Als das Nokia 8 Sirocco im Februar bei MWC eintraf, sagten wir, dass es das Nokia 9 war, auf das wir gewartet hatten. Und es war irgendwie. Wir haben auch darauf hingewiesen, dass es ein 2017 Snapdragon 835 Prozessor statt der 2018 Snapdragon 845 lief, und wir haben seitdem gelernt, weil – offensichtlich – das Nokia 8 Sirocco war das „Nokia 9 2017“ und das Nokia 9 2018 ist noch kommen.

Es stellt sich heraus, dass das Nokia 9 laut Roland Quandt eigentlich das Nokia 9 Pureview ist, nachdem HMD kürzlich die Marke erworben hat. In der Vergangenheit hatten Pureview-Kameras sehr hohe Megapixelzahlen. Das bedeutet nicht, dass das Nokia 9 auch auf den Pixeln stapeln wird, aber wir sollten uns auf jeden Fall ein vernünftiges Kamera-Setup anschauen.

Wann ist das Nokia 9-Veröffentlichungsdatum?

Laut Nokia Power User wird das Nokia 9 Ende 2018 in den Handel kommen.

Niedrig und siehe, es gibt ein Nokia-Event am 4. Oktober um 17 Uhr BST. Dies könnte das Nokia 9 (oder 10) sein.

Wie viel kostet das Nokia 9?

Es ist vernünftig anzunehmen, dass das Flaggschiff Nokia 9 mehr kosten wird als das Nokia 8 Sirocco, das £ 649 kostet. In diesem Sinne würden wir erwarten, dass das Nokia 9 etwa £ 700 – £ 750 kosten wird.

Was sind die gemunkelten Funktionen und Spezifikationen für das Nokia 9?

Das aufregendste Gerücht, das wir über das kommende Nokia 9 gehört haben, ist, dass es einen In-Display Fingerabdruckscanner haben wird, was natürlich die Technik ist, die wir uns im Galaxy S10 und OnePlus 6T wünschen. Wenn Nokia mit dieser Technologie seinen Rivalen vorauseilen kann, könnte es aus den richtigen Gründen eine Kolumne in Anspruch nehmen.

Nokia Power User behauptet, dass dieses Gerücht von einer seiner vertrauenswürdigen Quellen in China bestätigt wurde, aber diese Quelle sagt auch, dass das Nokia 9 eine Bildschirmkerbe haben könnte, um den Bildschirmbereich zu maximieren.

Weitere Spezifikationsgerüchte sind ein Snapdragon 845-Prozessor, bis zu 8 GB RAM, eine Zeiss 22Mp Dual-Lens-Kamera und ein größerer 5,7-Zoll-Quad-HD + POLED-Bildschirm.

Wir erwarten, dass es die gleiche High-End-Technologie wie das Nokia 8 Sirocco bietet, was bedeutet, dass Sie sich auch auf das kabellose Aufladen und die IP67-Imprägnierung von Qi freuen können. Es gibt keinen Kopfhöreranschluss an diesem Telefon, also sollten Sie sich auch hier auf USB-C für Audio verlassen.

Wir werden Ihnen weitere Nokia 9-Gerüchte bringen, wenn wir sie hören.

Lesen Sie weiter: Die besten neuen Handys kommen im Jahr 2018

Folge Marie Black auf Twitter.