OnePlus-Telefone haben uns in den letzten sieben Jahren selten enttäuscht. Ich war sehr beeindruckt von dem Flaggschiff OnePlus 8 Pro, als es im April auf den Markt kam, und es wurde sogar für eine Weile zu meinem Haupttelefon. Für die meisten OnePlus-Fans hatte das 8 Pro jedoch ein großes Problem: Es war ein ungewöhnlich teures Gerät für das Unternehmen, das dem Samsung Galaxy S20 ebenbürtig war. Es war ein mutiger Schritt, aber vielleicht ein notwendiger, um die zunehmend kostspielige Produktion und Vermarktung von OnePlus abzudecken.

Dennoch kehrte das Unternehmen drei Monate später mit dem Mittelklasse-Nord zu seinen Budgetwurzeln zurück. OnePlus bot zwar ein ähnlich elegantes Gesamterlebnis, schnitt jedoch hinsichtlich Leistung und Karosseriematerialien ab. Das heißt nicht, dass der Nord ein schlechtes Telefon war. Es war großartig für seinen Preis, aber einige von uns sehnen sich immer nach einem leistungsstärkeren Smartphone zu einem günstigeren Preis – wie das ursprüngliche 300-Dollar-OnePlus One von früher.

TechQ Score – OnePlus 8T: 84

Vorteile
  • Solide Leistung
  • Schönes 120Hz Display
  • 39 Minuten Schnellladung
  • Tolle Spezifikationen für den Preis
Nachteile
  • Mittlere Kameraleistung
  • Kein kabelloses Laden

Zusammenfassung

Das neueste Telefon von OnePlus ist im Grunde die erstklassige Bildschirmaktualisierungsrate und der Akku des OnePlus 8 Pro, die in einem kleineren Gehäuse untergebracht sind. Dann gibt es die fantastische 39-minütige Schnellladetechnologie, um den Deal zu versüßen. Das OnePlus 8T wird nur durch unterdurchschnittliche Kameras und ein weniger einzigartiges Design beeinträchtigt.

Hier kommt der OnePlus 8T ins Spiel. Es handelt sich im Wesentlichen um den OnePlus 8 mit Extras, von denen einige dem Angebot des 8 Pro entsprechen oder es sogar übertreffen. In den USA erhalten Sie das Gerät mit 12 GB RAM und 256 GB des neueren UFS 3.1-Speichers für 750 US-Dollar. Damit liegt es genau zwischen dem OnePlus 8 (ab 699 US-Dollar) und dem 8 Pro (ab 899 US-Dollar) mit derselben Konfiguration. Mit anderen Worten, für zusätzliche 50 US-Dollar erhalten Sie ein Gerät, das eher einem Flaggschiff-Telefon ähnelt und dennoch spürbar billiger als die Konkurrenz ist.

Galerie: OnePlus 8T | 19 Fotos

19

  • +fünfzehn

Davon abgesehen ist es nicht das leistungsstärkste Telefon auf dem Markt. Der 8T verwendet weiterhin den Snapdragon 865-Prozessor von Qualcomm und den LPDDR4x-RAM des OnePlus 8. Keine Sorge: Dies ist für die meisten Menschen vollkommen in Ordnung. Sie benötigen nur den 865 Plus Wenn Sie diesen zusätzlichen Schwung für intensiveres Spielen wünschen, scheint OnePlus ‚RAM Boost eine schnelle Ladezeit für häufig verwendete Apps zu gewährleisten, auch wenn nicht der neuere, schnellere LPDDR5-RAM verwendet wird. Persönlich war meine größere Sorge, dass mein OnePlus 8T hier keine Verbindung zu den 5G-Netzen von Hongkong herstellen konnte, da einige Bänder des US-Modells fehlten.

Design

Für Farben gibt es nur zwei Optionen: „Aquamaringrün“ und „Mond-Silber“. OnePlus hat mir das erstere geschickt, und während ich eher Milchglaskörper wie beim OnePlus 8 Pro und beim LG Wing bevorzuge, ist mir das glasartige keramikglänzende Finish des 8T gewachsen. 

