Drahtlose Netzwerke sind im 21. Jahrhundert ein Muss, aber nicht alle Computer sind mit einer Wireless-Netzwerkkarte vorinstalliert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine drahtlose Netzwerkkarte auf Ihrem PC installieren. Dies ist ein unkomplizierter Vorgang und sollte nicht länger als 10-15 Minuten dauern.

Wenn Sie nach einem etwas vielseitigeren Gerät suchen, können Sie einen USB-Dongle verwenden, um Ihrem PC oder Laptop drahtloses Internet zu gewähren.

So installieren Sie eine drahtlose Netzwerkkarte

Beachten Sie, dass der Einrichtungsvorgang je nach verwendeter Wi-Fi-Netzwerkkarte leicht variieren kann. Sehen Sie sich die einzelnen Anweisungen an, die Sie mit Ihrer Karte erhalten haben. Es sollte jedoch eine Standard-PCI-E-Installation sein, damit es nicht zu große Unterschiede gibt.

Schritt 1) ​​Schalten Sie Ihren Computer aus. Dies mag für manche Leute ein Kinderspiel sein, aber Sie könnten die Interna Ihres Computers (und sich selbst!) Ernsthaft beschädigen, wenn Sie versuchen, Komponenten mit aktiver Stromversorgung zu installieren. Am besten ziehen Sie den Computer vollständig vom Stromnetz ab.

Schritt 2) Öffnen Sie den Koffer. Nun ist es erwähnenswert, dass die Art und Weise, in der Sie den Fall öffnen, für jeden Computer etwas anders ist, obwohl die meisten Fälle eine abnehmbare Abdeckung an der Seite haben. In unserem Fall mussten wir zwei Schrauben von der Rückseite des Gehäuses entfernen und dann die Seitenverkleidung abrutschen. Wenn Sie keine Schrauben sehen können, prüfen Sie, ob ein Hebel zum Lösen der Gehäuseseite verwendet werden kann. Wenn Sie Zweifel haben, wie Sie den Fall entfernen können, erzwingen Sie ihn nicht – überprüfen Sie einfach die Anweisungen in Ihrem Computerhandbuch.

Schritt 3) Identifizieren Sie einen leeren Steckplatz. Die PCI-E-Steckplätze sollten ähnlich aussehen wie auf dem Foto oben und sollten mit den abnehmbaren Metallplatten auf der Rückseite des PCs übereinstimmen.

Schritt 4) Entfernen Sie die Metallplatte. Bevor wir die drahtlose Netzwerkkarte hinzufügen können, müssen wir Platz schaffen. Viele Computer werden mit abnehmbaren Platten geliefert. Diese sollten leicht durch Lösen der Schraube, mit der sie befestigt ist, entfernt werden können. Normalerweise gibt es eine oder zwei Schrauben, die ihn festhalten, oder in einigen Fällen gibt es Plastikclips, die zurückgezogen werden müssen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, überprüfen Sie einfach das Handbuch Ihres Computers.

Weiterlesen  Wie funktioniert das Roaming bei O2?

Schritt 5) Richten Sie die Wireless-Netzwerkkarte am PCI-E-Steckplatz aus. Halten Sie die Funknetzwerkkarte an der Frontblende fest, und achten Sie darauf, dass die Chips zur Unterseite des Gehäuses zeigen.

Wenn Ihr Computer langsam läuft, können Sie ihn auf verschiedene Weise beschleunigen.

Schritt 6) Schieben Sie die Karte gerade in den PCI-E-Steckplatz. Wenn Sie die WLAN-Karte mit dem Steckplatz ausgerichtet haben, drücken Sie die Karte einfach gerade in den Steckplatz, bis sie einrastet und die Frontplatte an der Öffnung an der Rückseite des PCs anliegt.

Schritt 7) Befestigen Sie die Karte mit einer Schraube am Gehäuse. Schrauben Sie die drahtlose Netzwerkkarte mit der zuvor herausgeschraubten Schraube beim Entfernen der Metallplatte im Gehäuse fest.

Schritt 8) Entfernen Sie die gelben Kappen und bringen Sie die Antennen an. Ziehen Sie einfach die gelben Kappen auf der Rückseite der WLAN-Karte ab und schrauben Sie die beiden mitgelieferten Antennen an.

Schritt 9: Schließen Sie das Computergehäuse und schalten Sie den Computer ein. Wenn Sie die Karte installiert haben, schließen Sie das Computergehäuse und schalten Sie Ihren PC ein.

Ihre neue WLAN-Karte sollte automatisch die für ihre Komponenten erforderlichen Treiber installieren, da diese Funktionalität direkt in Windows 10 integriert ist.

Schauen Sie sich unsere Zusammenfassung der besten Desktop-Gaming-PCs an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here