Das neueste Software-Update für den Nintendo Switch ist verfügbar und bietet neue Möglichkeiten zum Hochladen Ihrer Screenshots auf ein Telefon oder einen Computer. Sie können jetzt sowohl Fotos als auch Videos Ihres Spiels drahtlos auf Telefone oder Tablets übertragen, indem Sie mit der Kamera des Smart-Geräts den QR-Code scannen, den Ihr Switch bei jeder Verwendung der Funktion generiert. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf Ihrer Konsole zum Album zu wechseln und bis zu 10 Fotos und eine Videoaufnahme auszuwählen. Dies ist die maximale Anzahl von Dateien, die Sie pro Stapel senden können. Wählen Sie danach einfach „Teilen und Bearbeiten“ und dann „An Smartphone senden“.

Wenn Sie stattdessen Dateien auf einen PC übertragen möchten, besorgen Sie sich einfach ein USB-Kabel, das die Datenübertragung unterstützt, um auf die neue Funktion „Auf einen Computer kopieren“ zuzugreifen. Die neue Option befindet sich im Abschnitt „Screenshots und Videos verwalten“ unter „Datenverwaltung“ in den Einstellungen. Die neuen Methoden erfordern zwar noch ein wenig Aufwand, können jedoch das Übertragen von Screenshots erheblich vereinfachen. In der Vergangenheit mussten Sie Ihre Dateien entweder auf Twitter oder Facebook hochladen oder zuerst auf Ihrer microSD-Karte speichern, um auf einem anderen Gerät darauf zugreifen zu können.

Mit dem neuesten Software-Update wird außerdem Nintendo Switch Online zum Startmenü hinzugefügt, um die Anzeige der Dienste zu vereinfachen. Es verfügt außerdem über eine neue Funktion, die automatisch Sicherungsdaten herunterlädt, die der Save Data Cloud hinzugefügt wurden und die Sie möglicherweise aktivieren möchten, wenn Sie über mehrere Systeme verfügen. Ein der Benutzerseite hinzugefügter Trendabschnitt zeigt Ihnen, was Ihre Freunde spielen. Schließlich können Sie jetzt Downloads priorisieren, wenn mehrere ausgeführt werden.

Weiterlesen  YouTube Premium-Mitglieder können die Stadia Premiere Edition kostenlos erhalten