OnePlus behauptet auch, dass seine neue Beschichtungsmethode Fingerabdrücke durch optische Tricks weniger sichtbar macht. Im wirklichen Leben hat es ein bisschen funktioniert, aber normalerweise nur, wenn ich direkt hinschaute. Nicht, dass es mir zu viel bedeutet hätte, da ich meine Telefone gerne in ihren Hüllen aufbewahre. Mit meinem Testgerät lieferte OnePlus ein Gehäuse aus „Cyborg-Cyan“ und ein Gehäuse aus Cyan-Sandstein, und ich wählte das erstere wegen seines dorkigen, durchscheinenden Schaltkreis-Looks aus.

Zu meiner Überraschung wurde der OnePlus 8T auf der Rückseite grundlegend überarbeitet, und ich habe gemischte Gefühle. Seit dem OnePlus 6 bis zur OnePlus 8-Serie gefällt mir, wie die Telefone die hinteren Kameras vertikal entlang der Mitte ausgerichtet haben. Dies erforderte mehr technische Arbeit, aber ich denke, es gab OnePlus-Telefonen eine einzigartige Designidentität zu einer Zeit, als die meisten Smartphones noch nie so identisch waren.

Mit dem 8T hat OnePlus alles in eine immer häufiger vorkommende rechteckige Insel in der oberen linken Ecke gestopft, um mehr Platz für andere Teile zu schaffen. Ich würde es nicht als hässlich bezeichnen, aber wenn es neben anderen OnePlus 8-Telefonen platziert wird, sieht das 8T einfach nicht so gut aus. Die Kamerainsel hat eine starke Ähnlichkeit mit den Modulen des Samsung Galaxy S20 + und seinen billigeren Cousins.

Richard Lai / TechQ

Anzeige

Eine weitere wichtige Änderung beim 8T ist das Display. Es handelt sich immer noch um ein 6,55-Zoll-AMOLED-Panel mit 2.400 x 1.080 Fluid, aber jetzt mit einer weicheren Bildwiederholfrequenz von 120 Hz – passend zu dem größeren, schärferen Bildschirm des 8 Pro. Damit ist das 8T neben dem Galaxy S20 FE eines der günstigsten Flaggschiffe mit einem so schnellen Display. Als Bonus verfügt das OnePlus 8T über 8.192 Helligkeitsstufen (doppelt so viel wie die 8) und eine Spitzenhelligkeit von 1.100 Nits, was mir das Lesen im Freien etwas erleichtert hat – mehr als meine anderen Telefone. Auf beiden Seiten des Telefons befinden sich Umgebungssensoren, um eine genauere automatische Helligkeit zu gewährleisten.

OnePlus nahm auch eine Seite aus Samsungs Buch und wechselte nach mehreren Geräten mit schrägen Kanten wieder zu einem Flachbildschirm. Es mag weniger elegant aussehen, ist aber praktischer. Zum einen leiden Sie beim Ansehen von Videos oder Spielen nicht mehr unter Blendung, die von den Kurven reflektiert wird, und gekrümmte Kanten erhöhen häufig die Wahrscheinlichkeit eines versehentlichen Klopfens und, schlimmer noch, eines Fallschadens. Die Umstellung auf einen Flachbildschirm bedeutete auch eine Vergrößerung des Innenraums, wodurch OnePlus die Akkugröße auf 4.500 mAh steigern konnte – im Grunde genommen die des 8 Pro. Aus all diesen Gründen werde ich den gekrümmten Bildschirm auf keinen Fall verpassen.

Ich hatte Mühe, Fehler auf dem sorgfältig kalibrierten Bildschirm des 8T zu finden. HDR-Videos auf Netflix und YouTube sahen umwerfend aus (mit dem Bonus besonders lauter Dolby Atmos-Stereolautsprecher), und ich hatte das Gefühl, dass Apps und OxygenOS aufgrund der Bildwiederholfrequenz von 120 Hz etwas flüssiger laufen als auf dem 90-Hz-Panel der 8, allerdings nicht Jeder kann diesen Unterschied bemerken. Nur aus Neugier habe ich angefeuert PUBG Mobile mit HDR-Grafik und aktivierter „extremer“ Bildrate. Ich hatte das Gefühl, dass dies meine Reaktionszeit verlängerte und das Erkennen von Feinden in einigen Fällen erleichterte, und es machte das Spiel sicherlich angenehmer.

