden. Zum Lesen benötigen Sie ein iPhone oder iPad.

Bei Magazinen ist es genauso – Sie können Ihre Zinio und Magster Titel wie zuvor lesen, aber Ausgaben, die Sie im Apple Kiosk gekauft haben, sind auf Ihrem Android-Handy nicht verfügbar. Stattdessen können Sie Zeitschriften über Google Play Magazines abonnieren.

Wenn Sie bereits ein Abonnement haben, erkundigen Sie sich beim jeweiligen Publisher nach Ihren Rechten. Da Google, Apple, Zinio und alle anderen Unternehmen Finger in diesem speziellen Kreis haben, vermuten wir, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie ein Abonnement von einem Gerät auf das andere übertragen können. Das beste Szenario ist eine Rückerstattung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here