Nintendo hat offiziell den Nintendo Switch Lite vorgestellt, ein billigeres Handheld-Gerät, mit dem Sie die Bibliothek mit Switch-Titeln auch unterwegs nutzen können. Es wird voraussichtlich am 20. September in Großbritannien, den USA und anderen Ländern in den Handel kommen und den Verbrauchern 199,99 USD (der Preis in Großbritannien muss noch bestätigt werden) im Vergleich zum Nintendo Switch für 299,99 GBP / 299,99 USD zurückerstatten.

Der Switch Lite konzentriert sich auf die Portabilität, die die Switch-Plattform bietet, und bietet ein All-in-One-Erlebnis, das dem Nintendo 3DS oder Game Boy ähnelt. Der kleinere Switch verfügt nicht über abnehmbare Joy-Con-Controller und kann daher nicht für die Wiedergabe auf großen Bildschirmen an den Fernseher angeschlossen werden – es handelt sich lediglich um ein Handheld-Gerät.

Dies bedeutet auch, dass Sie in Spielen wie Pokémon Let’s Go! Keine Bewegungssteuerung verwenden können. Ohne den Kauf und die Verwendung eines separaten Joy-Cons-Sets, wobei Nintendo bestätigt, dass „einige Spiele Einschränkungen unterliegen“ für die neue Konsole. Es gibt auch keine HD Rumble-Unterstützung, was unserer Meinung nach etwas schade ist, da es sich derzeit um einen der eindringlichsten und genauesten Vibrationsmotoren auf dem Markt handelt.

Die Unterschiede enden jedoch nicht mit den eingebauten Joy-Cons. Der Switch Lite hat ein kleineres 5,5-Zoll-Display, wiegt mit 277 g weniger als das Original und ist in drei leuchtenden Farben erhältlich: Gelb, Grau und Türkis. Es gibt auch eine Reihe kleinerer Änderungen, darunter ein richtiges Steuerkreuz anstelle von vier separaten Tasten am linken Controller und das Entfernen des fadenscheinigen Ständers, um insgesamt ein aufgeräumteres Erscheinungsbild zu erzielen.

Die Kombination aus dem Ausbau des HD Rumble-Motors, einem kleineren Display und einer stromsparenden Technologie sorgt für eine längere Akkulaufzeit im Vergleich zur Originalkonsole und bietet eine Lebensdauer von drei bis sieben Stunden pro Aufladung – entscheidend für ein Handheld-Gerät.

Vorbestellungen sind noch nicht verfügbar, aber wir gehen davon aus, dass Sie Ihre Bestellungen in Kürze über Amazon, GAME und Argos einreichen können.

Weiterlesen  Holen Sie sich £ 150 für MacBook Pro 13 und für Touch Bar-Modelle bis zu £ 530