Philips Sonicare FlexCare Platinum elektrische Zahnbürste Überprüfung

Die Philips Sonicare FlexCare Platinum elektrische Zahnbürste synchronisiert sich mit der Sonicare App für eine intelligente Zahnputzroutine.

Update 16. März: Amazon wird die FlexCare Platinum am 19. März für nur einen Tag stark diskontieren und den Preis auf £ 59,99 senken.

Erhältlich in Weiß bietet die FlexCare Platinum drei Reinigungsmodi – Clean, White oder Deep Clean – und drei Intensitätseinstellungen – Low, Medium oder High – für ein individuelles Putzerlebnis.

Wenn Sie auf den Weißmodus eingestellt sind, werden den Regulierungsminuten zwei zusätzliche 40 Sekunden hinzugefügt, damit Sie sich auf die sichtbaren Vorderzähne konzentrieren können, um Flecken zu entfernen.

In unabhängigen zahnmedizinischen Tests hat die Philips Sonicare FlexCare Platinum eine hervorragende Leistung bei der Entfernung von Plaque gezeigt, was für die gesamte App-Intelligenz eine Zahnbürste ist.

Dank der dynamischen Reinigungswirkung von Sonicare wird Flüssigkeit zwischen den Zähnen transportiert. Philips behauptet, dass Zahnbelag sanft und effektiv interdental und entlang des Zahnfleischrands entfernt wird.

Der Pinsel verfügt über einen Drucksensor, der Sie warnt, wenn Sie zu stark putzen – ein Fehler, den viele von uns machen, ohne zu wissen, dass wir unseren Zähnen tatsächlich zu viel Druck zufügen.

Es gibt keinen speziellen Zungenreinigungsmodus, aber Sie können einfach auf eine weniger intensive Geschwindigkeit umschalten, wenn Sie Ihre Zunge reinigen.

Philips Sonicare App-Test

Was diese elektrische Zahnbürste „smart“ macht, ist die Philips Sonicare App.

Die Philips App ist ausgefeilter als die Zahnputzapplikation von Oral-B mit einer umfassenderen Mundkarte.

Nach dem Aufpinseln sagt Ihnen die App, wohin Sie zurückgehen sollten, um eine gründliche Reinigung über die TouchUp-Anweisungen durchzuführen.

In Wirklichkeit fanden wir heraus, dass diese Sensoren nicht so intelligent waren, und verwechselten oft den Bereich, den wir mit einem anderen bearbeiteten – was die Übung ziemlich sinnlos machte.

Sie werden (zu Recht) von der App gewarnt, wenn Sie zu viel Druck anwenden, und werden auch leicht für übermäßiges Scheuern ausgeschimpft.

Die App teilt den Mund nicht in Viertel, wie es die meisten von uns lernen, unsere Zähne zu putzen.

Ich kann den Sinn darin sehen, etwas mehr Zeit auf die sichtbare Vorderseite der oberen und unteren Zähne zu verwenden, aber ich befürchte, dass die Entfernung der weniger sichtbaren Zähne zu einer geringeren Sauberkeit führen kann – es sei denn, Sie wechseln in den Tiefenreinigungsmodus.

Weiterlesen  Google Home Hub Review: Mit neuem Smart Display zum Anfassen

Apps wie diese sollten ziemlich einfach sein und ich fand die Sonicare App manchmal ziemlich verwirrend.

Philips Sonicare FlexCare Platinum Test: Komfort und Akkulaufzeit

Wir waren beeindruckt von der langen Akkulaufzeit dieser Zahnbürste – sie lief über einen Zeitraum von drei Wochen mit einer Ladung weiter, besser als jede andere von uns getestete elektrische Zahnbürste.

In puncto Bürstkomfort bevorzuge ich die abgerundeten Bürstenköpfe von Oral-B, aber ich kenne viele Philips-Bürstenfächer, die das Gegenteil denken, also ist das wahrscheinlich eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Die Box enthält einen UV-Licht-Desinfektionsmittel – eine kleine Kammer, wo Sie die Bürste für eine intensive Reinigung platzieren können.

Philips Sonicare FlexCare Platinum Test: Preis

Wie andere elektrische Premium-Zahnbürsten kommt die FlexCare Platinum mit einem kräftigen Preisschild: der empfohlene Verkaufspreis (UVP) ist eine satte £ 250 oder US $ 199,99.

Für nur einen Tag kostet es noch weniger als in Großbritannien – wir können verraten, dass Amazon den Preis für die FlexCare Platinum nur für einen Tag im Rahmen des Osterverkaufs reduziert.

Wir haben ein Gray-Modell zum Verkauf und eine billigere White-Version gesehen – keines von beiden scheint die Bluetooth-Verbindung zu haben, die für die App benötigt wird, also prüfe, ob der Pinsel, den du kaufst, das hat, was du brauchst.

Philips Sonicare FlexCare Platinum Elektrische Zahnbürste: Spezifikationen

  • Drei Reinigungsmodi: Clean, White oder Deep Clean
  • Drei Intensitätseinstellungen: Niedrig, Mittel oder Hoch.
  • Drei Reinigungsmodi: Clean, White oder Deep Clean
  • Drei Intensitätseinstellungen: Niedrig, Mittel oder Hoch.

SOLLTE ICH PHILIPS SONICARE FLEXCARE PLATIN ELEKTRISCHE ZAHNBÜRSTE KAUFEN?

Die Philips Sonicare FlexCare Platinum erfüllt ihre Aufgabe sehr gut. Sie erfüllt ihre Hauptaufgabe, Plaque mit Leichtigkeit zu entfernen, und bringt Ihnen auch sanft eine bessere Mundhygiene bei: weniger Druck und weniger Schrubben.