Nun, ein Jahr in seinem Vormarsch in die Welt von Windows, hat Qualcomm seinen ersten Snapdragon-Prozessor angekündigt, der dem weltberühmten Betriebssystem von Microsoft gewidmet ist.

Bis jetzt haben wir nur eine Handvoll Geräte gesehen, auf denen Windows auf einem Snapdragon-Chip läuft.

Der Snapdragon 850 wird die zweite Generation des ‚immer an, immer verbundenen PC‘ einläuten.

Was ist das Veröffentlichungsdatum von Snapdragon 850?

Während ein neuer Prozessor nicht genau ein Veröffentlichungsdatum hat, wissen wir, dass die Geräte, auf denen der Snapdragon 850 läuft, laut Qualcomm voraussichtlich gegen Ende des Jahres starten werden.

Die Modelle des 835 – HP Envy x2, Asus NovaGo und Lenovo Miix 630 – sind nach wie vor relevant, aber die Verbraucher möchten vielleicht auf die nächsten warten.

Preisschilder für diese Snapdragon 850 Laptops und Tablets bleiben vorerst ein Rätsel, aber Qualcomm sagt, dass es eine „Bandbreite von Preisen“ geben wird.

Auf der Qualcomm-Pressekonferenz in Taipeh hat Samsung einen Auftritt angekündigt, um zu sagen, dass es ein Gerät mit dem Snapdragon 850 herstellen wird. Ob es in Großbritannien auf den Markt kommt, ist eine andere Sache.

Die ursprünglichen drei OEMs – Asus, Lenovo und HP – sind alle noch an Bord und wir erwarten, dass bald weitere Partner bei der Party sein werden.

Was sind die Snapdragon 850 Spezifikationen und Funktionen?

Obwohl dies eine neue Modellnummer von Snapdragon ist, ist der Prozessor – oder Mobile Compute Platform, wie Qualcomm es gerne nennt – tatsächlich ein Snapdragon 845, der optimiert und auf Windows optimiert wurde.

Verbesserte Leistung

Eines der Hauptmerkmale des 850 ist eine bessere Leistung, wobei Qualcomm im Vergleich zum 835 einen Sprung von 30 Prozent verspricht.

Das ist angesichts des Alters der 835 sinnvoll, aber die 850 ist eine aufgepeppte Version der 845, die auf der 2. Generation des 10nm-Prozesses aufbaut.

Es hat sogar noch höhere Taktraten, mit der Kyro 385 CPU auf 2,95GHz – und es gibt auch weniger Throttling.

In der Leistung ist 20 Prozent schnellere LTE-Geschwindigkeiten dank des X20-Modems – 2. Generation, um genau zu sein, also bis zu 1,2 Gbps, aber das ist alles theoretisch, so dass wir mehr über das nächste Upgrade, Langlebigkeit gespannt sind.

Noch längere Akkulaufzeit

Stundenlanges Löten war ein echtes Highlight von Windows-Geräten, die auf Snapdragon 835 laufen – unser Benchmark für den HP Envy x2 lief über 20 Stunden – aber das wird mit dem 850 sogar noch besser.

Qualcomm erwartet eine 20-prozentige Verlängerung der Akkulaufzeit, so dass wir Ergebnisse von über 26 Stunden sehen konnten.

Reichere Unterhaltung

Das Gerät mit Snapdragon 850 soll sowohl für Spiel als auch für Arbeitspferde geeignet sein.

Dazu gehören Virtual Surround Sound, native DSD-Unterstützung, aptX HD sowie 4K-Capture – dank Qualcomm Aqstic.

Windows aktualisiert

Die Snapdragon 850-Geräte werden mit Windows 10 April Update (RS4) gestartet und Sie hoffen, dass sie nicht für ein paar Monate ankommen.

Dies bedeutet eine erhöhte App-Kompatibilität und die Plattform wird mit dem 64-Bit-Win32-SDK kompatibel sein, um native ARM64-Programme zu ermöglichen.

AI

Zuletzt und hoffentlich nicht zuletzt künstliche Intelligenz mit Unterstützung für das Microsoft Machine Learning SDK.

Dies wird auch Hardware beschleunigt für eine reibungslosere Erfahrung.