Samsung Galaxy S10 vs Samsung Galaxy Note 10 vollständige Überprüfung

Samsung hat das Galaxy Note erstmals als Serie auf den Markt gebracht. Hier vergleichen wir das kleinere der beiden – das Note 10 – mit dem Galaxy S10, da diese sich sehr ähnlich sind und Sie sich wahrscheinlich fragen, welches das bessere Upgrade ist.

Preis Verfügbarkeit

Wie zu erwarten war, ist das Galaxy Note 10 teurer als das Galaxy S10, das im Februar auf den Markt kam. Es ist £ 899 / $ 949, aber Sie können 100 € Rabatt auf eine Note 10 für den Handel mit Ihrem alten Telefon erhalten. Bestellen Sie das Note 10 hier vor.

Das S10 kostet £ 799, aber Sie können es bereits billiger finden – wir haben es bei £ 709 von Amazon ausspioniert. In den USA sind es 899 US-Dollar, aber Sie können es auch billiger bekommen – sehen Sie sich die besten S10-Deals heute an.

Diese Preise gelten für das 128-GB-Modell, aber es gibt eine 512-GB-Version, wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen.

Eigenschaften Design

Hier finden Sie die wichtigsten technischen Daten für die beiden Telefone, damit Sie sehen können, wie sie sich stapeln.

Spezifikation Samsung Galaxy S10 Samsung Galaxy Note 10
Betriebssystem Android 9 Pie mit einer Benutzeroberfläche Android 9 Pie mit einer Benutzeroberfläche
Anzeige 6,1 Zoll Quad HD + (3040 x 1440) AMOLED Infinity-O, 19: 9, 550 ppi 6,31 in Full HD + (2280 × 1080) AMOLED Infinity-O, 19: 9, 401 ppi
Prozessor Qualcomm Snapdragon 855 oder Exynos 9820 Qualcomm Snapdragon 855 oder Exynos 9820 (TBC)
5G Nein Nein
Erinnerung 8 GB 8 GB
Lager 128 / 512GB 256 GB
Hauptkamera 12 Mp, 1: 1,5–2,4 Dual Blende + 16 Mp, Ultra Wide, 1: 2,2 + 12 Mp Tele, 1: 2,4 12 Mp, 1: 1,5–2,4 Dual Blende + 16 Mp, Ultra Wide, 1: 2,2 + 12 Mp Tele, 1: 2,1
Vordere Kamera 10 Mp f / 1,9 10 Mp f / 2,2
W-lan 802.11 a / b / g / n / ac Dualband Dualband nach 802.11 a / b / g / n / ac / ax
Geographisches Positionierungs System Ja Ja
Bluetooth 5.0 mit aptX 5.0 mit aptX
NFC Ja Ja
Fingerabdruck-Scanner Ja, auf dem Bildschirm Ja, auf dem Bildschirm
Kabelloses Laden Ja Ja
Farben Prisma Grün, Prisma Weiß, Prisma Schwarz Aura Glow, Aura Black, Aura Pink
Häfen USB-C, 3,5 mm Kopfhöreranschluss USB-C
Wasserdicht IP68 IP68
Maße 149,9 mm x 70,4 mm x 7,8 mm 151 mm x 71,8 mm x 7,9 mm
Gewicht 157 g 168 g
Batterie 3400mAh 3500mAh

Es gibt viele Gemeinsamkeiten, aber einer der größten Unterschiede – abgesehen vom Fehlen eines S-Pens beim Galaxy S10 – ist, dass das Note 10 das erste Flaggschiff von Samsung ist, das auf die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse verzichtet. Samsung sagt, dies ist so, dass es das Telefon dünner machen kann, aber Sie müssen jetzt einen USB-C-Dongle oder Bluetooth-Kopfhörer verwenden.

Weiterlesen  Apple MacBook Air (2019) Bewertung

Das Note 10 unterstützt auch den neuesten Wi-Fi 6-Standard und ist damit etwas zukunftssicherer als das S10. Dies ist jedoch ein kleiner Punkt und kein Grund, das Note 10 zu kaufen.

In Bezug auf das Design gibt es einige Unterschiede. Anstelle einer horizontalen Anordnung für die Rückfahrkameras werden sie im Note 10 wie beim iPhone und Huawei P30 vertikal auf der linken Seite platziert. Es gibt auch verschiedene Farben: Das Note 10 ist in den Farben Aura Glow, Aura Black und Aura Pink erhältlich. Sie können diese unten sehen: Die größeren Telefone sind das Note 10+ Modell.

Beim S10 haben Sie die Wahl zwischen Prisma Weiß, Prisma Grün und Prisma Schwarz.

