Honor Magic 2full Bewertung

Wenn 2017 das Jahr der Kerbe war, dann war 2018 das Jahr, in dem die Telefonhersteller verzweifelt alles versucht haben, um dies zu vermeiden oder zu minimieren. Wir hatten Teardrop-Kerben, seitliche Kerben, Popup-Kameras und zweite Bildschirme. Jetzt bietet die Honor Magic 2 einen einfachen Schieberegler.

Richtig, die neuste Honor-Kamera von Honor verbirgt ihre Selfie-Kameras hinter einem Schiebemechanismus, um sicherzustellen, dass die gesamte Vorderseite des Telefons alle Bildschirme ist. Dies ist jedoch nicht das einzige Verkaufsargument ‚em) Kameraobjektive und extrem schnelles Aufladen von 40W?

So wird alles gestapelt

Preis und Verfügbarkeit

Der große Nachteil bei der Honor Magic 2 ist, dass sie weder in Großbritannien noch in den USA offiziell erhältlich ist. Wenn Sie also einen solchen haben möchten, müssen Sie ihn aus China importieren.

Das bedeutet, dass die Preisgestaltung auch etwas schwieriger zu diskutieren ist. Es beginnt offiziell bei 3799 ¥ für die 6 GB / 128 GB-Version, steigt bei 429 ¥ für eine Konfiguration mit 8 GB / 128 GB auf 4799 ¥ und für das 8-GB / 256-GB-Modell auf 4799 ¥.

Bei einer einfachen Währungsumrechnung werden für dieses Basismodell etwa £ 440 / $ 550 veranschlagt, aber Sie zahlen mehr als die von Importeuren – vor allem, wenn Sie die möglichen Zoll- und Versandkosten berücksichtigen.

GearBest ist einer der zuverlässigsten Importeure, die wir verwendet haben, verkauft aber derzeit die 8-GB / 128-GB-Konfiguration für ziemlich hohe £ 728,50 / $ 912,90, was viel verlangt wird. In anderen Ländern hat Wonda für nur £ 599 die gleiche Konfiguration, und wir haben eBay-Angebote zum gleichen Preis gefunden.

Es ist immer noch günstiger als das Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro – die naheliegendsten Äquivalente in den Spezifikationen, obwohl beiden der Slidey-Bildschirm fehlt – aber Sie zahlen viel weniger, wenn Sie sich für Honors aktuellstes Flaggschiff, das Honor 10, entscheiden zum Preis von £ 399 angeboten und in Großbritannien häufig für weniger erhältlich.

Schiebetüren

Trotzdem verfügt keines dieser Telefone über die charakteristischste Funktion von Magic 2: einen manuellen Bildschirmschieberegler. Honor ist nicht der erste, der seine Kameraanordnung herausschieben lässt – der Vivo Nex hat es zuerst mit einem einzigen Kamera-Popup geschafft, während der Oppo Find X die gesamte Rückseite des Telefons nach oben schieben ließ – aber es ist die erste, die es schafft es manuell.

Anstatt die Kameras nach oben zu schieben, wenn Sie die Kamera öffnen, müssen Sie den Bildschirm nach unten drücken, um auf die Selfie-Kameras zuzugreifen. Dies wird schnell zu einem überraschend zwingenden physischen Tic. Dies ist das erste Handy, das mit dem manuellen Schieberegler auf den Markt gekommen ist, aber in Kürze auch beim Xiaomi Mi Mix 3 und dem Lenovo Z5 Pro.

Es gibt ein befriedigendes „Klicken“ für die Bewegung, die auf die Slider-Telefone der 90er und 00er zurückgeht, und wenn Sie so etwas wie wir sind, werden Sie feststellen, dass Sie abwesend das Telefon ohne guten Grund auf und ab bewegen . Wir haben keine Ahnung, wie lange das Telefon diese Art von Missbrauch überleben wird, und was passiert, wenn der Mechanismus ausläuft, aber das ist immer das Risiko, das Sie mit neuen Designs wie diesem eingehen.

Weiterlesen  Huawei MateBook 13 vs MateBook X & X Pro Bewertung

Eine kleine Anmerkung zu diesem Schieberegler: Der Lautsprecher, der für Telefongespräche verwendet wird, sitzt dahinter, und während sich auf der Vorderseite ein kleines Gitter befindet, durch das im geschlossenen Zustand Audiosignale durchgelassen werden können, ist es ziemlich gedämpft. Sie können ein solches Telefonat führen, aber Sie möchten den Bildschirm immer nach unten schieben, bevor Sie den Anruf annehmen. Der Unterschied in der Audioqualität ist spürbar. Der Lautsprecher befindet sich jedoch am unteren Rand, so dass Audio für Musik oder Video nicht betroffen ist.

Abgesehen von der reinen Zufriedenheit, Tag für Tag durchzurutschen, ist das Beste am Design, dass die Vorderseite des Telefons so bleibt, dass alle Bildschirme von Ecke zu Ecke bleiben. Rundum ist eine dünne Lünette mit einem etwas dickeren Kinn an der Unterseite, aber ansonsten ist dies eine ununterbrochene Anzeige.

