Jetzt ist Ihre letzte Chance, in einer Nostalgie des Webspiels zu quietschen. Wie Zynga im September warnte, ist heute der letzte Tag, an dem das Original gespielt wird FarmVille. Die Entwickler fahren das 11 Jahre alte Spiel nach dem 31. Dezember 2020 herunter, synchron mit der Beendigung der Flash-Unterstützung durch Adobe, die für die Ausführung des Spiels erforderlich ist. Sie können die Nachfolge natürlich immer noch spielen, aber es wird nicht ganz dasselbe sein, wenn Sie einige Erinnerungen noch einmal erleben möchten.

Sie wissen wahrscheinlich schon eine Weile davon, wenn Sie ein normaler Spieler sind. Zynga hat In-App-Käufe für deaktiviert FarmVille Am 17. November können die Spieler die Credits ausgeben, die sie in den letzten Wochen übrig hatten.

Die Schließung markiert das Ende eines bemerkenswerten Teils der Geschichte der Internet-Spiele. FarmVille war jahrelang das beliebteste Facebook-Spiel und hat dazu beigetragen, einige Trends zu setzen – zum Guten und zum Schlechten. Während Sie vielleicht die Verbindungen zu sozialen Netzwerken geschätzt haben, war das Spiel auch das klassische Beispiel für einen kostenlosen Titel, mit dem Sie echtes Geld ausgeben können, um bestimmte Ernten zu erzielen oder den Fortschritt für Ihre Felder zu beschleunigen. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, dieser Trend im modernen Gaming wurde hier populär gemacht.

Weiterlesen  Es sieht so aus, als ob Ubisofts Prince of Persia-Remake verzögert ist