Honor View 20full Bewertung

Heutzutage wird CES von Laptops, Fernsehern und Smart-Home-Technologie dominiert. Es ist also ein wenig überraschend, dass Honor die Show als Vorwand benutzt, um sein neuestes Flaggschiff vorzuführen: das Honor View 20.

Trotzdem können Sie sehen, warum das Unternehmen das Handy vor der aufregendsten Tech-Show des Jahres stellen möchte: Dank einer Lochkamera und einer modischen ‚Nanolithographic‘-Rückseite ist der View 20 ein sehr auffälliges Gerät – sogar von Ehrenstandards

Preis und Verfügbarkeit

Wir sind noch nicht sicher, wann die View 20 herauskommt – oder wie viel sie kostet -, aber wir werden es bald herausfinden. Honor veranstaltet am 22. Januar eine europäische Auftaktveranstaltung, auf der ohne Zweifel die vollständigen Release-Informationen veröffentlicht werden.

Wenn wir wetten würden, könnten wir davon ausgehen, dass es sofort verfügbar sein wird. Der Preis liegt bei rund 400 £. Geben oder nehmen Sie etwas mit.

Siehe die V

Um ehrlich zu sein, hängen die meisten Dinge, die den View 20 aufregend machen, auf das Design und nicht auf die Spezifikationen ab. Sowohl die Vorder- als auch die Rückseite des Geräts sind auf ihre eigene Art aufregend.

Für die Front erhalten Sie eine Lochkamera / Lochkamera / In-Screen-Kamera (Sie haben die Wahl, niemand scheint sich entschieden zu haben, wie er diese nennen soll). Das View 20 ist zwar nicht das erste Handy, das sich durchsetzen konnte – Samsung war zuerst da -, aber Honor war bemüht, darauf hinzuweisen, dass die Kamera um 1,5 mm kleiner ist.

In der Praxis bietet diese Notch-Alternative ein fast 6,4-Zoll-Display im Vollbildmodus. In der Praxis nimmt es jedoch genauso viel Platz auf dem Bildschirm in Anspruch wie die Teardrop-Kerben in der OnePlus 6T-Serie, die nur auf eins verschoben wurden seitlich und leicht von den Blenden getrennt. Ihre Laufleistung hängt davon ab, ob sie mehr oder weniger ablenkt als eine Kerbe, aber es ist unbestreitbar auffallend.

Und so ist die Rückseite des Telefons. Die letzten Flaggschiffe der Ehre haben allesamt mit interessanten Refraktionen gespielt, und der View 20 bietet ein völlig neues Niveau mit einem nanolithografischen Design, das über eine subtile V-Form verfügt, die über die gesamte Rückseite des Telefons verläuft, ohne dem Glatt eine Textur zu verleihen Glas hinten.

Weiterlesen  Nest Hallo Bericht

Bewegen und verschieben Sie das Telefon, und es fängt das Licht in allen möglichen Nuancen und Glanzlichtern ein, besonders wenn Sie sich für eine der farbigen Versionen des Telefons entscheiden. Unser Testgerät ist die Phantom Blue Pro-Version des Telefons, aber Sie können es auch in Phantom Red (ebenfalls eine Pro-Version) oder Midnight Black und das etwas leichtere Sapphire Blue erhalten, wenn Sie sich für die Nicht-Pro-Version entscheiden – mehr dazu Der Unterschied später.

Grundsätzlich sieht dieses Telefon üppig aus. Ehrentelefone sind fast immer visuell aufregend, aber das View 20 ist vielleicht noch das Schönste, und fast alle anderen Flaggschiff-Geräte können sich allein durch die Ästhetik auszeichnen.

Oh, und du bekommst einen Kopfhöreranschluss. Preiset den Herrn.

Spitzenleistung

Trotzdem macht es alleine kein Flaggschiff. Glücklicherweise ist das View 20 kein Problem, wenn es um Spezifikationen geht. Im Inneren finden Sie das Kirin 980-Prozessor von Huawei (derselbe Chip wie der Mate 20 und Mate 20 Pro), was bedeutet, dass dieses Telefon die täglichen Aufgaben erledigen und so gut wie jedes High-End-Handyspiel handhaben kann.

Arbeitsspeicher und Speicherplatz hängen geringfügig von dem Modell ab, für das Sie sich entscheiden. Der reguläre View 20 wird mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz geliefert. Wenn Sie sich für die Pro-Version entscheiden, erhalten Sie 8 GB und 256 GB Speicherplatz – plus den zuvor erwähnten verschiedenen Farboptionen.

