Glastonbury ist vorbei, aber Wimbledon ist da. Holen Sie sich Ihr Tennis-Know-how und erhalten Sie es in atemberaubender Ultra HD-Qualität mit HDR. Hier erfahren Sie, was Sie brauchen und wie Sie streamen können.

Die BBC bot das Turnier letztes Jahr in 4K HDR (High Dynamic Range) an, dies war jedoch auf das Halbfinale und das Finale beschränkt. Für 2019 ist es für alle Spiele auf dem Center Court verfügbar.

Bevor wir Ihnen erklären, wie Sie Wimbledon in Ultra HD streamen, müssen Sie einige Dinge überprüfen.

Erstens ist ein kompatibles Fernsehgerät aus dieser Liste und dann benötigen Sie auch schnell genug Internet – 20 Mbit / s für Ultra HD mit 2560 Pixeln oder 40 Mbit / s für Ultra HD mit 3840 Pixeln. Eine Kabelverbindung zu Ihrem Router wird nach Möglichkeit empfohlen.

Wenn Sie fertig sind, müssen Sie den roten Knopf drücken, während Sie die Berichterstattung über BBC One oder Two ansehen.

Alternativ können Sie die iPlayer-App auf Ihrem Fernseher öffnen und dort den Ultra HD-Stream suchen.

Da es sich um eine Testversion handelt, sind die Plätze begrenzt. Jeder Stream ist also für die ersten Zehntausende verfügbar (keine bestimmte Zahl, wie wir wissen). Für ein großes Spiel sollten Sie also früh einsteigen.

Virgin Media hat bestätigt, dass der Ultra HD mit HDR-Stream über den iPlayer auf seiner V6-Set-Top-Box verfügbar sein wird.

Weiterlesen  So scannen Sie Instagram-Storys, ohne eine Benachrichtigung zu senden