Nach einem qualvollen Warten auf die Fans erneuerte Adult Swim Rick und Morty im Mai 2018 und versprach nicht nur eine vierte Staffel, sondern unglaubliche 70 Episoden, die sich über mehrere Staffeln erstreckten. Obwohl die Zeichentrickserie schon immer Kultstatus hatte, war es Staffel 3, die Rick und Morty in den Mainstream katapultierte, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum.

Hier ist alles, was du über Rick und Morty Staffel 4 wissen musst, vom möglichen Veröffentlichungsdatum bis zur Episodeninformation, zurückkehrenden Darstellern und den neuesten Teasern.

Wann werden Rick und Morty Staffel 4 veröffentlicht?

Wie Mr. Poopybuthole in der Post-Credit-Szene des dritten Staffelfinales bemerkte, sollten Fans von Rick und Morty die Saison 4 nicht „wirklich lange“ erwarten. Es sollte für keinen Hardcore-Fan eine Neuigkeit sein, da die Abstände zwischen den Jahreszeiten historisch gesehen Jahre lang waren.

Die gute Nachricht ist, dass Adult Swim Rick und Morty nicht nur für Staffel 4, sondern auch für ganze 70 Episoden über mehrere Staffeln erneuert hat, und dass das Schreiben für die vierte Staffel bereits im Juni 2018 begann.

Was den eigentlichen Veröffentlichungstermin angeht, hat Produzent Ryan Ridley bereits gesagt, dass es 2018 keine neuen Episoden geben wird. „Ich weiß, wie lange diese Show dauert, um zu schreiben, geschweige denn zu animieren. Ich wäre überrascht, wenn es irgendwann vor 2019, Ende 2019, eine vierte Staffel geben würde „, sagte Ridley und sprach mit Detroit Cast.

Ende 2019, verstanden. Nun, wo haben wir diese Zeitmaschine verlassen …

Wie viele Episoden werden Rick und Morty Staffel 4 beinhalten?

Trotz der ersten Staffel in 11 Episoden haben Staffel zwei und drei von Rick und Morty beide 10 Episoden gezeigt, was darauf hindeutet, dass das Format in Zukunft sein wird. Allerdings diskutierte Co-Schöpfer Dan Harmon die Idee der längeren Jahreszeiten während eines Interviews mit EW, was uns zu etwas anderem glauben lässt.

Ich würde gerne denken, dass ich genug von meinen Fehlern in der dritten Staffel gelernt habe, dass wir jetzt 14 machen könnten, aber dann muss ich sagen: „Ja, aber du bist der Typ, der sagt, dass wir 14 schaffen können falsch, also hören wir dir jetzt nicht zu „,„Harmon bemerkte.

Weiterlesen  Captain Marvel Veröffentlichungsdatum, Cast, Trailers & News

Die nette, gesunde Art, das zu erreichen, ist, dass ich es mit den ersten 10 der vierten Staffel beweisen will – beweise es uns selbst, der Produktion, dem Netzwerk – dass es so einfach ist, dass wir zusätzliche Folgen verdienen.

Wir erwarten also, dass die Staffel 4 von Rick und Morty 10 Folgen haben wird, aber wir hoffen, dass Harman den Traum einer 14-seitigen Staffel verwirklichen kann. Wir würden uns über weitere vier Episoden klassischer Rick und Morty-Action freuen, das ist sicher!

Staffel 4 von Rick und Morty

Wir stellen uns vor, dass die ursprüngliche Besetzung für die vierte Staffel zurückkehren wird, wobei Justin Roiland sowohl Rick Sanchez als auch Morty Smith und Chris Parnell die Rolle von Mortys Vater Jerry übernehmen wird. Spencer Grammer wird wahrscheinlich als Mortys Schwester Summer zurückkommen und natürlich wäre es nicht komplett ohne Sarah Chalke, die Ricks Tochter Beth ausspricht.

Wir erwarten auch eine Handvoll prominenter Gastauftritte, wie es in der dritten Staffel der Fall war. Die letzte Staffel sah Kameos von Nathan Fillion, Susan Sarandon, Tony Hale und mehr, und angesichts des erhöhten Interesses von Staffel zwei bis drei, könnten wir sein in der kommenden Saison mehr beeindruckende Cameos zu sehen.

Rick und Morty Staffel 4 Teaser

Während wir noch von irgendwelchen offiziellen Rick und Morty Teaser oder Trailern der 4. Staffel behandelt werden, haben wir die Veröffentlichung einer Handvoll Mini-Episoden auf dem Adult Swim YouTube Kanal nach dem Ende der dritten Staffel gesehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here