Realistisch gesehen ist beides sehr schnell, daher sollte die Auswahl wahrscheinlich davon abhängen, wie viel Speicherplatz Sie benötigen – und welche Farbe Sie bevorzugen -, obwohl wir noch nicht wissen, wie stark sich die Preise unterscheiden werden oder ob jedes Modell auf den Markt kommt das Vereinigte Königreich.

Bei dem Bildschirm handelt es sich um ein 6,4-Zoll-2310 x 1080-LCD-Display mit einer sehr respektablen Pixeldichte von 398 ppi. Auf den ersten Blick ist er hell und farbenfroh, insbesondere bei den aggressiven Standardfarbtemperatureinstellungen von Honor.

Was die Akkulaufzeit angeht, sehen Sie 4.000 mAh. Dies bedeutet, dass die meisten Benutzer ein paar Tage in Anspruch nehmen sollten – obwohl wir dies ausführlicher testen müssen. Honor behauptet, es habe eine „Aufladung“, obwohl es nur 22 W sind – nicht die 45 W-Aufladung der neuen Honor Magic 2. Trotzdem soll es in 30 Minuten 55 Prozent kosten, was nicht halb so schlimm ist.

Weiterlesen  Neato Botvac D7 Vernetzte Überprüfung

Bilderbuch?

Diese internen Spezifikationen sind beeindruckend, aber das, was Honor wirklich vorantreiben möchte, ist das Kamera-Setup des View 20 – auf beiden Seiten des Telefons.

Lasst uns zuerst die Front übernehmen. Diese In-Screen-Kamera bietet 25 MP an PS, ist also kein Schlupf und durch die Verwendung der Kamera ist nicht zu erkennen, dass das Sitzen unter dem Bildschirm die Fotoqualität beeinträchtigt hat. Ich würde mich kaum als leidenschaftlichen Selfie-Nehmer betrachten, aber es scheint mir sicher, dass jeder, der das View 20 zu bieten hat, ziemlich zufrieden sein wird – obligatorische Porträtbeleuchtung und Beauty-Effekte.

Die hinteren Kameras sind wohl interessanter, Locher beiseite. Die Doppelsensoren sind jeweils für sich interessant: Einer ist der erste 48-Megapixel-Sensor, den sich je jemand für eine Kamera gemacht hat, während der zweite eine 3D-Kamera ist, die das Telefon für die Tiefenerkennung verwendet.

An dieser Stelle sollte noch einmal betont werden, dass Megapixel nicht alles sind, und dies ist ein Fall, in dem definitiv nicht immer besser gleichwertig ist – und in der Tat kann es zu Nachteilen bei einer zu hohen Pixelanzahl kommen. Unter den richtigen Bedingungen sollte dieser 48-Megapixel-Sensor dennoch besonders scharfe Bilder erzeugen, insbesondere mit Hilfe der KI-Bildverarbeitung des Kirin 980 in den dedizierten Ultra-Clarity- und Night-Modi.

Die sekundäre 3D-Infrarotlinse sollte dazu beitragen, den Porträtmodus zu verbessern, zusammen mit einigen weiteren Nischenanwendungsfällen: künstliches Abnehmen in Fotos; genauere Kalorienzählung durch die Kamera durch Beurteilung der Portionsgrößen; und bewegungsgesteuertes Spielen (à la Xbox Kinect und wahrscheinlich etwa gut unterstützt).

Urteil

Der View 20 ist atemberaubend – aus nahezu jedem Winkel, dank der Doppelloch-Lochkamera auf der Vorderseite und dem wirklich einzigartigen holographischen V-Effekt auf der Glasrückseite.

Die Spezifikationen sind sehr leistungsfähig, aber es bleibt abzuwarten, wie sich die Kameras selbst halten werden – hohe Megapixel-Werte bedeuten nicht immer viel, und die neuesten Foto-Geräte von Honor wurden bisher kaum beachtet.

Wenn der Preis jedoch so wettbewerbsfähig ist, wie es Honor normalerweise schafft, könnte dies eines der ersten besten Handys von 2019 sein.

Specs

Honor View 20: Spezifikationen

  • Android 9.0 Oreo mit Magic UI 2
  • 6,4in 2310 x 1080 Touchscreen, 398 ppi
  • Kirin 980 Octa-Core-Prozessor
  • 6/8 GB RAM
  • 128/256 GB Speicher
  • Rückfahrkamera mit zwei Linsen – 48 MP + 3D
  • In-Screen-Frontkamera – 15 MP
  • Fingerabdruck Sensor
  • 802.11b / g / n Wi-Fi
  • Bluetooth 5.0
  • 4G LTE
  • Kopfhöreranschluss
  • Dual-Nano-SIM
  • USB-C
  • 4.000 mAh fester Akku
  • 156,9 x 75,4 x 8,1 mm
  • 180 g
Weiterlesen  Xbox One S gegen Xbox One X

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here