Warp Charge 65

Beim Laden sprang OnePlus von 30 W auf 65 W für seinen neuesten Warp Charge-Adapter, der mit dem OnePlus 8T geliefert wird. Dadurch wird der Akku in nur 10 Minuten von null auf 42 Prozent oder in nur 39 Minuten vollständig aufgeladen. Ja, diese Ladetechnologie ist dieselbe wie die 65W SuperVOOC 2.0 von Oppo und die 65W SuperDart von Realme. Beide Ladegeräte wurden beim Anschließen an meinem 8T als „Warp Charge 65“ identifiziert, sofern zertifizierte VOOC-Kabel Teil der Kombination waren. Es ist schnell und unglaublich bequem.

Richard Lai / TechQ

Ich muss zugeben, dass ich diese beeindruckende Ladegeschwindigkeit nach der Migration vom Find X2 Pro auf andere Smartphones verpasst habe. Es war also schön, über OnePlus auf diese Oppo-Technologie zurückzugreifen. Aber das ist nicht alles. Der Warp Charge 65-Adapter kann auch als 45-W-USB-PD-Ladegerät verwendet werden, sodass eine größere Auswahl an Geräten – nämlich ein Nintendo Switch oder sogar ein Laptop – mit jedem USB-C-zu-USB-C-Kabel betrieben werden kann. Das OnePlus 8T selbst kann auch mit jedem USB-PD-Ladegerät mit bis zu 27 W betrieben werden, wird jedoch offensichtlich viel langsamer aufgeladen.

Ähnlich wie beim OnePlus 8 fehlt auch beim 8T das kabellose Laden. Persönlich bin ich damit einverstanden, weil ich manchmal mein Telefon während des Ladevorgangs halten möchte, ganz zu schweigen davon, dass das kabelgebundene Laden immer noch viel schneller ist. Trotzdem kann ich sehen, wie manche Leute diese Entscheidung vielleicht nicht mögen. Wenn Sie stark in das Ökosystem des kabellosen Ladens investiert haben und das OnePlus-Erlebnis wünschen, müssen Sie möglicherweise stattdessen den etwas schwereren (und etwas teureren) 8 Pro in Betracht ziehen.

Richard Lai / TechQ

Mit dem 4.500-mAh-Akku des OnePlus 8T habe ich im Allgemeinen 13 bis 15 Stunden pro Ladung, was im Vergleich zu Chris Velazcos 12-stündiger Akkulaufzeit beim 8 Pro mit schärferem Bildschirm ungefähr richtig klingt. Wenn Sie mehr Batterie aus dem 8T herausholen möchten, können Sie die Bildwiederholfrequenz des Bildschirms auf 60 Hz senken. Dies musste ich jedoch angesichts der angemessenen Akkulaufzeit nie tun. Und wieder kann ich nicht genug betonen, wie bequem Warp Charge 65 ist – ich könnte das Telefon bequem mit dem Telefon nach nur 15 Minuten Notladung verlassen.

Ich habe auch den Stromverbrauch beim Spielen im Auge behalten PUBG Mobile: Mit manuell aktivierter HDR-Grafik und „extremer“ Bildrate wurden in einer 40-minütigen Sitzung etwa 20 Prozent des Batteriesafts verbraucht. Das ist eine Menge. Ich habe dann HDR deaktiviert und die Bildrate um eine Stufe auf „Ultra“ gesenkt. Bei meinem anschließenden 40-minütigen Durchspielen wurde etwa halb so viel Akku verbraucht, ohne das Telefon so stark aufzuheizen. 

Software

OnePlus ‚Version von Android 11, OxygenOS 11, sieht nicht viel anders aus als zuvor. Es ist genauso einfach und sauber, bietet jedoch einige nützliche neue Funktionen. Mein Favorit ist das Insight AOD (Always-on-Display), eine Zusammenarbeit zwischen OnePlus und Parsons School of Design, um das digitale Wohlbefinden eines Benutzers zu visualisieren. Nach der Aktivierung sehen Sie eine dünne Verlaufsspalte – mit einer Uhr, die sich den ganzen Tag über langsam nach unten bewegt -, die gelegentlich die Position auf dem schwarzen Bildschirm wechselt. Jedes Mal, wenn Sie das Telefon entsperren, entsteht eine Lücke in der Leiste. Sie sollen erkennen, wie abhängig Sie von Ihrem Telefon sind. Sie würden sich wahrscheinlich sogar schuldig fühlen, wenn Sie dieses ansonsten schöne digitale Kunstwerk ruinieren, Sie schreckliche, schreckliche Person.

