Auch wenn Samsungs Galaxy Home Smart-Lautsprecher noch nicht in den Handel gekommen ist, gibt es bereits Gerüchte für eine Mini-Version. Es scheint, dass dies weitgehend dazu beitragen soll, dass das Gerät mit Google und Amazon konkurriert.

Wann ist das Samsung Galaxy Home Mini-Veröffentlichungsdatum?

Es ist schwer zu sagen, wann genau Samsung den neuen Lautsprecher ankündigt. Obwohl es auf der CES 2019 in Las Vegas für eine mögliche Enthüllung angekündigt wurde, ist es nicht geschehen.

Es gibt jedoch eine bevorstehende Samsung Unpacked-Veranstaltung, die perfekt sein könnte. Es findet am statt 20. Februar in San Francisco und London, kurz vor dem Start von MWC in Barcelona.

Die Veranstaltung wird wahrscheinlich für das Galaxy S10 Smartphone sein, aber die Firma sagt, dass sie „neue Geräte vorstellen wird, die versprechen, neue Galaxy-Erfahrungen basierend auf 10 Jahren Innovationen einzuführen“.

Das könnte eine riesige Ernte neuer Technologien bedeuten, darunter eine Galaxy Sport Smartwatch und das mit Spannung erwartete Falttelefon von Samsung, das derzeit als Galaxy X bekannt ist.

Was sind die Preise und Spezifikationen des Galaxy Home mini?

Leider gibt es im Moment wenig Details zu diesen Elementen. SamMobile hat nur die Modellnummer SM-V310 für das Gerät.

Das reguläre Galaxy Home ist der SM-V510, daher wird erwartet, dass der 310 eine kleinere Version ist. Die Site weiß, dass es schwarz wird, aber das ist alles. Es wird natürlich mit dem Bixby-Assistenten ausgeführt.

Da die normale Version voraussichtlich 349 £ / 349 $ kosten würde, würden wir erwarten, dass der Mini bei 200 £ / 200 $ liegen würde, obwohl eine Annäherung an die Marke von 150 vorzuziehen wäre.

Wie Samsung es kleiner und billiger macht, ist noch nicht zu sehen, aber wir erwarten, dass es ähnlich ist, wie die Konkurrenten ähnliche Reichweiten für Smart-Lautsprecher geschaffen haben. Das Unternehmen wird den Mini wahrscheinlich mit weniger Lautsprechern und möglicherweise weniger Mikrofonen ausstatten.

Das Galaxy Home verfügt über einen Subwoofer und nicht weniger als acht Fernfeldmikrofone. Wir erwarten also nur normale Audiotreiber und vielleicht die Hälfte der Mikrofone. Es wäre sinnvoll, wenn Samsung wieder einmal mit AKG am Audio arbeitet.

Wenn neue Gerüchte auftauchen, aktualisieren wir diesen Artikel mit den Informationen. Schauen Sie sich die besten Smart-Lautsprecher an, die wir getestet haben.

Weiterlesen  Logitech stellt neue drahtlose Headsets für Büroangestellte mit offenem Schnitt vor

Klicken Sie hier, um die besten Samsung-Angebote und Samsung-Gutscheincodes anzuzeigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here