Es ist schwer, mit den neuen Hardware-Produkten Schritt zu halten, die Amazon veröffentlicht. Zusammen mit seinen Echo-Geräten hat es eine starke Linie von Feuer-Tablets und begleitenden Fire-TV-Sticks.

Das Unternehmen hat einen neuen Fire TV Stick 4K angekündigt. Es kostet weniger als das ältere Modell und hat ein paar neue Funktionen.

Mit Amazon können Sie Ihre Lieblings-Prime-TV-Serien und -Filme über Wi-Fi auf Ihren Fernseher streamen. Zum Glück können Sie auch beliebte konkurrierende Apps wie Netflix und BBC iPlayer für ein komplettes Wohnzimmer-Entertainment-Setup herunterladen.

Veröffentlichungsdatum des Amazon Fire TV Stick 4K

Der Amazon Fire TV Stick 4K (2018) ist ab sofort vorbestellbar und wird am 14. November ausgeliefert.

Wie viel kostet der Amazon Fire TV Stick 4K?

Es kostet £ 49,99, weniger als das ältere Modell, das für £ 69,99 verkauft wurde

Sie können den neuen Amazon Fire TV Stick 4K hier bestellen.

Amazon verkauft die Alexa Voice Remote auch für 29,99 £. Es ist kompatibel mit einigen Fernsehern und Soundbars, also überprüfen Sie, bevor Sie kaufen. Es ist die gleiche Fernbedienung, die mit dem Fire TV Stick 4K geliefert wird.

Der Fire TV Stick 4K ist in den USA für 49,99 Euro erhältlich.

Amazon Fire TV Stick 4K-Funktionen

Das Design des Sticks ist jetzt anders. Die letzte Version war ein Dongle, während dieses neue 4K-Modell ein Stock mit einem HDMI-Anschluss am Ende ist.

Es lässt sich einfach in einen HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers einstecken und verbindet sich über Ihre Wi-Fi-Internetverbindung mit dem Internet. Wie der Name schon sagt, ist es 4K-kompatibel, aber Sie werden nur den Vorteil sehen, wenn Sie einen 4K-Fernseher haben (aber es funktioniert auf jedem Fernseher).

Wenn man bedenkt, dass der normale 4K Fire TV Stick nur £ 10 weniger kostet, bekommt man durch die zusätzlichen £ 10 ziemlich viel Geld. Der Fire TV Stick 4K bietet 4K (offensichtlich), HDR10 + und Dolby Vision-Unterstützung zum ersten Mal auf einem TV-Stick, behauptet Amazon.

Es verspricht auch schnellere Leistung dank seines 1,7 GHz Quad-Core-Prozessors, eine leichte Steigerung von 1,5 GHz des älteren 4K-Modells.

Es gibt eine Menge Rechenleistung, um 4K-Inhalte drahtlos zu streamen, und Amazon behauptet, der Stick 4K sei „über 80 Prozent leistungsfähiger“ als der normale Fire TV Stick.

Weiterlesen  Nest Hallo Veröffentlichungsdatum, Preis und Funktionen

Denken Sie daran, dass Sie anständige Wi-Fi-Geschwindigkeiten benötigen, um überhaupt 4K-Inhalte zu streamen.

Mit der in der Box enthaltenen Alexa Voice Remote können Sie Fire TV mit Ihrer Stimme steuern. Es ist eigentlich noch einfacher, die Fernbedienung nur als Fernbedienung zu verwenden, aber es ist etwas befriedigendes, wenn man auf einen Knopf drückt und sagt: „Alexa, guck amerikanische Götter“ und lässt es funktionieren.

Sie können den Stick auch mit einem Echo-Gerät im selben Raum koppeln, um die Fernfeld-Spracherkennung zur Auswahl von Sendungen zu erhalten, anstatt die Fernbedienung zu verwenden.

Wenn überhaupt, gibt dies Ihnen zu viele Optionen. Unserer Erfahrung nach funktioniert die Spracheingabe nicht immer und sie ist auf die eigenen Inhalte von Amazon ausgerichtet.

Aber für einen neuen, niedrigeren Preis scheint der Fire TV Stick 4K eine der billigsten und einfachsten Möglichkeiten zu sein, 4K-Inhalte auf Ihren Fernseher zu streamen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here