Windows XP wird immer noch von vielen Menschen geliebt und läuft immer noch auf Millionen von PCs und Laptops. Es wird jedoch nicht mehr von Microsoft unterstützt und ist daher durch Viren und Malware gefährdet, die verbleibende Sicherheitslücken ausnutzen können.

Es ist daher keine gute Idee, Windows XP zu verwenden, wenn Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist, obwohl eine gute Antivirensoftware Abhilfe schaffen sollte.

Da Ihr PC oder Laptop wahrscheinlich ziemlich alt ist, ist es möglicherweise nicht an der Zeit, Windows zu aktualisieren, sondern einen neuen Laptop oder PC zu kaufen.

Wenn Sie sich das jedoch nicht leisten können, können Sie möglicherweise Windows 10 installieren. Sie müssen eine Neuinstallation durchführen, da es keine Möglichkeit gibt, Ihre Dateien, Einstellungen und Programme zu aktualisieren und beizubehalten. Dies ist keine Einschränkung von Windows 10, sondern von XP: Selbst wenn Sie von XP auf Windows 7 aktualisieren möchten, müssen Sie Ihre Festplatte löschen und neu starten.

Was kostet Windows 10?

Windows 10 Home kostet £ 119.99 / $ 139.99 von Microsoft und Professional kostet £ 219.99 / $ 199.99. Sie können einen Download oder einen USB wählen.

Wenn es Ihnen jedoch nichts ausmacht, auf die Lieferung zu warten, können Sie Windows 10 Home für 68 GBP und die Pro-Version für 72 GBP bei Amazon kaufen. Es gibt auch billigere Möglichkeiten, um Windows 10 zu bekommen.

Sie können unseren Vergleich von Windows XP und Windows 10 lesen, aber das Fazit ist, dass es sicherlich die beste Version von Windows ist.

Sollte ich ein Upgrade von Windows XP durchführen?

Sie werden überrascht sein, wie schnell Ihr Computer bei der Installation von Windows Fresh zu sein scheint. Das Starten von einer sauberen Festplatte bedeutet, dass sich keine Programme aufbauen, die mit Windows beginnen, es verlangsamen und wertvollen Speicher belegen.

Ein weiteres großartiges Upgrade für einen älteren PC oder Laptop ist eine SSD. Solid-State-Laufwerke sind viel, viel schneller als herkömmliche Festplatten und können einem PC, von dem Sie dachten, dass er für den Schrotthaufen bestimmt ist, neues Leben einhauchen. So installieren Sie eine SSD in Ihrem PC (oder aktualisieren Sie Ihren Laptop auf eine SSD).

Wenn Sie eine Maschine haben, die vorbei ist sieben Jahre alt, Es ist möglicherweise eine bessere Idee, das Geld für eine Windows 10-Lizenz (und eine SSD) zu sparen und das Geld für einen neuen Laptop oder PC zu verwenden.

Weiterlesen  Wie kann man Elf kostenlos sehen?

Wie wir zu Beginn sagten, gibt es viele Gründe, warum Sie Windows XP nicht ausführen sollten: Es wird nicht mehr unterstützt und ist möglicherweise anfällig für Hacker und Viren. Sie können Google Chrome jetzt auch nicht unter XP verwenden. Wenn es ein Programm gibt, das Sie nur in XP ausführen können, können Sie in Windows 10 eine virtuelle Maschine erstellen und stattdessen Windows XP und Ihr Legacy-Programm ausführen.

Kann ich XP auf Windows 10 aktualisieren?

Leider ist es mit Windows 7 und 8 nicht möglich, ein „In-Place“ -Upgrade durchzuführen, wie Sie es können. Im Wesentlichen müssen Sie Ihre Festplatte löschen und von vorne beginnen.

Es ist also möglich, Windows 10 auf einem alten PC zu installieren, aber es ist nicht so bequem wie das Aktualisieren und Beibehalten Ihrer Dateien, Apps und Einstellungen.

So installieren Sie Windows 10 auf einem PC oder Laptop unter Windows XP.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie alles, was Sie aufbewahren möchten, auf eine externe Festplatte, ein USB-Flash-Laufwerk oder einen Cloud-Speicherdienst wie Dropbox oder OneDrive kopieren.

Suchen Sie auch nach Softwareinstallations-CDs und Lizenzschlüsseln. Wenn Sie die Schlüssel verlegt haben, durchsuchen Sie die Windows-Registrierung mit einem kostenlosen Programm wie Magical Jellybean Keyfinder nach diesen Codes und notieren Sie sie.

Wenn Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder ein Archiv behalten, sollten Sie diese ebenfalls sichern und Internet-Lesezeichen und andere Einstellungen exportieren, die Sie behalten möchten.

Dann und nur dann können Sie mit der eigentlichen Installation von Windows 10 beginnen. Es gibt keine Garantie dafür, dass alle Ihre Programme mit der neuen Windows-Version oder Ihren alten Peripheriegeräten kompatibel sind – insbesondere mit Druckern und Scannern.

Es lohnt sich, online zu prüfen, ob Informationen zur Kompatibilität mit Windows 10 vorliegen. Wenn für Ihr bestimmtes Modell ein Windows 7-Treiber vorhanden ist, sollte dieser in Windows 10 funktionieren.

Soll ich einfach einen neuen Laptop oder PC kaufen?

Das ist eine schwer zu beantwortende Frage. Wenn die Leistung immer noch in Ordnung ist, können Sie möglicherweise einfach auf Windows 10 aktualisieren.

Unser Rat ist jedoch, die etwa 100 Euro, die Sie für Windows 10 ausgeben, zu sparen und sie in einen Topf zu stecken, um auf einen neuen PC oder Laptop umzusteigen. Laptops kosten ungefähr 200 Euro, aber Sie zahlen mindestens 400 Euro für einen guten und 750 Euro oder mehr für einen guten. Wir haben aktuelle Listen der besten günstigen Laptops und der besten Laptops zusammengestellt, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen.

Weiterlesen  So ändern Sie das Google-Konto bei Android: Fügen Sie die Google-ID hinzu oder entfernen Sie sie

PCs unterscheiden sich geringfügig, da Sie Tastatur, Maus, Monitor und Lautsprecher beibehalten und einfach die PC-Box selbst aktualisieren können. Dies kann nur 300 £ kosten, aber Sie müssen für etwas, das relativ leistungsstark und zukunftssicher ist, etwa 400-500 £ veranschlagen.

Klicken Sie hier, um die besten Microsoft-Gutscheincodes anzuzeigen.