PDF-Dateien sind sehr häufig und Sie werden mit Sicherheit auf eine, die mit einem Passwort geschützt ist irgendwann stoßen. Es wird auch offensichtlich in dem Moment richtig sein, wenn Sie wirklich die Information drinnen brauchen, und Sie werden in Panik geraten, wie Sie dorthin gelangen.

Wir zeigen Ihnen ein paar verschiedene Möglichkeiten, PDF-Dateien kostenlos zu öffnen.

Werfen Sie einen Blick auf unsere besten Tipps und Tricks für Windows 10.

So entfernen Sie Kennwörter aus PDF-Dateien in Google Chrome

Stellen Sie sicher, dass die neueste Version von Google Chrome auf Ihrem Computer installiert ist, und ziehen Sie die betreffende PDF-Datei per Drag-and-Drop in den Chrome-Tab oben.

Wählen Sie die Druckoption oben rechts. Sobald die Druckschnittstelle geladen ist, klicken Sie unter dem Ziel auf „Ändern …“ und wählen Sie „Als PDF speichern“.

Sie können es dann oben links speichern und sobald Sie es wieder öffnen, wird kein Passwort an die Datei angehängt.

So entfernen Sie ein Passwort aus einer PDF-Datei mit kostenloser Software

Es gibt zwei herausragende kostenlose Software, mit denen Sie Passwörter aus PDF-Dateien entfernen können.

PDFelement und PDF Password Remover sind beide gute Optionen, sowohl sehr einfach zu bedienen und leistungsstarke Tools.

Die Software ist sehr intuitiv zu bedienen, öffnen Sie einfach Ihre PDF-Datei, nachdem Sie die Software heruntergeladen und installiert haben und folgen Sie den Anweisungen.

So entfernen Sie ein Passwort aus einer PDF-Datei mit Adobe Reader

Downloaden und installieren Sie Adobe Reader und öffnen Sie Ihr gewünschtes PDF.

Gehen Sie zu Datei, Eigenschaften und gehen Sie zu Ihren Berechtigungsdetails auf der linken Seite.

Wählen Sie auf der Registerkarte „Sicherheit“ im Dropdown-Menü „Sicherheitsmethode“ die Option „Keine Sicherheit“ aus, um das Kennwort zu entfernen, und speichern Sie die PDF-Datei.