Fast eineinhalb Jahrzehnte nach dem Erscheinen des Originalspiels im Jahr 2003 bestätigte Ubisoft, dass es an Beyond Good and Evil 2 arbeitet. Auf der E3 2017 wurde der erste offizielle Trailer vorgestellt, bevor das frühe Gameplay während eines Livestreams im Mai 2018 vorgestellt und dann ein brandneues Trailer auf der E3 2018.

Es kommt nach Jahren der unablässigen Entwicklung, Teasern und zügellosen Spekulationen und es sieht so aus, als ob das Spiel im Laufe der Jahre mindestens einmal von Grund auf überarbeitet wurde. Bisher wissen wir, was uns in Bezug auf Veröffentlichungsdatum, Plattformen und Gameplay erwartet.

Schauen Sie sich unten den Trailer zu Beyond Good and Evil 2 E3 2018 an.

Wann ist das Erscheinungsdatum von Beyond Good and Evil 2?

Die kurze Antwort lautet: Wir wissen es nicht.

Die lange Antwort lautet: wahrscheinlich nicht im Jahr 2019, und ein Start im Jahr 2020 ist unwahrscheinlich – schließlich haben wir bisher nur einen filmischen Trailer und ein Pre-Alpha-Gameplay gesehen, und das Spiel befindet sich seitdem in irgendeiner Form in der Entwicklung mindestens schon 2008.

Der Produzent hat bereits gesagt, dass er zu beschäftigt ist, um das Spiel für die E3 2019 vorzubereiten, was darauf hindeutet, dass die Entwicklung noch in vollem Gange ist und keine Veröffentlichung in Sicht ist.

Wenn Sie in Großbritannien sind, können Sie es bereits für £ 54.99 bei GAME vorbestellen, aber wir sind uns nicht sicher, ob wir es jetzt empfehlen würden, da es noch so viel Unbekanntes gibt!

Auf welchen Plattformen wird es sein?

Während anfänglich spekuliert wurde, dass Nintendo Entwicklungsgelder zur Sicherung der Switch-Exklusivität beigesteuert habe, ist dies definitiv nicht der Fall. Michael Ancel, der Creative Director des Spiels, antwortete auf einen Kommentar auf Instagram, dass es „soweit ich weiß“ kein exklusiver Switch sei.

Die offizielle Website des Spiels erwähnte PS4, Xbox One und PC, aber Ansel sagte, dass diese möglicherweise nicht die endgültigen Plattformen darstellen.

Was sind die Gameplay- und Story-Details?

Auch hier ist eine Menge unbekannt, zum Teil, weil klar ist, dass sich das Spiel im Laufe der Jahre so stark verändert hat. Dank einer Szene-für-Szene-Aufschlüsselung des Trailers (siehe unten) wissen wir jedoch einiges mehr über das Spiel.

Weiterlesen  Das neue TicWatch Pro 2020 bietet mehr RAM und mehr Haltbarkeit

Während des E3-Events erhielten wir einen Gameplay-Test, der einige grundlegende Nahkampf-Momente und einige Schiff-zu-Schiff-Kämpfe zeigte. Es sah sehr solide aus, aber nicht besonders revolutionär, obwohl sich das Spiel noch in der Entwicklung befindet. Daher muss es mit einem Körnchen Salz aufgenommen werden.

Es wurde erwähnt, dass der Übergang zwischen Nahkampf und Schiff-zu-Schiff-Kampf „nahtlos“ sein würde. Dies ist ein interessantes Wort, da es keine Ladebildschirme zu suggerieren scheint. Heißt das, wir können Hand in Hand auf einem Planeten kämpfen, uns dann ein Schiff schnappen und in die Umlaufbahn fliegen?

Ungeachtet dessen sieht die Umgebung unglaublich vielfältig aus und es ist wirklich eine der interessantesten Umgebungen, denen ich seit langem ausgesetzt bin.

Als Beyond Good and Evil 2 2008 zum ersten Mal gespielt wurde, befasste sich ein Trailer (siehe unten) mit Jade und Pey’j, den Protagonisten des ersten Spiels, und schlug vor, dass dies eine recht einfache Fortsetzung sein würde.

Im Laufe der Jahre, in denen die Entwicklung mindestens einmal unterbrochen wurde, hat sich ein dramatischer Wandel vollzogen.

Ab Ende Oktober 2016 veröffentlichte der Schöpfer Michel Ancel Teaser-Bilder der Konzeptkunst, von denen eines eine junge Version des Schweins Pey’j enthielt. Dann bestätigte die Präsentation der E3 2017 von Ubisoft die Spekulation: Beyond Good and Evil 2 is eigentlich ein Prequel zum ursprünglichen Titel. Es spielt sich ungefähr eine Generation vor der Geburt von Jade ab.