Und als Full HD 6,39 Zoll AMOLED ist es auch ein verdammt großes Display. Es ist nicht der hellste Bildschirm, den wir in diesem Jahr gesehen haben, mit 386 cd / m2, aber der Kontrast und die Farbpalette sind ausgezeichnet und die Farben erscheinen durchgehend. Es fühlt sich wirklich lebendig an, und es ist genug, um Sie froh zu machen, dass es keine Einkerbung oder Begrenzung gibt, die dem Ganzen im Weg stehen könnte.

Wenn die Front alles andere als fantastisch ist, ist die Rückseite des Telefons für den Kurs von Honor ziemlich gleichwertig – das heißt, ein Glasfinish (diesmal in einem Verlaufsfinish mit Ihrer Wahl von Rosa, Schwarz oder Blau), der nur von der Kamera unterbrochen wird dreifache hintere Kamera.

Trotz des Glases gibt es weder kabelloses Laden noch Wasserabdichtung – zwei Funktionen, die Honor weiterhin auslässt, um die wettbewerbsfähigen Preise zu erreichen. Und wenn sich das Design von Honor ein wenig vertraut anfühlt, liegt dies nur daran, dass es funktioniert.

In den Blick schieben

Schieben Sie den Schieberegler zurück, und Sie gelangen zum nächsten großen Verkaufsargument der Magic 2: Die Triple Selfie-Kamera, die auch von einer Triple-Heckkamera unterstützt wird.

Leider sind Fotos trotz all dieser Objektive nicht besonders interessant. Selfies schneiden besser ab – das 16-Megapixel-Objektiv reicht aus, um ordentliche Standbilder aufzunehmen und Videos mit 1080p aufzunehmen, während Honor in die üblichen AR- und AI-Effekte verpackt ist, um die Dinge ein wenig zu verbessern.

Die anderen beiden Objektive tun nicht viel für Fotos, spielen jedoch eine wichtige Rolle beim Entsperren des Telefons, was schnell, zuverlässig und sogar bei schwierigen Bedingungen bei schwachem Licht funktioniert. Das Beste daran ist, dass Sie die Einstellung auslösen können, sobald Sie den Bildschirm nach unten schieben, und die verborgenen Kameras bedeuten, dass Sie Ihr Telefon niemals versehentlich entsperren werden, wenn Sie es nicht wollen.

Weiterlesen  Lenovo Yoga S940 - Testbericht: Zum Anfassen

Dies wird durch einen In-Display-Fingerabdrucksensor unterstützt, der jedoch etwas weniger zuverlässig ist. Die Registrierung des ersten Ausdrucks dauerte einige Minuten und eine Vielzahl von Fehlermeldungen. Nachfolgende Scans waren langsam und scheiterten etwas zu oft für unseren Geschmack. Dies gilt für die meisten In-Display-Scanner, aber das macht sie nicht weniger störend, solange diese Technologie noch in den Kinderschuhen steckt.

Zurück zu diesen Kameras. Auf der Rückseite finden Sie drei weitere Objektive: zwei mit 16 MP (ein Weitwinkelobjektiv) und einen monochromen 24 MP-Shooter, um sie zu sichern. Fotos sind meistens lebendig, haben jedoch bei Makro- und Langzeitaufnahmen Schwierigkeiten mit Details. Der Autofokus scheint teilweise schuld zu sein, da er bei manchen Fotos Schwierigkeiten hat, die richtige Schärfentiefe einzustellen – insbesondere bei schwachem Licht.

Wie immer bei Honor versprechen AI-Kamerafunktionen die Optimierung Ihrer Fotos mit Hilfe von etwas Objekterkennung. In den meisten Fällen werden Fotos aufgehellt und Farben lebendiger. Das sieht oft wirklich besser aus, aber der Effekt kann manchmal etwas OTT sein. Es ist jedoch leicht ein- und auszuschalten, sodass Sie herumspielen können, um zu erfahren, was Sie bevorzugen.

40 Gigawatt!?!

Falls der Name es nicht verrät, gab es bereits eine Ehrenmagie, und die Magic 2 übernimmt die Schlagzeilenfunktion dieses Telefons: Superschnelles Laden mit 45 W. Sie finden das auch im Mate 20 Pro (allerdings nicht im regulären Mate 20), und mit der Behauptung von Honour können Sie 50% Ihres Akkus in nur 15 Minuten zurückerhalten.

Das hört sich vielleicht lächerlich an, aber in unseren Tests war es nicht weit, und wir konnten den 3500mAh-Akku in nur einer Stunde vollständig aufladen. Dies ist sinnvoller, wenn Sie sich daran erinnern, dass sich die Ladegeschwindigkeit verlangsamt, wenn der Akku voll ist.