Wenn Sie etwas gegen Ihre mobile Sucht unternehmen möchten, bietet OxygenOS 11 einen neuen Zen-Modus 2.0. Wie zuvor können Sie dadurch für einen festgelegten Zeitraum von Ihrem Telefon ausgeschlossen werden. Jetzt gibt es einen „Gruppen-Zen-Modus“, in dem Sie Freunde zur Installation der App einladen können (dies funktioniert auch auf Nicht-OnePlus-Telefonen). Zone out “zusammen – denken Sie an Dinnerpartys oder Meetings. Aber aufgrund von COVID-19 wird es wahrscheinlich eine Weile dauern, bis wir dies mit anderen persönlich versuchen können.

Richard Lai / TechQ

OnePlus konzentriert sich weiterhin auf die Optimierung der Einhandsteuerung, die wir in integrierten Apps wie Wetter, Einstellungen und Regal (OnePlus ‚eigene Pulldown-Widget-Seite) mit ihren Layouts für den „goldenen Schnitt“ gesehen haben – dies erleichtert die Arbeit Daumenzugriff. In OxygenOS 11 hat die Kamera-App eine intuitivere, daumenfreundlichere Funktion erhalten: Wenn Sie lange auf das Miniaturbild unten rechts drücken, wird ein schnelles Freigabewählrad angezeigt. Ziehen Sie dann einfach Ihren Daumen auf eine der drei kürzlich verwendeten sozialen Apps, um Ihre zu teilen letzter Schuss. Dies hatte mir ein paar Klicks für die direkte Freigabe erspart, obwohl ich wünschte, ich könnte die Verknüpfungen so anpassen, dass sie beispielsweise in Photoshop Express schnell bearbeitet werden können.

Leider werden eine Handvoll anderer neuer Funktionen erst im November verfügbar sein. Das, worauf ich mich am meisten freue, ist Voice Note, das Sprache während der Aufnahme in der Notes-App im Handumdrehen in Text umwandelt und zunächst Englisch und Mandarin-Chinesisch unterstützt. In den Kamera- und Galerie-Apps befindet sich außerdem ein Tool zum Begradigen von Dokumenten, mit dem Textdokumente in Ihren Aufnahmen automatisch erkannt und optimiert werden können. (Ich hatte bereits ein ähnliches Tool auf meinem Find X2 Pro verwendet, daher wäre ich nicht überrascht, wenn sich herausstellen würde, dass dies ein direkter Port von Oppos Seite ist.)

Richard Lai / TechQ

Kameras

Die OnePlus 8T ist mit der gleichen 48-Megapixel-Hauptkamera wie die 8 ausgestattet, was etwas enttäuschend ist. Verstehen Sie mich nicht falsch, dieser Sony IMX586-Sensor hat an hellen, sonnigen Tagen gute Arbeit geleistet, aber im Vergleich zum leistungsstärkeren IMX689-Sensor des 8 Pro und des Find X2 Pro habe ich insbesondere einen Rückgang des Dynamikbereichs und der Details festgestellt nachts. Selbst wenn HDR automatisch aktiviert wurde, verschwanden die dunkleren Gebäude im Hintergrund schnell in meinen nächtlichen Straßenaufnahmen. Meine nächtlichen 4K-Videos erwiesen sich ebenfalls als etwas weich.

Sie finden auch die gleiche 16-Megapixel-Hole-Punch-Selfie-Kamera, die sowohl auf der 8 Pro als auch auf der 8 zu finden ist. Auch hier könnte es besser sein. Meine Outdoor-Selfies sahen in Bezug auf Details gut aus, aber die Farben waren etwas verwaschen. Es waren wirklich die Innenaufnahmen, bei denen das Telefon Probleme hatte, da die langsame Aufnahmezeit bedeutete, dass ich oft weiche und wackelige Aufnahmen machte.

