Gemini Manfull Bewertung

Gemini Man ist weltweit in den Kinos unterwegs 11. Oktober 2019. Bestellen Sie Ihre Tickets vorab bei Cineworld, Vue oder Odeon in Großbritannien oder bei Fandango oder Atom Tickets in den USA. Bevor Sie loslegen, sollten Sie herausfinden, ob es in Gemini Man eine Post-Credits-Szene gibt.

Gemini Man ist der neueste Titel in Ang Lees Kader. mit nicht einem, sondern ZWEI Will Smiths. Ein Will Smith ist Henry Brogan, ein 51-jähriger Mörder im Ruhestand, der sich nur ausruhen und seine Vergangenheit hinter sich lassen will. Der zweite Will Smith ist Junior, ein 23-jähriger Klon von Brogan, dessen Mission es ist, ihn zu ermorden. Der Film verfolgt die Schlachten der Will Smiths an verschiedenen Orten und in verschiedenen Szenarien. Eine übergreifende Handlung folgt.

Dieser letzte Teil lässt den Film leider im Stich. Wenn Sie nur einen Action-Blockbuster mit einigen Killer-Stunts und Choreografien suchen, wird Gemini Man Ihre Stiefel füllen. Die Geschichte selbst wird jedoch irgendwie gleichzeitig weit hergeholt und vorhersehbar.

Beginnen wir mit dem Positiven. Interessanterweise verzichtete Lee auf den traditionellen Kinematografiestil und drehte den Film mit 3D-Kameras mit 120 Bildern pro Sekunde, um schärfere Bilder zu erzielen. Dies brachte die Action auf eine völlig neue Ebene, indem die 3D-Elemente beim Filmemachen wirklich genutzt wurden und Sie einige der Kampfszenen hinter sich ließen, die sich abspielten.

Ich muss auch die Stunts und die Choreografie loben. Von den Verfolgungsjagden bis zum Nahkampf wurde jede Schlacht bis ins kleinste Detail ausgearbeitet. Will Smith war nicht der einzige leuchtende Star in diesen Szenen – Mary Elizabeth Winstead trat als Danny Zakarwesk auf einen ernsten Hintern. Als Nebenbemerkung war es erfrischend zu sehen, wie ein weiblicher Sekundärleiter die Handlung voranbrachte, ohne in eine unnötige und Übelkeit auslösende Romanze verwickelt zu sein.

Smith ist das Hauptverkaufsargument des Films und liefert wie immer eine Killerperformance. Als Brogan gelingt es ihm, einem Mann, der zu viel gesehen hat, die grobe und verhärtete Persönlichkeit zu entziehen. Obwohl Junior praktisch vollständig digital ist, war die Grundperformance (und die Sprachausgabe), die Smith der Rolle verlieh, naiv, übermütig und zeitweise an der Grenze zu Unschuld, was das jüngere Alter des Mörders perfekt einfing.

Weiterlesen  Glas Überprüfung

Die meiste Zeit war der gealterte Will Smith realistisch. Das Effekt-Team hat mit dem Mocap großartige Arbeit geleistet und sich von alten Filmmaterialien der größten Hits von Smith inspirieren lassen. Es war fast so, als wäre er direkt aus den Tagen von The Fresh Prince ausgestiegen. Nun, abgesehen davon, dass er auch ein kaltblütiger Mörder war.

Wenn der CGI nicht richtig gelandet ist, dann meist bei statischen Nahaufnahmen von Junior. Wo die Haut einfach ein bisschen zu makellos aussah, besonders im Vergleich zu einem echten Schauspieler. Dies mag darauf zurückzuführen sein, dass sie Smith nicht zusätzlich schminken konnten – die 3D-Kameras und höhere Bildraten machten dies unmöglich.

Wenn man bedenkt, dass dies eine Technologie ist, die seit Jahrzehnten nicht mehr möglich ist – was das Drehbuch seit 1997 zurückgehalten hat -, ist es eine große Leistung, dass sie es geschafft haben, dies auch nur zu erreichen. Ob es in fünf Jahren Bestand haben wird, ist eine ganz andere Frage.

Das Drehbuch hingegen war weitaus weniger glaubwürdig, was eine Schande ist, da es schon so lange in der Entwicklung ist. Es gab einige intendierte emotionale Momente, die einfach nicht ganz im Publikum landeten. Entweder ließen sie die Leute vor lauter Lächerlichkeit lachen oder sie krümmten sich, wie auf der Nase es war. Stellare Filme können eine bizarre Handlung erzeugen und Sie dazu bringen, es zu glauben – und leider ist dies ein Bereich, den Gemini Man nicht ganz erreicht.

Actionfilme haben viele Tropen – manche gut, manche schlecht – und dieser Film war voll davon. Einer der nervigsten war für mich der Klassiker „Ich kenne einen Mann, lass mich ihn anrufen“, und plötzlich ist das Team in einem Privatjet unterwegs zum nächsten Drehort ohne Kontext. Grundsätzlich faul schreiben, um die Geschichte schnell voranzutreiben (Ich würde diesen „Typ“ auch gerne in allen Actionfilmen am anderen Ende des Telefons kennenlernen. Kann er mir ein Flugzeug besorgen?).

Obwohl Clive Owens Auftritt als Clay Varris bewundernswert war, fand ich ihn ein bisschen wie einen Bösewicht, der sich um den Schnurrbart dreht. Er ist die Art von Charakter, die aus Gründen der Symbolik auf Logik verzichtet – er trifft einige dumme Entscheidungen, nur weil. Seine Motive und seine Hintergrundgeschichte reichten nicht aus, um ihn zu einem überzeugenden und dynamischen Charakter zu machen.

Weiterlesen  Wix Bewertung

Letztendlich sind all diese Negative vielleicht ein wenig umstritten, weil sie nicht das sind, was die Leute dazu bringt, den Film zu sehen. Klar, die Prämisse ist ein bisschen verrückt. Aber wen interessiert es, wenn Sie zwei Testamente zum Preis von einem kaufen und mit zwei Dirtbikes durch die Straßen von Cartagena kämpfen?

Urteil

Wenn es um Action geht, liefert Gemini Man einige epische Kampfszenen und atemberaubende Kinematografien, und Will Smith tötet sie mit seiner Leistung. Der Film leidet jedoch unter einer leicht lächerlichen und vorhersehbaren Handlung und gelegentlichen Abschnitten klobiger Dialoge.