Auf der Vorderseite ist die Selfie-Kamera nicht auf der rechten Seite, sondern in der Mitte angebracht, aber sie ist immer noch ein Loch im Bildschirm und keine Kerbe. Die Schaltflächen befinden sich wie beim S10 auf der linken Seite und das SIM-Fach befindet sich oben.

Das Note 10 geht mit dem Infinity-O-Display noch einen Schritt weiter, und sein 6,3-Zoll-Bildschirm passt in ein Gehäuse, das nur geringfügig größer ist als das Galaxy S10 mit seinem 6,1-Zoll-Bildschirm. Dies entspricht einem beeindruckenden Verhältnis von Bildschirm zu Körper von 94,7 Prozent.

Es sind jedoch nicht alle Upgrades. Die Auflösung des Note 10 ist niedriger als die des S10: Es ist ein superweites 1080p-Display, bei dem das S10 über 1440p verfügt. Beide sind natürlich AMOLED, so dass sich die Qualität nur in der Schärfe unterscheidet, und das ist ein weiterer relativ geringer Unterschied in der realen Welt, zumal das S10 tatsächlich mit 2280x1080p aus der Box läuft, was die meisten Leute nicht ändern werden.

Wenn Sie schon einmal eine Notiz besessen haben, werden Sie möglicherweise ein paar fehlende Funktionen bemerken: Es gibt keine Pulsuhr, weil Samsung sagt, dass die Leute sie einfach nicht benutzt haben. Es gibt auch keine dedizierte Bixby-Taste: Um den Assistenten aufzurufen, müssen Sie die Ein- / Aus-Taste des Note 10 lange drücken.

Hardware

Meistens sind die Interna dieser beiden Telefone gleich. Sie erhalten Bluetooth 5 mit aptX, Unterstützung für ANT +, NFC, GPS, kabelloses Laden, 8 GB RAM und je nach Region entweder das Snapdragon 855 oder das Exynos 9820 (in Großbritannien erhalten Sie beispielsweise den Samsung-eigenen Chip).

Weiterlesen  Anet A8 Plus Bewertung

Speicher ist anders: Keines der Telefone verfügt über einen microSD-Steckplatz. Wenn das S10 128 GB oder 512 GB Speicherplatz bietet, hat das Note 10 nur eine Kapazität: 256 GB.

Eine weitere kleine Änderung ist, dass der Ultraschall-Fingerabdruckscanner unter dem Bildschirm um 33 mm nach oben bewegt wurde, was etwas ergonomischer sein sollte.

Kameras

Im Gegensatz zum Note 10+ mit einer Flugzeitkamera zur Tiefenmessung verfügt das reguläre Note 10 über ein sehr ähnliches Kamera-Setup wie das S10. Sie müssen in die Spezifikationen eintauchen, um die Unterschiede zu finden, und selbst dann sind sie geringfügig.

Sie erhalten die gleiche Dreifachanordnung auf der Rückseite: Ultra-Wide, Wide und Telephoto sowie OIS auf den beiden letzteren. Die Sensorauflösungen sind die gleichen: Es ist nur ein geringfügig anderes Teleobjektiv mit einer schnelleren Blende von 1: 2,1, das die beiden Telefone voneinander trennt.

Es gibt einen ähnlichen Unterschied auf der Vorderseite, wo das Note 10 eine 10-MP-Selfie-Kamera wie die S10 hat, aber eine langsamere Blende von 1: 2,1 als die S10 von 1: 1,9 hat.

Software

Hier unterscheiden sich die beiden Telefone am meisten, und das liegt nicht nur am S-Pen. Sie verwenden Android 9 mit Samsungs One UI – von denen wir große Fans sind, aber mit dem S-Pen können Sie Notizen oder Skizzen auf den Bildschirm kritzeln.

Es ist eine Funktion, die Sie entweder verwenden oder gar nicht, aber Samsung hat ein paar Funktionen hinzugefügt, die den S-Pen noch nützlicher machen. Luftaktionen funktionieren kaum wie ein Zauberstab: Sie halten die Taste gedrückt und bewegen den S-Pen nach links, rechts oder in kreisenden Bewegungen, um verschiedene Aktionen auf dem Telefon auszuführen.

Derzeit sind die Funktionen etwas eingeschränkt – wir konnten nur die Gesten in der Kamera-App zum Funktionieren bringen, aber Sie sollten in der Lage sein, die Medienwiedergabe zu steuern und in der Galerie zu navigieren. Da Samsung diese Funktionen für Entwickler geöffnet hat, werden sie möglicherweise auch von anderen Apps verwendet, und wir würden uns freuen, wenn Harry Potter: Wizards Unite S-Pen-Unterstützung erhält.

