Moto G7 vs Moto G6full Bewertung

Motorola ist für seine erschwinglichen Smartphones bekannt und die Moto-G-Reihe wird mit neuen Modellen bis 2019 fortgesetzt. Hier vergleichen wir die Moto G7 mit ihrem Vorgänger, der Moto G6, um zu sehen, wie sich die Telefone in Preis, Design und Spezifikationen unterscheiden.

Preis

Der Moto G6 wurde für 219 £ auf den Markt gebracht. Der G7 ist mit £ 239 etwas teurer, ein kleiner Sprung, aber es gibt einige Upgrades, wie wir erklären werden.

Es gibt auch Play-, Plus- und Power-Modelle des G7, aber wir konzentrieren uns hier auf die reguläre Option. Lesen Sie mehr über die gesamte Moto G7-Serie. Schauen Sie sich auch die besten Angebote für Moto G7 an.

Sie müssen das G7 bei Amazon kaufen, wo es exklusiv ist, nicht nur eine bestimmte Spezifikation mit mehr Speicher und Speicherplatz.

Design Bauen

Es war der Moto G6, der im letzten Jahr etwas überarbeitet wurde. Es ist keine große Überraschung, dass der Moto G7 ziemlich ähnlich ist.

Es gibt jedoch einige Verbesserungen, daher werden Sie feststellen, dass der Bildschirm noch größer geworden ist. Die Firma wechselte mit der G6 zu einem Seitenverhältnis von 18: 9 und ist jetzt für die G7 auf 19: 9 gegangen.

Dadurch wird der Fingerabdruckscanner nicht nur nach hinten verschoben, sondern auch eine Kerbe oben auf dem Display. In einem abgerundeten Wassertropfen-Stil geht es um die Frontkamera.

Mit seiner größeren Größe ist der G7 mit 172 g etwas schwerer als der G6, aber eine Steigerung von 5 g ist nicht besonders wichtig.

Andere Designaspekte sind weitgehend identisch mit einem USB-C-Anschluss, Kopfhöreranschluss, hinterer Glasabdeckung und einer wasserabweisenden P2i-Beschichtung.

Es ist erwähnenswert, dass der G7 zum Zeitpunkt des Schreibens nur in Schwarz oder Weiß erhältlich ist. Schade, wenn man bedenkt, wie schön der G6 in Deep Indigo aussieht.

Specs Eigenschaften

Wie bereits erwähnt, ist der Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 19: 9 eine der größten Änderungen. Es ist jetzt 6,2 Zoll, was 0,5 Zoll größer ist als der G6 in der Diagonale. Die Auflösung ist geringfügig höher, da die Anzeige zwar höher ist, die zusätzliche Pixeldichte jedoch etwas geringer ist.

Sie werden jedoch nichts bemerken, insbesondere bei der Einführung einer Kerbe. Motorola hat diesen Trend in der Vergangenheit gemieden, aber hier eingeführt, um das Display rund um die Kamera anzupassen. Aus unserer Sicht ist die Kerbe der G7 eine der attraktivsten.

Weiterlesen  Royole FlexPai-Testbericht: Zum Anfassen

Es gibt Upgrades im Maschinenraum mit einem Qualcomm Snapdragon 632. Es ist auch ein Octa-Core, aber Motorola sagt, das Telefon sei 50 Prozent schneller als im Vorjahr. Es könnte ein Vergleich mit der niedrigeren Spezifikation G6 sein, da das G7 standardmäßig mit 4 GB RAM ausgestattet ist.

Bei 64 GB ist der Speicher standardmäßig doppelt so groß und Sie können eine 512 GB microSD-Karte einsetzen. All dies rechtfertigt die Preiserhöhung um 20 £.

Der Umstieg auf Kameras und Telefone sieht auf dem Papier mit den gleichen beiden Rückfahrkameras ziemlich identisch aus. Das G7 kann jedoch jetzt Videos in 4K aufnehmen. Bei der nach vorne gerichteten Selfie-Kamera bleibt es bei 8Mp.

Die verbleibenden Daten stimmen überein, ohne zu Bluetooth 5.0 zu wechseln, kabelloses Laden oder ähnliches. Sie erhalten natürlich Android 9.0 Pie, aber die Moto G6 wird ein Update erhalten, das wir erwarten.