Galerie: OnePlus 8T Beispielaufnahmen | 27 Fotos

27

  • +23

Glücklicherweise zeigten die neue 16-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera und die 5-Megapixel-Makrokamera eine überraschend gute Leistung. Obwohl Ersteres mit einem beeindruckenden Sichtfeld von 123 Grad gekennzeichnet ist, reduziert die Objektivkorrektur (standardmäßig aktiviert) dieses auf 111,7 Grad. Die Ergebnisse waren größtenteils solide – manchmal sogar schärfer und lebendiger als die Hauptkamera bei Nacht. Die neue Makrokamera ist ein großer Sprung gegenüber dem äußerst enttäuschenden 2-Megapixel-Gegenstück der OnePlus 8 – die Aufnahmen sehen nicht mehr so ​​aus, als wären sie mit einer alten Webcam aufgenommen worden.

Es gibt tatsächlich eine vierte Kamera, eine 2-Megapixel-Monochromkamera, die sich unter den beiden LED-Taschenlampen befindet. Ich nahm an, dass dies für die direkte Aufnahme von Schwarzweißfotos gedacht war, aber OnePlus stellte klar, dass der Schwarzweißmodus der Kamera-App weiterhin die Hauptkamera zum Aufnehmen verwendet, wobei die weniger monochrome Kamera die Erfassung und Analyse zusätzlicher Umgebungsdaten zur Verbesserung von Schwarzweißaufnahmen unterstützt. Im Vergleich zu den monochromen Fotos des OnePlus 8 ähneln die Fotos des 8T eher klassischen Schwarzweißfotos, mit größerer Schärfe und Kontrast sowie körniger Textur.

Richard Lai / TechQ

Einpacken

Obwohl der OnePlus 8T ein Mid-Cycle-Modell für das Unternehmen ist, beeindruckt er. Es handelt sich um ein stark verkleinertes OnePlus 8 Pro, das dieselbe Bildschirmaktualisierungsrate und nahezu identische Akkugröße erbt, es jedoch in einem kleineren, leichter zu haltenden Paket verpackt. Es gibt sogar 65 W Schnellladung, was einer der technologischen Durchbrüche meines Lieblings-Smartphones in diesem Jahr war. All dies zusammen mit dem eleganten OxygenOS 11 sorgt für ein großartiges Smartphone-Erlebnis.

Es ist jedoch nicht perfekt. Das OnePlus 8T wird durch die allgemeine Kameraerfahrung und das Hardware-Design enttäuscht. Es fühlte sich an, als würde OnePlus bessere Kameras zurückhalten, besonders wenn die 8 Pro oder die 8 ähnliche Kameraprobleme hatten. Vielleicht ist das das Problem bei einem Mid-Cycle-Modell: OnePlus wollte wahrscheinlich etwas Besonderes für die nächste Hauptversion speichern. Oder vielleicht war es ein Problem mit den Produktionskosten, aber andererseits kämpft das OnePlus 8T jetzt Hand in Hand mit dem noch günstigeren Samsung Galaxy S20 FE, das möglicherweise bessere Fotos macht.

Das OnePlus 8T ist eine gute Wahl unter den neuesten Flaggschiff-Handys. Es konzentriert sich auf Praktikabilität, Geschwindigkeit und in gewissem Maße auf Wert. Für einige ist dies alles, was sie brauchen – zumindest bis der OnePlus 9 auf den Markt kommt.

Schlüsselspezifikationen

OnePlus 8T

Prozessor

Octa-Core Snapdragon 865

RAM / Speicher

12 GB / 256 GB

Unterstützung für MicroSD-Karten

N / A

Anzeige

6,55-Zoll-120-Hz-Flüssigkeit AMOLED

Bildschirmauflösung

2.400 x 1.080

Rückfahrkameras

16MP f / 2.2 Ultraweitwinkelkamera, 48MP f / 1.7 Weitwinkelkamera mit OIS, 5MP Makrokamera, 2MP Monochromkamera

Front-Kamera

16MP f / 2.4 Lochkamera

Betriebssystem

OxygenOS 11, basierend auf Android 11

Batterie

4.500 mAh

Aufladen

USB-C, unterstützt Warp Charge 65 und USB-PD (bis zu 27 W)

Maße

160,7 x 74,1 x 8,4 mm

Gewicht

188g

Fingerabdruck Sensor

Ja, im Display

Abdichtung

N / A

NFC

Ja

Kopfhöreranschluss

Nein

5G

Ja, unter 6

Weiterlesen  MOD Duo X Test: Eine Allround-Spieluhr mit Potenzial