Während die eigentliche Kamera-Hardware praktisch identisch ist, hat Samsung Verbesserungen in der Software vorgenommen, z. B. eine verbesserte Super Steady-Stabilisierung.

Mit dem Note 10 können Sie Videos dank einer optimierten Version von Adobe Rush auch sofort bearbeiten. Außerdem können Sie sich über eine Bildschirmaufnahme als Miniaturansicht unterhalten, was für einige Leute nützlich sein kann.

Weiterlesen  Xiaomi M365 Pro Bewertung

Lebensdauer der Batterie

Wir konnten die Akkulaufzeit des Note 10 noch nicht testen, aber die Kapazität ist etwas höher als beim S10. Bei dem größeren Bildschirm ist eine spürbare Verbesserung unwahrscheinlich. Das ist eine Schande, denn die Akkulaufzeit hat den S10 ein wenig enttäuscht.

Das Note 10 bietet ein schnelles Aufladen über den optionalen 45-W-Adapter: Standardmäßig wird es bei drahtlosem Aufladen mit 25 W und mit 15 W aufgeladen. Laut Samsung können Sie mit dem 45-W-Ladegerät bereits nach 30 Minuten einen vollen Tag voller Energie verbringen. Weitere Informationen zum Entsperren eines schnelleren Ladevorgangs finden Sie in Note 10.

Beide Telefone unterstützen Wireless PowerShare, dh Sie können ein anderes Qi-kompatibles Telefon – oder Ihr Galaxy Buds – über das S10 oder das Note 10 aufladen.

Urteil

Das Note 10 scheint ein fantastisches Handy zu sein, aber wenn Sie den S-Pen nicht verwenden, bietet das Galaxy S10 ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, einen Kopfhöreranschluss und eine höhere Bildschirmauflösung.

Technische Daten

Samsung Galaxy Note 10: Technische Daten

  • Android 9 Pie mit einer Benutzeroberfläche
  • 6,3 Zoll 2280 x 1080 Dynamic AMOLED Infinity-O-Display, 401ppi, HDR10 +
  • Qualcomm Snapdragon oder Samsung Exynos Prozessor
  • 256 GB Speicher
  • 8 GB RAM
  • 12-MP-Kamera, f / 1.5-2.4 und OIS
  • 16 MP Ultra-Wide 123 Grad, f / 2,2
  • 12 MP Tele, f / 2.1 und OIS
  • 10-MP-Frontkamera, f / 2.2
  • 802.11ac / ax Dual-Band-WLAN 6
  • 4G LTE Cat 20, 4×4 MIMO
  • Bluetooth 5.0
  • Geographisches Positionierungs System
  • NFC
  • Ultraschall-Fingerabdrucksensor (In-Screen)
  • S Stift mit 6-Achsen-Sensor
  • USB-C
  • 3500mAh Batterie
  • Aufladen mit 25 W, Adapter mit 45 W separat erhältlich
  • 15 W kabelloses Laden mit Wireless PowerShare
  • IP68 wasserdicht
  • 151 x 71,8 x 7,9 mm
  • 168 g

Samsung Galaxy S10: Technische Daten

  • Android 9.0 Pie mit einer Benutzeroberfläche
  • 6.1 Zoll Wide Quad HD + (3040 x 1440) 19: 9 Dynamic AMOLED
  • Exynos 9820 oder Qualcomm Snapdragon 855 Octa-Core-Prozessor
  • 8 GB RAM
  • 128 / 512GB interner Speicher
  • microSD-Kartensteckplatz (bis zu 512 GB)
  • Doppelpixel 12 MP, 1: 1,5-2,4, OIS-Rückfahrkamera + 16 MP Ultra Wide, 1: 2,2 + 12 MP Tele, 1: 2,4
  • Dual-Pixel-Frontkamera mit 10 MP, f / 1,9
  • Druckempfindliche Home-Taste
  • Eingebetteter Ultraschall-Fingerabdruckscanner
  • 2D Gesichtserkennung
  • Herzfrequenz-Messgerät
  • 11ac Dual-Band-WLAN
  • Bluetooth 5.0 mit aptX
  • Geographisches Positionierungs System
  • NFC
  • 4G LTE Cat 20
  • Kopfhöreranschluss
  • USB-C
  • 3400mAh fester Akku
  • Schnelles kabelloses Laden 2.0
  • Wireless Powershare
  • IP68 Staub wasserdichte Bewertung
  • 70,4 x 150 x 7,8 mm
  • 157 g

Klicken Sie hier, um die besten Samsung-Angebote und Samsung-Gutscheincodes anzuzeigen.