In China hat Xiaomi am 10. Januar 2019 das erste Gerät seiner neuen unabhängigen Marke Redmi, die Redmi Note 7, angekündigt. Mit einem günstigen Preis von nur 999 RMB (etwa 115 Euro) mischt der Note 7 den Mittelklasse-Snapdragon 660 Prozessor mit 4.000 mAh Akku und beeindruckender 48-Megapixel-Kamera. Es ist auch das erste Mobiltelefon auf dem chinesischen Festland, das eine 18-monatige Garantie bietet.

Wie kaufe ich Redmi Note 7?

Die am 10. Januar angekündigten Vorbestellungen in China beginnen heute um 18:00 Uhr (GMT +8) und sind offiziell am 15. Januar verfügbar.

Der Redmi Note 7 mit 3 GB RAM und 32 GB kostet nur 999 RMB, was etwa 115 £ entspricht.

Diese Versionen sind auch mit 64 GB Speicher und entweder mit 4 oder 6 GB RAM erhältlich. Der Preis beträgt 1199 RMB (ca. £ 138) bzw. 1399 RMB (ca. 162 GBP).

Es ist zwar noch nicht auf dem britischen Markt angekündigt worden, aber Sie werden hier etwas mehr zahlen. Zum Beispiel ist der Redmi Note 6 in Großbritannien nicht offiziell erhältlich, aber die Pro-Version kostet derzeit 219 £ im Mi-Store.

Wir erwarten, dass wir ein oder zwei Monate warten werden, bis das Mobiltelefon offiziell in Großbritannien eingeführt wird. In der Zwischenzeit können Sie jedoch ein Gerät aus China importieren. In diesem Fall empfehlen wir, nach einer globalen Version zu suchen.

Geekbuying kauft den 3GB Redmi Note 7 in Schwarz, Blau und Gold für £ 181,90. Wir erwarten, dass GearBest seine Produktseite bald online stellen wird.

Siehe auch: Beste Xiaomi-Angebote.

Redmi Note 7-Funktionen Spezifikationen

Als „Note“ -Gerät bietet das neue Redmi-Telefon einen großen Bildschirm mit 6,3 Zoll. Dies ist ein LTPS-In-Cell-Bildschirm mit 2,5D-gekrümmtem Glas und einer robusten Gorilla Glass 5-Außenschicht. Es hat ein hohes Seitenverhältnis von 19,5: 9 und eine Full-HD + -Auflösung von 2340 x 1080. Das Unternehmen behauptet, der Redmi Note 7 bietet eine Helligkeit von 450 cd / m2 und einen Kontrast von 1500: 1.

Die Vorderseite des Geräts besteht größtenteils aus Glas, mit unglaublich schlanken 1,95-mm-Blenden für ein günstiges Telefon. An der Oberseite des Bildschirms befindet sich außerdem eine Wassertropfen-Einkerbung, in der die 13-MP-Selfie-Kamera untergebracht ist.

Drehen Sie es um und Sie finden den USP des Telefons: eine 48-Mp + 5-Mp-Dual-Lens-AI-Kamera mit einer Blende von 1: 1,8. Es verwendet den rückseitig beleuchteten CMOS-Sensor ISOCELL Bright GM1 von Samsung und die Tetra-Technologie, die vier Pixel zu einem großen 1,6-µm-Pixel zusammenfügen kann, um die Lichtempfindlichkeit zu erhöhen.

Weiterlesen  NVIDIA kündigt den TITAN RTX an

Die Rückseite besteht ebenfalls aus Glas, mit einem neuen Redmi-Logo an der Unterseite, wo normalerweise ein Mi-Logo zu erwarten ist. Dies ist das erste Produkt, das von der neu getrennten Marke Redmi unter der Leitung von Lu Weibing, dem ehemaligen Präsidenten von New York, angekündigt wurde Gionee

Im Redmi Note 7 befindet sich ein Qualcomm Snapdragon 660-Prozessor, der mit 3, 4 oder 6 GB RAM und 32 oder 64 GB Speicher gepaart ist (Sie können auch eine microSD-Karte mit einer Kapazität von bis zu 256 GB hinzufügen, obwohl Sie dies tun müssen so auf Kosten der Verwendung einer zweiten SIM). Es arbeitet mit einer Taktfrequenz von 2,2 GHz und integriert die Adreno 512 GPU, die alle mit einer 4.000 mAh großen Batterie betrieben wird.

Das neue Telefon unterstützt außerdem Bluetooth 5.0, 802.11ac WLAN, GPS, USB-C und einen immer seltener werdenden IR-Blaster. Bei 159,2×75,2×8,1 mm wiegt die Redmi Note 7 186 g.

Siehe auch: Beste Xiaomi-Telefone

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here