KitSound Voice Eine Überprüfung

Alles wird schlau mit digitalen Assistenten wie Alexa und obwohl Amazon seine Reichweite von Echo-Lautsprechern hat, gibt es Alternativen da draußen.

Preis

In Großbritannien hat der KitSound Voice One eine UVP von £ 129 und $ 179 in den USA.

Das ist nicht schlecht, aber es lohnt sich, daran zu denken, dass es billigere Alternativen gibt.

Schauen Sie sich unsere Zusammenfassung der besten intelligenten Lautsprecher für 2018 an.

Designen und Bauen

Statt der zylindrischen Form der meisten intelligenten Lautsprecher hat der KitSound Voice One ein ganz anderes Design.

Es ist leicht keilförmig, steht aber hoch und lehnt sich ein wenig nach hinten.

Anstatt wie ein Rivale die Steuerung auf der Oberseite zu montieren, hat KitSound die Front des Lautsprechers auf eine stilvolle Art und Weise gesenkt.

Das große Zifferblatt in der Mitte ist schwer zu übersehen und hat ein Licht in der Mitte, um zu zeigen, wenn Alexa unter anderem reagiert.

Es ist nicht offensichtlich, aber der Abschnitt im Lichtring ist eigentlich ein anderer Knopf.

Eine weitere Option in Bezug auf die Kontrolle, wenn Sie Ihre Stimme nicht ständig verwenden möchten, ist die mitgelieferte Fernbedienung.

Obwohl der Stoff gut aussieht und sich gut anfühlt, sind wir ein bisschen enttäuscht von der Qualität der Verarbeitung.

Eigenschaften und Klangqualität

Trotz seiner relativ großen Größe hat der Voice One nur zwei ziemlich kleine 2,5-Zoll-Treiber.

Der Lautsprecher hat eine traditionellere Form, aber die Fahrer sind nach vorne und nicht nach vorne gerichtet.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, dann ist die allgemeine Klangqualität nicht so schlecht, aber es ist nicht so gut wie wir es uns erhofft hatten.

Allerdings gibt es nicht viel zu berichten.

Tatsache ist, dass viel besserer Sound an anderer Stelle verfügbar ist – das Google Home und Amazon Echo klingen beide viel besser.

Beim Start unterstützte Voice One die Sprachsteuerung von Spotify nicht.

Mit nur zwei Mikrofonen (im Vergleich zu sieben auf dem Echo) ist der Lautsprecher nicht immer großartig, wenn er eine Aufforderung hört.

Was die Voice One bietet, ist eine Reihe von Funktionen, die auf rivalisierenden Smart-Lautsprechern schwer zu finden sind, insbesondere auf einem Gerät.

Sie können zwei zusammenstellen, um ein Stereopaar zu erstellen, oder sogar bis zu acht miteinander verbinden, um mehrere Räume abzuspielen.

Darüber hinaus hat das KitSound nicht nur Bluetooth-Konnektivität (zusätzlich zu Wi-Fi), sondern Line-In hinzugefügt, so dass die Voice One vielseitiger als viele Konkurrenten ist, sollten Sie auf unterschiedliche Weise eine Verbindung zu ihm herstellen müssen.

Es gibt auch einen USB-Anschluss, der an so vielen Lautsprechern nur für die Durchführung von Software-Updates verwendet wird, aber hier können Sie Gadgets wie Ihr Telefon aufladen.

KitSound Voice One: Spezifikationen

  • Treiber: 2x 2.5in
  • Leistung: 2×10 Watt
  • Sprachsteuerung: Amazon Alexa, Spotify Sprachsteuerung
  • Konnektivität: Aux, Bluetooth, Multi-Room, Wi-Fi
  • Kompatibilität: Android und iPhone
  • Ladeausgang: USB
  • Energieart: Netzstromversorgung
  • Anschlüsse: 3,5 mm Klinke, USB
  • Materialien: Fleckenresistentes Nano-beschichtetes Gewebe
  • Maße: 278 x 130 x 139mm
  • Gewicht: 1750g
  • Treiber: 2x 2.5in
  • Leistung: 2×10 Watt
  • Sprachsteuerung: Amazon Alexa, Spotify Sprachsteuerung
  • Konnektivität: Aux, Bluetooth, Multi-Room, Wi-Fi
  • Kompatibilität: Android und iPhone
  • Ladeausgang: USB
  • Energieart: Netzstromversorgung
  • Anschlüsse: 3,5 mm Klinke, USB
  • Materialien: Fleckenresistentes Nano-beschichtetes Gewebe
  • Maße: 278 x 130 x 139mm
  • Gewicht: 1750g

SOLLTE ICH KITSOUND VOICE ONE KAUFEN?

Der Voice One Lautsprecher wurde möglicherweise seit dem Start einige Male aktualisiert, aber es gibt noch viel bessere Lautsprecher, von denen einige sogar noch billiger sind.

Es könnte auch Funktionen haben, die bei Rivalen nicht zu finden sind, wie ein 3,5-mm-Klinkeneingang und ein USB-Anschluss zum Aufladen, aber Alexa ist hier träge und die Klangqualität lässt viel zu wünschen übrig.