Olive Union hat Olive Pro angekündigt, ein Paar echte drahtlose Hörgeräte, die als Ohrhörer eine doppelte Funktion haben. So wie sie wie ein normales Paar drahtloser „Pro“ -Ohrhörer aussehen mögen, mit den traditionellen kurzen Stielen, sind sie so konzipiert, dass sie Menschen mit leichtem Hörverlust helfen. Das Unternehmen gibt an, dass die Hardware künstliche Intelligenz enthält, die „unerwünschte Geräusche isoliert und Musik, Gespräche, Fernsehen und mehr verbessert“.

Benutzer, die über Hörverlust besorgt sind, müssen keinen Arzt aufsuchen und können sich in etwa fünf Minuten einrichten. Sobald Sie ein benutzerdefiniertes Klangprofil entwickelt haben, stimmen die Ohrhörer das Umgebungsaudio ab, um die zu hörenden Geräusche zu verstärken, während Sie diejenigen herausfiltern, die Sie nicht hören. Besonders für ein Gerät, das nicht nur Musik in Ihr Gehirn wirft, hat der Akku eine Lebensdauer von mehr als 18 Stunden. 

Das Aufkommen echter drahtloser Ohrhörer war sowohl aus technologischer als auch aus kultureller Sicht ein Segen für Menschen mit leichtem Hörverlust. Es ist weniger tabu, den ganzen Tag Ohrhörer zu tragen, und die Technologie wird aufgrund ihrer Beliebtheit viel billiger. Der Olive Pro kann über Indiegogo zu einem Sonderpreis von 149 US-Dollar vorbestellt werden – eine ordentliche Ersparnis gegenüber dem geplanten Verkaufspreis von 299 US-Dollar. Wenn Sie heute Ihr Geld wegwerfen, sollten Sie damit rechnen, dass Ihre Hardware irgendwann im ersten Quartal 2021 ankommt.

Weiterlesen  Die Flaggschiffe Z6 II und Z7 II von Nikon verfügen über zwei Kartensteckplätze und 4K 60p-Video