Unten finden Sie einen vollständigen Vergleich der Moto G7 und Moto G6:

Moto G7 Moto G6
Preis £ 239 £ 219
Verfügbar März 2019 Mai 2018
Betriebssystem Android 9.0 Pie Android 8.0 Oreo
Anzeige 1080 x 2270, 6,2 Zoll, IPS-LCD, 19: 9 1080 x 2160, 5,7 Zoll, IPS-LCD, 18: 9
Prozessor 1,8 GHz Octa-Core Snapdragon 632 1,8 GHz Octa-Core Snapdragon 450
Grafik Adreno 506 Adreno 506
Erinnerung 4GB 3 GB / 4 GB
Lager 64 GB 32 GB / 64 GB
MicroSD-Unterstützung Bis zu 512 GB Bis zu 128 GB
Konnektivität 802.11a / b / g / n Wi-Fi, GPS, Bluetooth mit zwei Bändern 4.2 802.11a / b / g / n Wi-Fi, GPS, Bluetooth mit zwei Bändern 4.2
Fingerabdruck-Scanner Ja – hinten Ja – vorne
NFC Ja Ja
Rückfahrkamera: Standbilder 12 MP + 5 MP Dual, f / 1,8 12 MP + 5 MP Dual, f / 1,8
Rückfahrkamera: Video 2160p @ 30fps 1080p @ 60fps
Frontkamera: Standbilder 8 Mp 8 Mp
Frontkamera: Video 1080p @ 30fps 1080p @ 30fps
Audio Frontlautsprecher mit Dolby Audio, 3,5-mm-Klinke Frontlautsprecher mit Dolby Audio, 3,5-mm-Klinke
Imprägnierung P2i spritzwassergeschützt P2i spritzwassergeschützt
Batterie 3000mAh 3000mAh
Ladetechnologie TurboPower, USB-C TurboPower, USB-C
Maße 157 x 75,3 x 8 mm 153,8 x 72,3 x 8,3 mm
Gewicht 172 g 167 g

Urteil

Wie erwartet, ist das Moto G7 dem G6 sehr ähnlich. Wenn Sie also bereits ein Telefon des letzten Jahres haben, sind Sie möglicherweise nicht an einem Upgrade interessiert.

Es hängt davon ab, ob Sie sich um Dinge wie einen größeren Bildschirm (mit einer Kerbe), einen schnelleren Prozessor und eine 4K-Videoaufnahme kümmern.

Weiterlesen  Dell XPS 13 (2019) Testbericht: Zum Mitnehmen

Wenn Sie nicht zu einem G6 gehören, können Sie den neueren G7 für nur 20 € mehr erwerben. Dabei profitieren Sie von den oben genannten Möglichkeiten sowie zusätzlichem Speicher und Speicher als Standard neben der neuesten Android-Software.

Specs

Moto G6: Spezifikationen

  • Android 8.0 Oreo
  • 5,7 in 18: 9 IPS LCD
  • 1,8 GHz Snapdragon 450
  • Adreno 506
  • 3/4 GB RAM
  • 32/64 GB Speicher (erweiterbar auf 128 GB)
  • 12 MP + 5 MP Dual-Rückfahrkameras, Blende 1: 1,8
  • 8Mp Frontkamera
  • 802.11 a / b / g / n 2,4 GHz + 5 GHz Wi-Fi
  • Bluetooth 4.2
  • Nano-SIM
  • Geographisches Positionierungs System
  • NFC
  • 3000mAh fester Akku
  • 153,8 x 72,3 x 8,3 mm
  • 167 g

Moto G7: Spezifikationen

  • Android 9.0 Pie
  • 19,6 (19,2), 1080 x 2270, IPS-LCD
  • Qualcomm Snapdragon 632 Octa-Kern
  • Adreno 506
  • 4 GB RAM
  • 64 GB Speicher (erweiterbar auf 512 GB)
  • 12 MP + 5 MP Dual-Rückfahrkameras, Blende 1: 1,8
  • 8Mp Frontkamera
  • 802.11 a / b / g / n 2,4 GHz + 5 GHz Wi-Fi
  • Bluetooth 4.2
  • Nano-SIM
  • Geographisches Positionierungs System
  • NFC
  • Fingerabdruckscanner (Rückseite)
  • 3000mAh Akku mit 15W TurboPower Aufladung
  • USB-C
  • 157 x 75 x 8 mm
  • 172 g
  • Keramik Schwarz, klares Weiß

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here