Lomography Diana Sofortiger quadratischer Test

Lomography hat sein Angebot an Sofortkameras aktualisiert, indem der klassische Diana hinzugefügt wurde. Aber ist es mehr als nur eine hübsche Hülle?

Es handelt sich um eine der günstigeren Sofortbildkameras, die bereits ab £ 89 / £ 99 erhältlich ist und das erkennbare schwarz-blaue Diana-Design der 1960er-Jahre aufweist. Für 99 € erhalten Sie eine Adriano Edition mit braunem Leder.

Wie Sie in unserem Testbericht feststellen werden, bereuen Sie es nicht, einen Blitz hinzuzufügen, der zusammen mit der Kamera 115 Euro kostet. Mit dem £ 199 Deluxe-Kit, das zusätzliche Objektive und Extras beinhaltet, können Sie auch alles geben.

Der Diana Instant Square nimmt, wie der Name schon sagt, den Fujifilm Instax Square Film auf. Sie können in 10er Packs gleichzeitig fotografieren.

Wenn Sie eine manuelle Lomography-Kamera wie die Diana F + verwendet haben, werden Sie sich hier wie zu Hause fühlen. Ansonsten gibt es eine gewisse Lernkurve, da dies nicht nur ein Punkt und ein Schießerlebnis ist.

Sie müssen sich mit den Einstellungen für Blende und Verschlusszeit vertraut machen, ganz zu schweigen von der Mehrfachbelichtung.

Selbst dieser Rezensent, der Erfahrung mit einer Diana F + hat, hat eine halbe Packung Film verschwendet, um ein brauchbares Foto zu erhalten. Die Kamera benötigt viel Licht. Verwenden Sie daher die Lochblendenoption bei f / 150 nicht ohne lange Belichtung. Selbst bei Bewölkung (1: 11) sind Innenaufnahmen ohne Blitz generell unbrauchbar.

Sie können die manuelle Verschlusszeit verwenden und den Verschluss daher länger geöffnet halten. Es ist jedoch sehr schwierig, die richtige Zeit zu erhalten und Ihre Hand ruhig zu halten.

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie mit den Einstellungen umgehen können, verfügt das Diana Instant Square über einige großartige Funktionen wie austauschbare Objektive. So können Sie mit nur einem Schuss schnell zu einem Fischauge wechseln.

Der Blitzschuhstecker ermöglicht den Blitz, der mit dem Diana F + Blitz kompatibel ist (falls vorhanden), und die Kamera verfügt auch über abnehmbare Sucher, die mit jedem Objektiv verwendet werden können.

Es ist viel los, aber ähnlich wie bei der Automat Glass ist dies eine Sofortbildkamera, die für erfahrene Fotografen weitaus besser geeignet ist als für Amateure.

Weiterlesen  Samsung Galaxy S10e Test: Zum Anfassen