Was die Akkulaufzeit anbelangt, hielt das Telefon in unserem Non-Stop-Videowiedergabe-Test beeindruckende achteinhalb Stunden – besser als Flaggschiff-Konkurrenten wie Pixel 3 oder OnePlus 6T – und bei normalem Gebrauch dauerte es sehr komfortabel einen ganzen Tag lang Wahrscheinlich kratzen Sie sich bis zum Ende der Sekunde, wenn Sie sie drücken.

Versteckte Kraft

Und noch ein letzter Hinweis zu den Interna: der Prozessor. Das Magic 2 ist auch das erste Honor-Handy, das das neueste Flaggschiff von Huawei, den Kirin 980, enthält – ebenfalls in den Mate 20 und Mate 20 Pro. Mit 6 GB oder 8 GB RAM unterstützt, bedeutet dies, dass dieses Ding wirklich fliegt und es wird durch fast alles, was Sie darauf werfen, durchgebrannt.

Es ist schon seit einigen Jahren so, dass sich die Leistung von Flaggschiff-Telefonen schneller als die tatsächlichen Anforderungen der meisten Menschen verbessert. Daher besteht die Frage, ob Sie so schnell ein Telefon benötigen. Aber trotzdem ist es hier, es ist schnell und wenn Sie sich darum kümmern, wird das nicht enttäuschen.

Weiterlesen  Creality 3D Ender 3 Rückblick

Sprachbarrieren

Die Tatsache, dass es sich bei der Magic 2 um ein exklusives China-Produkt handelt, wirkt sich nicht auf die Telefonhardware aus, abgesehen von dem problematischen Kauf. Software ist eine ganz andere Geschichte.

Es ist einfach, während des Setups auf Englisch umzuschalten. Aber selbst wenn Sie das durchlaufen haben, finden Sie ein Telefon mit seltsamen Apps, Bloatware und Designs, die chinesische Zeichen enthalten, unabhängig davon, ob Sie dies wünschen oder nicht.

Sie können das meiste davon umgehen, aber es kostet Zeit, Mühe und zumindest ein bisschen Know-how, und für die meisten Leute ist es das nicht wert. Möglicherweise möchten Sie die Google Play-Dienste erst einmal laden und dann alle Ihre regulären Apps herunterladen und sicherstellen, dass sie als Standardeinstellungen gelten.

Es wird immer noch Kopfschmerzen geben. Das EMUI von Huawei – hier in einer modifizierten „Magic UI“ -Form – ist weit fortgeschritten, hat aber immer noch Irritationen. Es ist unübersichtlich und wirft gelegentlich Kopfschmerzen auf, die Sie nicht erwarten, beispielsweise das Blockieren von Google Mail-Benachrichtigungen, da sich herausstellt, dass die aggressive Batteriemanagement-Software die Push-Benachrichtigungen drosselt.

Das sind alles kleine Irritationen, aber sie sind immer präsent, und Sie werden am besten wissen, wie viel Sie ihnen dulden können – oder wie Sie sie beheben können. Wenn Sie jedoch nicht wissen, was „Seitenlasten für Google Play-Dienste“ bedeutet, sollten Sie am besten klar bleiben.

Urteil

Die Magic 2 ist ein wunderschönes Stück Hardware, und die Slider-Funktion zieht doppelte Aufgaben als befriedigende Neuheit und Ermöglichung des großen, schönen Displays aus.

Die Leistung ist absolut solide – mit dem Kirin 980 überrascht es nicht – und das superschnelle Aufladen ist sehr zu begrüßen, doch Kamerafunktionen und Software-Irritationen reichen aus, um uns die Frage zu stellen, ob der Magic 2 die Kosten des Importierens wert ist .

Es gibt eine Menge brillanter Technologien in diesem Telefon, aber die meisten davon werden in Honourens nächsten Flaggschiff auftauchen, das billiger und einfacher zu bekommen ist. Wenn Sie also kein Herz für den Schieberegler haben, warten wir darauf, dass dies eintreffen wird.

Specs

Ehrenmagie 2: Specs

  • Android 9.0 Pie mit Magic UI 2.0
  • 6,39 Zoll (2340×1080) 19,5: 9 AMOLED-Anzeige
  • Kirin 980 Prozessor (2×2.6GHz, 2×1.9GHz, 4x 1.8 GHz)
  • 6 GB oder 8 GB RAM
  • 128 GB oder 256 GB Speicher
  • 4G LTE
  • Dual-Nano-SIM
  • 802.11ac-WLAN mit zwei Bändern
  • Bluetooth 5.0
  • In-Screen-Fingerabdrucksensor
  • Geographisches Positionierungs System
  • 16 MP (1: 1,8) + 16 MP (1: 2,2) + 24 MP schwarz / weiß (1: 1,8) hintere Kamera
  • 16 MP (1: 2,0) + 2 MP (1: 2,4) + 2 MP (1: 2,4) – Selfie-Kamera
  • USB-C
  • 3500mAh Batterie
  • 157,3 x 75,1 x 8,3 mm
  • 206 g

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here