OnePlus 7 Profull Bewertung

Wenn Sie kein iPhone möchten, sollten OnePlus 7 Pro und Huawei P30 Pro ganz oben auf Ihrer Liste der wichtigsten Android-Handys stehen. Beide haben die besten technischen Daten, die Sie 2019 erhalten können, schöne Premium-Designs und schreiende Leistung.

Hier ist unser Kopf-an-Kopf-Vergleich, mit dem Sie entscheiden können, welches für Sie am besten geeignet ist.

Für eine detaillierte Lektüre jedes Telefons gibt es unseren OnePlus 7 Pro Test und den Huawei P30 Pro Test.

Preis und Verfügbarkeit

Das OnePlus 7 Pro ist das beste OnePlus-Telefon, aber auch das teuerste. Es beginnt bei £ 649 / $ 699 und ist auch bei Three in Großbritannien und T-Mobile in den USA erhältlich, wenn Sie einen Vertrag bevorzugen.

Das Huawei P30 Pro kostet £ 899 von Carphone Warehouse, das es auch als Vertrag anbietet. Huawei-Telefone dürfen in den USA nicht verkauft werden.

Es gibt auch ein reguläres OnePlus 7, das ab 499 GBP erhältlich ist (ab dem 4. Juni in Großbritannien erhältlich). Es ähnelt jedoch eher dem OnePlus 6T mit einigen internen Spezifikationsaktualisierungen für den Prozessor und die Kameras. Wir vergleichen hier das OnePlus 7 Pro mit dem OnePlus 7.

Ein normales Huawei P30 ist auch in Großbritannien für £ 699 erhältlich. Sehen Sie hier, was die Unterschiede zwischen dem P30 und dem P30 Pro sind.

Ab sofort vergleichen wir das High-End OnePlus 7 Pro und das Huawei P30 Pro. Wenn Sie ein High-End-Telefon zu einem noch günstigeren Preis kaufen möchten, sollten Sie jedoch die beiden günstigeren Telefone der Serie in Betracht ziehen.

Der Huawei-Faktor

Zum Zeitpunkt des Schreibens war der Verkauf von Huawei-Handys in den USA und für das gesamte Unternehmen der Handel mit US-Unternehmen verboten. Dazu gehört auch Google. Es ist unklar, ob das P30 Pro auch in Zukunft ordnungsgemäßen Support für Google Play, Apps und Sicherheit erhält.

Obwohl die US-Regierung keine Beweise für Huawei-Sicherheitsrisiken vorlegt, ist es derzeit abschreckend, ein Huawei-Telefon zu kaufen, wenn Google nicht weiter unterstützt wird. Aus diesem Grund empfehlen wir derzeit den Kauf des OnePlus 7 Pro über das Huawei P30 Pro.

Wenn Sie das nicht stört, lesen Sie weiter.

Specs Krieg

Die beiden Telefone haben High-End-Prozessoren mit viel RAM, was bedeutet, dass sie zwei der schnellsten Telefone sind, die es gibt. Die Sparsamkeit und Optimierung des OnePlus 7 Pro (Snapdragon 855, 6/8 / 12GB RAM-Optionen) bedeutet jedoch, dass es bei seiner Veröffentlichung schneller und fast das schnellste Telefon der Welt ist.

Weiterlesen  Sphero Bolt Bewertung

Das Huawei P30 Pro (Kirin 980, 8 GB RAM) ist jedoch kein Problem, und die Oberfläche der EMUI-Software wurde in Android 9 Pie erheblich verbessert. Es übertrifft die Dreifachkamera des OnePlus, die mit vier Kamerasensoren auf der Rückseite ausgestattet ist und einen erstaunlichen 10-fachen Zoom ohne Qualitätsverlust erzielt.

Der Digitalzoom des P30 Pro kann bis zu 50-fach gesteigert werden und ist wirklich erstaunlich. Kein anderes Telefon kann es zum Zeitpunkt des Schreibens berühren. Die Kameras des OnePlus 7 Pro sind anständig und werden für die meisten Menschen akzeptabel sein. Wenn Sie sich jedoch an die technischen Daten halten, erhalten Sie mit dem Aufpreis für die P30 Pro einige der besten Smartphone-Kameras, die jemals hergestellt wurden.

Das OnePlus 7 Pro ist ein sehr großes Telefon mit einem 6,67-Zoll-Display. Wir mögen es, da es keine Kerbe hat, stattdessen entscheiden wir uns für eine mechanische Pop-up-Selfie-Kamera. Das Telefon ist 162,6 x 75,9 x 8,8 mm groß, breiter und dicker als das 158 x 73,4 x 8,4 mm große P30 Pro. Aber auch das Huawei-Handy ist mit einem 6,47-Zoll-Display unhandlich. Oben befindet sich eine kleine Kerbe mit einem Halbkreis.

