Die meisten Fahrräder, die als E-Bikes (oder EAPCs – elektrisch unterstützte Tretträder) verkauft werden, sind in Großbritannien absolut legal und werden wie normale Push-Bikes behandelt. Es gibt jedoch einige Bestimmungen, denen sie folgen müssen:

  • Der Fahrer muss über 14 Jahre alt sein
  • Das E-Bike muss Pedale haben
  • Der Motor darf 250W nicht überschreiten
  • Das E-Bike darf nicht schneller als 25 km / h sein

Wenn Ihr E-Bike den oben genannten Bedingungen entspricht, wird es den gleichen Bestimmungen wie ein herkömmliches Fahrrad zur Rechenschaft gezogen:

  • Wenn Sie nachts mit dem Rad fahren, müssen Sie Arbeitsscheinwerfer (weiß) und Rücklichter (rot) sowie Rückstrahler an Ihrem Fahrrad haben
  • Zu jeder Zeit müssen Sie über effiziente Front- und Heckbremssysteme verfügen
  • Sie dürfen nicht unter dem Einfluss von Getränken und Drogen Fahrrad fahren
  • Sie dürfen nicht ohne Sorgfalt und Aufmerksamkeit für andere Verkehrsteilnehmer Rad fahren
  • Sie müssen entweder auf einem ausgewiesenen Radweg oder auf der Straße fahren und die normalen Straßenregeln beachten, z. B. das Anhalten an einer roten Ampel
  • Sie dürfen keine Passagiere befördern, es sei denn, das Fahrrad wurde entsprechend angepasst
  • Sie dürfen sich nicht an einem fahrenden Fahrzeug oder Anhänger festhalten

Seltsamerweise sind zwar viele E-Bikes in Großbritannien absolut legal, E-Roller dagegen nicht.

Was nicht legal ist, ist, wenn ein E-Bike mit einem „Twist-and-Go“ -Gashebel ausgestattet ist, der das Fahrrad ohne Pedalunterstützung mehr als Gehgeschwindigkeit (4 mph) gehen lässt. Diese würden als Motorräder eingestuft und müssten wie alle anderen Kraftfahrzeuge beim DVLA angemeldet, besteuert und versichert werden.

E-Bikes, die in Großbritannien verkauft werden, sollten sich an die oben genannten Bestimmungen halten. Es könnte jedoch sein, dass die aus anderen Ländern importierten Motorräder – in der Regel aus China – eine Drosselklappe in der Box haben, die Sie selbst installieren können. Es ist legal, diese Fahrräder nur im Gelände zu benutzen.

Ebenso finden Sie E-Bikes mit Motoren, die stärker als 250 W sind. Sie können diese kaufen und fahren, jedoch nicht auf öffentlichen Straßen.

Zusätzliche Ratschläge für das Fahrradfahren (einschließlich Elektrofahrräder) umfassen das Tragen einer angemessenen Sicherheitsausrüstung (z. B. Helm und hochgezogene Kleidung), das Anbringen einer Klingel, das Verwenden des Mobiltelefons während der Fahrt, das Überfahren bei Bedarf, um lange Staus zu vermeiden, und das Fahren in einer Datei, links von der Fahrspur und, sofern verfügbar, innerhalb einer Radfahrspur. Nichts davon ist jedoch zwingend.

Weiterlesen  Beste Echo-Angebote für März 2019

Wird sich das Gesetz über E-Bikes ändern?

Im Jahr 2017 verzeichnete Halfords einen Anstieg der Verkaufszahlen von E-Bikes um 220 Prozent, und es wird erwartet, dass sich die Zahl der Verkäufe in Europa bis 2022 verdreifachen wird. Elektrofahrräder werden in Großbritannien und in anderen Teilen Europas immer beliebter. Das könnte aber bedeuten, dass die alten Gesetze jetzt etwas Aufmerksamkeit brauchen.

Die Europäische Kommission hat zu Beginn dieses Jahres ihren umstrittenen Plan zur Änderung der Kfz-Versicherungsrichtlinie so ausgearbeitet, dass alle E-Bike-Fahrer eine Haftpflichtversicherung haben müssen. Natürlich ist dies nicht gut angekommen. Die Europäische Radfahrervereinigung erklärte, dass eine solche Änderung „die Bemühungen und Investitionen mehrerer Mitgliedstaaten und der Europäischen Union zur Förderung einer nachhaltigen Mobilität untergraben würde“.

Aber das Gesetz muss sich nach Angaben der Aktivisten ändern. Insbesondere ist die derzeit zulässige Geschwindigkeit von 15,5 Meilen pro Stunde in den Augen einiger zu niedrig, als dass der Fahrer auf gefahrenen Straßen sicher fahren könnte.

Scott Snaith, Gründer von 50cycles, setzt sich für eine höhere Höchstgeschwindigkeit von 20 Meilen pro Stunde ein. Er sagt: „Wenn Sie über geschäftige Kreisverkehre oder Kreuzungen verhandeln – und vor allem, wenn Sie etwas vorsichtig sind – kann diese zusätzliche Steigerung der Kraft Sie nur aus dem Gefahrenbereich heraus beschleunigen.“

Lesen Sie als nächstes: Xiaomi Qicycle Bewertung

Folgen Sie Marie Black auf Twitter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here