Microsoft hat schnell einen Notfall-Fix für eine schwerwiegende Sicherheitsanfälligkeit herausgegeben, die in Internet Explorer entdeckt wurde. Dies ermöglicht Hackern möglicherweise den Zugriff auf Systeme, die bestimmte Versionen der Web-Browsing-Software verwenden.

Dieser Fehler führt dazu, dass Benutzer über eine Phishing-E-Mail zu einer bestimmten Website geleitet werden, wo sie dann unwissentlich von Malware betroffen sind, durch die Hacker Zugriff auf ihr System erhalten.

„Ein Angreifer könnte dann Programme installieren. Daten anzeigen, ändern oder löschen; oder erstellen Sie neue Konten mit vollen Benutzerrechten “, sagte Microsoft in einem Update bezüglich der Sicherheitsanfälligkeit.

Der Fehler betrifft ältere Internet Explorer-Versionen, einschließlich der Versionen unter Windows 7, Windows 10 und Windows Server 2012, 2016 und 2019 von Explorer 11, Explorer 10 für Windows Server 2012 und Explorer 9 für Windows Server 2008, so das Software Engineering Institute von Carnegie Mellon .

Wenn Sie sich vor zukünftigen Angriffen dieser Art schützen möchten, lesen Sie unsere Empfehlungen für Internet Explorer-Alternativen. Google Chrome ist insbesondere ein weiter verbreiteter Browser mit einer besseren Sicherheitserfassung.

Wenn Sie sich Sorgen machen, ob ein Virus oder Malware auf Ihrem Computer installiert ist, sollten Sie sich hier die besten Antiviren-Angebote ansehen. Wir haben auch einen Artikel darüber, was zu tun ist, wenn Sie einen Virus oder Malware von Ihrem PC oder Laptop entfernen müssen.

Weiterlesen  Beste Kodi-Add-Ons von 2019