Wir haben all die saftigsten Gerüchte über das Galaxy S10 gesammelt, das im Februar auf der MWC-Premiere sein wird, aber jetzt können wir eines aus der Liste streichen: Samsung wird dem kommenden S10 keine Unterstützung für 5G hinzufügen.

Samsung hat jedoch bestätigt, dass es auf einem dedizierten 5G-Telefon funktioniert.

Laut Ice Universe auf Twitter: „Samsung wird 5G im März nächsten Jahres auf den Markt bringen, aber nur 5G wird in einigen Regionen der Welt eröffnet. Es ist vernünftig, dass Samsung 5G nicht auf S10 trägt. 5G-Basisband kann zu Instabilität und Hitze führen. Samsung wird ein spezielles 5G-Mobiltelefon veröffentlichen. „

5G war aus verschiedenen Gründen ein aufregendes Potenzial für das Galaxy S10. Der Oberbegriff für die fünfte Generation von Mobilfunknetzen ist deutlich schneller als 4G. In Labortests wurden Geschwindigkeiten von bis zu 4,5 Gbit / s erreicht, und in realen Szenarien ist das 10- bis 20-fache schneller als das vorhandene Maximum.

Der reichhaltige Hochtöner lieferte die Informationen in einer Folge zu den Neuigkeiten, dass Samsungs DJ Koh festgehalten hat, um bestimmte Gerüchte zu verbreiten:

  1. Samsung startet ein faltbares Telefon
  2. Die Note- und S-Serie werden NICHT zusammengeführt
  3. Das S10 ist NICHT das erste 5G-Telefon des Unternehmens
  4. Samsung wird nicht zulassen, dass Huawei seine Spitzenposition auf dem Smartphone-Markt einnimmt

Lesen Sie weiter: Was ist 5G und wann wird es ankommen?

Weiterlesen  Halo: Die Master Chief Collection soll auf dem PC ankommen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here