Eine der am längsten laufenden Action-Franchises ist zurück in diesem Jahr, als Tom Cruise als Ethan Hunt zum sechsten Mal in Mission: Impossible – Fallout zurückkehrt.

Das bedeutet mehr lächerliche Stuntwork, alberne Gadgets und Gesichtsmasken, alles im Namen der Rettung der Welt vor etwas und dem Abwerfen von Tom Cruise von etwas sehr Großem.

Veröffentlichungsdatum

Der Film wird diesen Sommer in Großbritannien und den USA am 27. Juli 2018 veröffentlicht. Die meisten anderen Länder erhalten den Film am selben Tag oder eine Woche danach.

Wenn du den letzten Mission: Impossible Film, Rogue Nation, verpasst hast, kannst du dir die DVD günstig von Amazon holen oder du holst dir einfach ein Set mit jedem Mission: Impossible Film ab.

Besetzung und Crew

Tom Cruise ist natürlich zurück als Ethan Hunt – kannst du dir wirklich einen Mission Impossible Film ohne ihn vorstellen?

Ving Rhames – der einzige andere Schauspieler, der in jedem Film der Serie auftaucht – ist ebenfalls zurück, ebenso wie Simon Pegg, der seit dem dritten Film eine feste Größe ist.

Normalerweise sind das ungefähr so ​​viele zurückkehrende Schauspieler, wie man von einem Mission: Impossible-Film erwarten kann, aber Fallout scheint eine Ausnahme zu sein, mit einer Geschichte, die von Rogue Nation weiterzugehen scheint.

Die größte Überraschung ist schließlich die Rückkehr von Michelle Monaghan, als Ethan Hunts Ehefrau Julia.

Richtig, das sind alle bekannten Gesichter.

Sein Chef bei der CIA wird von Angela Bassett gespielt, die letzte Hauptdarstellerin der Besetzung, die aus dem Filmmaterial bisher kalt und unbekümmert zu sein scheint.

Hinter den Kulissen wird Christopher McQuarrie bald der erste Regisseur sein, der jemals für einen zweiten Film im Franchise bleibt und sein eigenes Drehbuch dreht – genau wie für Rogue Nation.

Poster und Fotos

Der erste, der den Film tatsächlich gesehen hat, kam nicht aus offiziellen Pressequellen, sondern von Tom Cruise selbst – der Schauspieler eröffnete anscheinend einen Instagram-Account, um den Film zu promoten, zuerst den Titel und dann das Bild seiner Stuntarbeit in Aktion

Wir haben den Ante für die sechste #MissionImpossible erhöht.

Ein Beitrag von Tom Cruise (@tomcruise) am 25. Januar 2018 um 5:03 Uhr PST

Nicht lange danach wurden wir mit dem ersten Poster behandelt und zeigten einen weiteren Teil derselben Szene:

Weiterlesen  13 Gründe, warum Staffel 2 Nachrichten, Gerüchte & Trailer

Einige der offiziellen Stills geben uns einen besseren Einblick in den Rest des Teams – einschließlich Cavills üppigen Schnurrbart – in Aktion:

Sieh dir die Trailer an

Bis jetzt hatten wir einen Trailer für den Film, den du hier ansehen kannst:

Außerdem solltest du dir dieses offizielle Feature zur Herstellung einer der größten Stunt-Sequenzen des Films ansehen, in der Tom Cruise einen Helikopter fliegt.

Oh, und in ähnlicher Weise, hier ist eine, die nicht für die zimperlich ist.

Worum geht „s?

Zuerst, hier ist die offizielle Zusammenfassung des Films von Studio Paramount:

Die besten Absichten kommen oft zurück, um dich zu verfolgen.

Was uns fast genau nichts sagt.

Da dies Mission: Impossible ist, sieht es so aus, als hätte Cruces Charakter sich zu schämen, um Dinge zu klären, und wird auf dem Weg in Konflikt mit Fergusons Faust geraten – obwohl wir überrascht sein würden, wenn

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here