Wir bevorzugen das Display des 7 Pro aufgrund seiner beeindruckenden 90-Hz-Bildwiederholfrequenz. Dies bedeutet, dass es weitaus flüssiger und schneller aussieht als jedes andere Smartphone auf dem Markt, einschließlich des P30 Pro. Beide OLEDs sind hervorragend, aber OnePlus hat es hier geschafft.

Beide Telefone verfügen über Displays mit gebogenen Kanten, die ihnen ein elegantes Aussehen verleihen. Gelegentlich registriert Ihre Handfläche jedoch ein unerwünschtes Drücken, verglichen mit einem Telefon mit einem flachen Display.

Unter der Haut

Das Innere dieser fragilen Glastelefone weist einige bemerkenswerte Unterschiede auf. Das P30 Pro verfügt nicht über einen herkömmlichen Ohrhörer, sondern verwendet eine Technik, mit der das Display vibriert, um den Ton zu projizieren. Es ist verrückt und noch verrückter, dass es tatsächlich funktioniert. OnePlus wird mit einem schmalen Ohrhörer an der dünnen oberen Einfassung befestigt.

Dies bedeutet, dass der OnePlus über Stereolautsprecher verfügt, der P30 Pro jedoch nicht – eine Schande. Das Huawei-Handy schlägt das OnePlus in anderen Bereichen, indem es sowohl kabellos aufgeladen als auch wasser- und staubdicht nach IP68 ist.

Laut OnePlus ist das 7 Pro wasserdicht, muss aber nicht für die Erlangung einer IP-Zertifizierung bezahlt werden. Das kabellose Aufladen ist beim 7 Pro mit 30 W kabelgebunden sehr schnell, während das P30 Pro mit 40 W wahnsinnig besser funktioniert Schnelle Aufladung per Kabel. Das P30 Pro hält auch im praktischen Einsatz mit einer einzigen Ladung länger.

Weiterlesen  Amazon Fire HD 8 (8. Generation) Bewertung

Keines der Telefone verfügt über eine Kopfhörerbuchse, aber beide werden mit 3,5-mm-Kopfhörerbuchsen in den Boxen geliefert.

Beide Android, beide unterschiedlich

Ihre gesamte Entscheidung könnte jedoch auf die Software zurückzuführen sein. Wir bevorzugen OxygenOS von OnePlus, da es sauberer, schneller und übersichtlicher ist als das Huawei EMUI.

EMUI lässt sich perfekt warten, ist aber optisch viel beschäftigter und lässt leider einiges an Huawei-Bloatware von Benachrichtigungen über Hintergrundprozesse bis hin zu unerwünschten Add-Ons wie Hi-Care und Huawei-Cloud-Diensten auffliegen.

Urteil

Wenn Sie die besten Kameras aller Zeiten auf einem Smartphone haben möchten – Full Stop – dann ist das Huawei P30 Pro die beste Wahl. Es ist nachweislich besser in der Fotografie als das OnePlus 7 Pro. Auch die Akkulaufzeit von Huawei ist spürbar besser.

Allerdings ist das 7 Pro unserer Meinung nach in den meisten anderen Bereichen besser – sein 90-Hz-Bildschirm ist eine Premiere und wird Ihre Augen mit seiner erstaunlichen Glätte verwöhnen, es gibt keine Kerbe im Display und die Software ist attraktiver. Und natürlich ist es über 300 Pfund billiger.

Technische Daten

OnePlus 7 Pro: Technische Daten

  • Android 9.0 Pie
  • 6,67 in QHD + (3120 × 1440) 19,5: 9 90 Hz Fluid AMOLED, 516 ppi
  • Qualcomm Snapdragon 855 Octa-Core-Prozessor
  • Adreno 640 GPU
  • 6/8 / 12GB RAM
  • 128 / 256GB UFS 3.0 Speicher
  • 48-MP-1: 1,6-OIS-Rückfahrkamera mit 8-MP-1: 2,4-3-fach-Teleobjektiv, 16-MP-1: 2,2-Ultrabreitformat und Hybrid-Autofokus
  • 16-MP-1: 2,0-Popup-Selfie-Kamera
  • Fingerabdrucksensor im Display
  • Stereo-Lautsprecher
  • Dual-Band 11ac Wi-Fi
  • Bluetooth 5.0 mit aptX HD
  • Geographisches Positionierungs System
  • NFC
  • Nano-SIM
  • USB-C
  • 4000mAh Batterie
  • 30W Warp aufladen
  • 162,6 x 75,9 x 8,8 mm
  • 206 g
  • Erhältlich in den Farben Mirror Grey, Nebula Blue und Almond