Die Spielwelt ist in ihren Proportionen episch. Der Planet ist eigentlich nur ein Satellit eines viel größeren Planeten, und ein ganzes Sternensystem wird simuliert. Das Spiel wird die Spieler in das 24. Jahrhundert führen, um das System 3 zu erforschen, das als „riesiges Sonnensystem und Drehscheibe interstellarer Kolonialisierung und Handel“ beschrieben wird.

Es wurde auch bestätigt, dass Sie in der Lage sind, Ihren eigenen männlichen oder weiblichen Charakter zu erschaffen, bestimmte Elemente von Gebäuden in der Stadt zu zerstören und in einer „nahtlosen Online-Umgebung“ zu reisen, in der Spieler Weltraumpiraten spielen und das System auf ihren Plätzen erkunden können eigene oder mit Freunden online.

Das Piraten-Raumschiff, das Sie im E3-Trailer sehen, ist vollständig steuerbar und das Zuhause Ihrer Crew sowie eine „Garage“ für kleinere (und auch steuerbare) Raumschiffe. Dies wurde in einem Live-Stream vom Mai 2018 etwas detaillierter gezeigt. Der Clip zeigt die Möglichkeit, Ihr Schiff zu navigieren, Jetpacks zu verwenden und im Rahmen einer Koop-Armada mit Ihren Freunden durch den Weltraum zu fliegen.

Weiterlesen  Holen Sie sich ein Amazon Echo 2 kostenlos mit BT Broadband - endet am Donnerstag

Jenseits von Gut und Böse 2 Crowdsourcing-Inhalte mit HitRecord

Dies ist ein wenig umständlich, aber eigentlich eine sehr interessante Idee.

Joseph Gordon Levitt betrat die Bühne, um die Partnerschaft seines Unternehmens mit Ubisoft anzukündigen. HitRecord versteht sich als kollaborative Produktionsfirma und wird der Community dabei helfen, ihre Inhalte in Beyond Good and Evil 2 zu integrieren.

Künstler können Inhalte für Beyond Good and Evil erstellen, die von Kunst und Musik über Hörspiele bis hin zu Modedesign reichen, und sie über die Plattform von HitRecord ins Spiel einbinden.

Was während der Pressekonferenz nicht erwähnt wurde, aber später von Levitt über Twitter bestätigt wurde, ist, dass die Künstler tatsächlich für ihre Beiträge bezahlt werden. Dies war ursprünglich unklar und die zynischeren von uns sahen dies als eine Möglichkeit für Ubisoft, einige kostenlose Inhalte zu erhalten. Zum Glück ist dies nicht der Fall.

Mehr dazu erfahren Sie auf hitrecord.org

In Bezug auf die Geschichte gibt es ein „klassisches Abenteuersystem“, mit dem Sie Probleme auf verschiedene Arten lösen oder verwalten können, aber jeder folgt dem gleichen grundlegenden Weg. Sie fangen mit sehr wenig an und arbeiten sich zum legendären Weltraumpiraten hoch.

Auf der E3 2017 zeigt Kreativdirektor Michel Ancel einen Blick hinter die Kulissen der ersten In-Engine-Demo. Schau es dir unten an.

Es bleibt abzuwarten, ob das Team seine Vision verwirklichen kann oder nicht, aber wir sind auf jeden Fall gespannt.

Sie können dieses Video mit Blick hinter die Kulissen ansehen, um mehr über die Vision hinter dem Spiel zu erfahren:

Der Trailer ist größtenteils in Ganesha zu sehen, einer von mehreren Städten und Außenposten im Endspiel. In einem Blogbeitrag wird erklärt, dass Ganesha von Kolonisten des indischen Subkontinents und Südostasiens besiedelt wurde und dass „alle Außenposten und Städte in System 3 die Kulturen der“ Alten Erde „widerspiegeln werden“.

Was ist das Space Monkeys Programm?

Eines der unerwartetsten Elemente der Ankündigung von Beyond Good and Evil 2 war die Enthüllung des Space Monkeys-Programms.

Das Programm bietet Fans und Spielern die Chance, „alles zu testen, zu diskutieren und zu inspirieren, vom Charakter-Design über kulturelle Einflüsse bis hin zur Flugsteuerung auf unseren riesigen Sternenbooten“. Es klingt wie eine Mischung aus Early Access und a Beta, und es gibt den Spielern die Möglichkeit, das Spiel frühzeitig zu testen.

Weiterlesen  EE Huawei P30 Deal: Günstigstes Angebot für massive 50 GB, keine Vorabkosten

Wenn Sie teilnehmen möchten, können Sie sich online auf der offiziellen Website des Spiels anmelden und hoffentlich die Chance erhalten, vor allen anderen ins Spiel einzusteigen.