Google plant, die Löschung Ihrer Suchdaten zu vereinfachen, indem Sie Ihren letzten Suchverlauf in der Google-Suche ansehen und löschen können. Zuvor waren Sicherheitseinstellungen für Google schwer zu finden – tief in den Einstellungen. Diesem Trend möchte Google nun entgegenwirken, da diese Einstellungen leicht zu finden und zu verstehen sind, damit Google-Nutzer mehr Kontrolle über ihr Konto haben, als sie es möglicherweise wahrgenommen haben.

Werfen Sie einen Blick auf unseren Leitfaden, um sich online sicher zu fühlen.

In letzter Zeit gab es eine Reihe von datenschutzrelevanten Updates von großen Unternehmen wie Google und Facebook, was zweifellos auch auf die Gegenreaktion zurückzuführen ist, die Facebook nach dem Cambridge Analytica-Skandal noch erhält.

Die breitere Öffentlichkeit, die das Internet nutzt, hat sich im vergangenen Jahr viel mehr in die Privatsphäre eingearbeitet. Dies ist ein äußerst positiver Schritt und sollte hoffentlich zu einer sichereren Online-Zukunft für uns alle führen.