Seit dem ersten Jurassic World-Film ist es drei Jahre her, aber die Fortsetzung „Fallen Kingdom“ ist endlich da (zumindest in Großbritannien – das US-Veröffentlichungstermin ist etwas später) und bringt alle Killer-Dinosaurier und explodierende Vulkane mit

Wie bei jedem großen Blockbuster werden Fans, die den Film in den Kinos schauen, eine große Frage in ihren Köpfen haben, wenn der Film sich seinem Ende nähert: Muss ich den Abspann für eine Bonusszene durchgehen?

Wenn Sie es noch nicht gesehen haben, ist der Film jetzt in Großbritannien, und Sie können Tickets über Cineworld, Vue oder Odeon buchen.

Wie viele Postkreditszenen gibt es?

In Jurassic World 2 gibt es nur eine Ende-Credit-Szene, und sie kommt direkt am Ende des Abspanns, also musst du fünf Minuten lang durch scrollende Namen sitzen, um dorthin zu gelangen – es gibt keine Mitte-Credit-Szene

Was ist die Jurassic World 2 Endkreditszene?

Wenn Sie im Voraus wissen wollen, was in der Post-Credit-Szene passiert – oder nur, ob es sich lohnt, darauf zu warten – dann haben wir Bescheid.

Als erstes können wir bestätigen, dass die Szene keine große Plot-Enthüllung oder Fortsetzung-Tease ist, und wenn du sie vermisst, wirst du wirklich nicht viel vermissen – es ist wirklich nur ein kurzer, lustiger Moment, der dem folgt

Das Ende des Hauptfilms sieht schließlich die Verwirklichung des Titels, als Jeff Goldblums Charakter uns in Jurassic World begrüßt, komplett mit Dinosauriern, die Amok laufen: der Mosasaurus, der auf einem Surfer nippt, T-Rex vor einem Löwen und Blau

Die Post-Credit-Szene ist einfach eine Fortsetzung des Themas, eine Aufnahme, die ehrlich in die Montage hätte eingefügt werden können: Sie zeigt einige der Pterosaurier, die der Gefangenschaft entflohen sind, die um einen Funkturm flattert.

Es ist ein lustiger kleiner Schlag, aber es dauert alle zehn Sekunden und bringt nicht die Handlung voran, da wir bereits wussten, dass die Dinosaurier locker waren – wenn Sie also nicht absolut verpflichtet sind, jede Sekunde des Films zu sehen,