Seit der Einführung von AirPods im Dezember 2016 sind die kabellosen Ohrhörer zu einer Sensation geworden und haben sogar eine ganze Reihe von Memos zum Thema AirPod inspiriert. Das ist, wenn Sie wissen, dass etwas die große Zeit getroffen hat, richtig?

Trotz der frostigen Beziehung von Apple zu anderen Herstellern (die Apple Watch funktioniert nur mit iOS), können AirPods können Sie können mit Android und anderen Bluetooth-fähigen Geräten arbeiten – Sie erhalten jedoch keinen Zugriff auf intelligente Funktionen, die AirPods zu den besten drahtlosen Ohrhörern auf dem Markt machen.

Wenn Sie das nicht stört, lesen Sie weiter. Hier unterhalten wir Sie über die Einrichtung von AirPods mit einem Android-Smartphone oder -Tablet. Es ist erwähnenswert, dass dieser Prozess der gleiche ist wie bei irgendein Folgen Sie den nachstehenden Schritten, um AirPods mit Smartwatches, PCs und anderen Bluetooth-fähigen Geräten zu verbinden.

So verbinden Sie AirPods mit Android

Wie bei den meisten Apple-Produkten sind die AirPods einfach zu bedienen. Dies gilt auch für den Verbindungsprozess, auch bei Android-Geräten. Es ist zwar nicht ganz so rational wie das Koppeln von AirPods mit einem iPhone, Sie können AirPods jedoch in wenigen Schritten mit Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet koppeln:

  1. Stellen Sie sicher, dass Bluetooth auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet aktiviert ist
  2. Klappen Sie den Deckel der AirPods auf
  3. Halten Sie die Taste auf der Rückseite des AirPods-Gehäuses gedrückt, bis die LED zwischen den AirPods weiß blinkt
  4. Suchen Sie im Bluetooth-Menü Ihres Geräts nach AirPods und tippen Sie auf, um eine Verbindung herzustellen

Und das ist es! Ihre AirPods sollten jetzt mit Ihrem Android-Gerät funktionieren, allerdings mit einigen Einschränkungen. Sie können Ihren virtuellen Assistenten nicht durch zweimaliges Antippen aktivieren, und die Funktion zum automatischen Anhalten und Fortsetzen ist ebenfalls nicht verfügbar. Abgesehen davon können Sie Ihre Lieblingssongs mit AirPods auf Android hören!

Weiterlesen  Was ist Windows.OLD und wie kann ich den Ordner löschen?