Das LG G8 ThinQ ist offiziell, nachdem es am 24. Februar auf der MWC 2019 in Barcelona vorgestellt wurde. Viele seiner Funktionen waren jedoch nicht überraschend, da das Unternehmen bereits bestätigt hatte, dass es eine Kamera mit Flugzeitvorderseite und Sound auf dem Display haben würde.

Hier bringen wir Ihnen alles, was wir über das LG G8 ThinQ wissen, einschließlich der neuen Spezifikationen und Funktionen, aber wir haben es auch geschafft, das MWC-Handy selbst in die Hand zu nehmen, um Ihnen einen praktischen Rückblick auf das LG G8 ThinQ zu geben.

LG nutzte MWC auch, um ein zweites neues Handy herauszubringen – das LG V50 ThinQ mit 5G.

Best in Show – Sehen Sie unsere MWC 2019-Preisträger!

Wann ist das Erscheinungsdatum des LG G8 ThinQ?

Das LG G8 ThinQ wurde am 24. Februar vorgestellt, kam jedoch in Großbritannien nie in den Handel (wir hoffen, dass das G9 es schafft).

Das LG G7 ThinQ wurde erst im Mai 2018 auf den Markt gebracht, dies ist also etwas früher als wir erwartet hatten.

Was kostet LG G8 ThinQ?

In den USA startete das LG G8 ThinQ für 819 US-Dollar.

Was sind die neuen Funktionen des LG G8 ThinQ?

Gerüchte besagen, dass das LG G8 ein faltbares Telefon sein könnte, das den von Samsung und Huawei vorgestellten Handys ähnelt. Es handelt sich jedoch nur um ein weiteres Vollbild-Telefon mit Kerbbildschirm, ohne eingebauten Fingerabdrucksensor und ohne Kerbe im Wassertropfen-Stil.

Stattdessen hat LG eine Z-Kamera mit fortschrittlicher Handvenenauthentifizierung namens Hand ID eingeführt – die erste ihrer Art in einem Smartphone. Es ist sicherer als ein Fingerabdrucksensor und identifiziert Besitzer, indem es ihre Hand erkennt, wenn sie vor der nach vorne gerichteten Kamera platziert wird.

Die Z-Kamera, wie LG sie für eine ToF-Kamera (Time-of-Flight) bezeichnet, die zur Tiefenerkennung verwendet wird, kann auch für neue berührungslose Steuerungen verwendet werden. Sie können das Gerät mit Handbewegungen steuern, z. B. durch Kneifen, Drehen oder Streichen vor der Kamera.

Es hat auch eine Crystal Sound OLED, die neue Bezeichnung für Technologie, die im Wesentlichen Audio über das Display eines Telefons ausgibt. Das gesamte Display vibriert im Betrieb und wird durch den nach unten gerichteten Basslautsprecher unterstützt.

Weiterlesen  Holen Sie sich an diesem schwarzen Freitag £ 200 Rabatt auf das Prism Green Samsung Galaxy S10

LG verspricht beeindruckendes Audio mit einer Kombination aus DTS: X 3D Surround Sound, die ein 7.1-Kanalsystem, Hi-Fi Quad DAC, MQA-Unterstützung und einen Boombox-Lautsprecher emuliert, der den Innenraum des Telefons als Resonanzkammer nutzt Es wurde erstmals auf dem G7 ThinQ vorgestellt.

Wie andere Flaggschiffe von 2019 ist auch der G8 mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 855-Prozessor ausgestattet, der der Nachfolger des Snapdragon 845 ist, der im G7 zu sehen ist.

Dieser Chip ist deutlich schneller als der 845 und unterstützt auch 5G-Konnektivität. Das G8 selbst unterstützt jedoch keine 5G-Konnektivität, da dies die Gesamtkosten erhöht. LG kündigte neben dem G8 ein anderes Smartphone als sein erstes 5G-Telefon an – das LG V50 ThinQ 5G, über das Sie in unserem praktischen Testbericht hier lesen können.

LG G8 ThinQ Technische Daten

  • Chipsatz: Qualcomm® Snapdragon ™ 855 Mobile Platform
  • Anzeige: 6,1-Zoll-19,5: 9-QHD + OLED FullVision (3120 x 1440 / 564ppi)
  • Speicher: 6 GB RAM / 128 GB / microSD (bis zu 2 TB)
  • Kamera: Rückseite 16MP Super Wide (F1.9 / 1.0μm / 107˚)
  • 12MP Standard (F1.5 / 1.4μm / 78˚)
  • 12MP Tele (F2.4 / 1.0μm / 45˚)
  • Front 8MP Standard (F1.7 / 1.22μm / 80˚ mit AF)
  • Z-Kamera (ToF-Technologie)
  • Batterie: 3500mAh
  • Betriebssystem: Android 9.0 Pie
  • Größe: 151,9 x 71,8 x 8,4 mm
  • Gewicht: 167 g
  • Netzwerk: 3G / 4G LTE-A
  • Konnektivität: Wi-Fi 802.11 a, b, g, n, Wechselstrom / Bluetooth 5 / NFC /
  • USB Typ C (USB 3.1 kompatibel)
  • Biometrie: Hand ID / Face Unlock / Fingerprint Sensor
  • Farben: Carmine Red / New Aurora Black / New Moroccan Blue
  • Sonstiges: Air Motion / Boombox-Lautsprecher + Crystal Sound OLED-Stereolautsprecher / AI CAM / Google-Objektiv / Google Assistant / Super-Fernfeld-Spracherkennung / 32-Bit-HiFi-Quad-DAC / DTS: X 3D-Surround-Sound / IP68-Wasser- und Staubbeständigkeit / HDR10 / Qualcomm® Quick Charge ™ 3.0-Technologie / MIL-STD 810G-Konformität / FM-Radio

Lesen Sie weiter: Die besten neuen Handys kommen 2019